Lesezeit ca. 2 Min.

Geschenke schön verpacken


Logo von Mein schönes Land
Mein schönes Land - epaper ⋅ Ausgabe 6/2018 vom 17.10.2018

Nostalgische Fotos, Filz-Anhänger oder Tüten aus Buchseiten – mit besonderen Details werden die Päckchen zu hübschen Hinguckern


Artikelbild für den Artikel "Geschenke schön verpacken" aus der Ausgabe 6/2018 von Mein schönes Land. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Mein schönes Land, Ausgabe 6/2018

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mein schönes Land. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Hereinspaziert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hereinspaziert
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Magazin. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Magazin
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Deko-Ideen in Rot & Grün. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Deko-Ideen in Rot & Grün
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Immergrüne mit Tradition. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Immergrüne mit Tradition
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
„Ihr Kinderlein, kommet …“
Vorheriger Artikel
„Ihr Kinderlein, kommet …“
Tiere im Winterschlaf
Nächster Artikel
Tiere im Winterschlaf
Mehr Lesetipps

Fotos: MSL/Grit Knapps/Prod.: Simone Stiefvatter

Mit selbst gestaltetem Geschenkpapier werden Aufmerksamkeiten persönlicher. Dazu je einen Streifen Packpapier ausbreiten. Das linke Paket wurde mithilfe von Efeublättern verziert. Diese mit weißer Farbe bestreichen und auf das Papier drücken. Schöne Effekte entstehen auch, wenn man mit einem Pinsel die Farbe aufspritzt (Mitte). Beim Präsent rechts wurde das Muster mit einem breiten Borstenpinsel aufgetupft. Zudem wurde beim Einpacken eine Kante schräg umgeschlagen, sodass ein unbedruckter Streifen das Paket schmückt. Dabei entsteht eine kleine Tasche, in die sich zum Beispiel ein Tannenzweig stecken lässt. Ganz lyrisch kommt diese Verpackungs-Idee daher. Aus zwei alten Buchseiten, die mit Zickzackstichen zusammengenäht werden, entsteht eine kleine Tüte. Wer möchte, kann diese noch bedrucken. Zum Beispiel per Kartoffeldruck (Sterne) oder Farn mit Farbe bepinseln und auf das Papier drücken. Mit kleinen Klammern werden die Tüten dekorativ verschlossen

Aus Bastelfilz lassen sich hübsche Girlanden herstellen. Dazu kleine Sterne und Tannenbäume ausschneiden, als Vorlage dienen Plätzchenausstecher. Silberdraht in eine Sticknadel fädeln und abwechselnd durch Filzkugeln (Bastelladen) und die Motive führen. Alternativ kann man mit einem Cutter zwei Schnitte setzen und ein Satinband hindurchfädeln (rotes Päckchen)


Fotos: MSL/Grit Knapps/Prod.: Simone Stiefvatter

Tipp: Nach dem Auspacken der Geschenke kann man die Girlanden auch toll als Fensteroder Christbaumschmuck wiederverwenden.


So wird jedes Präsent zum liebevoll gestalteten Unikat


Ganz natürlich: Motive aus Birkenrinde (Bastelladen) sind hier die Hingucker. Ein Stern (linkes Päckchen) entsteht, wenn man drei längliche Stücke versetzt übereinanderlegt und die Verbindungsstellen mit Silberdraht umschlingt. Aus weiteren Rindenstücken werden hübsche Anhänger: Bäumchen oder Herzen ausschneiden, Perlgarn in eine Sticknadel fädeln, Ende verknoten und mittig in die Figur Vorstiche (sieht aus wie eine gestrichelte Linie) setzen. Dank des Knotens rutscht das Garn nicht durch. Gleich mehrere solcher Anhänger zieren das runde Päckchen, das in weißes Seidenpapier eingeschlagen ist.
Ein Mantel aus zweifarbigem Geschenkpapier schmückt die Weinflaschen. Das Papier zunächst zu einem Streifen zuschneiden und zerknüllen. Den Streifen an der oberen Kante umschlagen, sodass die andersfarbige Rückseite zu sehen ist. Papier um die Flasche wickeln und mit Papierdraht, Satinoder Goldband umwickeln. Wer möchte, kann zwischen die Papierschichten Zimtstangen oder Holzfiguren drapieren

Fotos: MSL/Grit Knapps/Prod.: Simone Stiefvatter