Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Geständnis: Bei aller Liebe!


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 14/2019 vom 27.03.2019

Sachen gibt’s … die bringen jedes Fass zum Überlaufen


Artikelbild für den Artikel "Geständnis: Bei aller Liebe!" aus der Ausgabe 14/2019 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 14/2019

Wie bitte? Das kann ja wohl nicht wahr sein! So sehr man manche Menschen mag – alles dürfen sie sich nun auch nicht erlauben


Ob in der Familie, bei der besten Freundin oder der buckligen Verwandtschaft – es gibt Situationen, die will man eigentlich gar nicht erleben. Denn wenn es so weit ist, muss man sich entscheiden: Kann ich mich damit arrangieren? Oder ist das Maß voll, und ich muss mich zurückziehen? Manchmal ist das – zugegebenermaßen – so gut wie unmöglich, etwa bei den eigenen Kindern. Bei Freunden raten Psy-chologen, eine klare Grenze zu ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 14/2019 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von Im Gespräch: Endlich wieder: Früüühlings-Gefüüühle!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Gespräch: Endlich wieder: Früüühlings-Gefüüühle!
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von News: Diese Woche neu in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Diese Woche neu in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von Großes Umstyling: von Lea und: „Bin das wirklich ich?“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling: von Lea und: „Bin das wirklich ich?“
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von Style-Coach: Diesmal: Miyabi Kawai über Curvy-Trends. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach: Diesmal: Miyabi Kawai über Curvy-Trends
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von NEWS Tipps & Infos: Aktuell informiert: Nie war sie so wertvoll wie heute: Danke, liebe EU!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS Tipps & Infos: Aktuell informiert: Nie war sie so wertvoll wie heute: Danke, liebe EU!
Vorheriger Artikel
ZUHAUSE Kreativ: Das große Oster-Basteln: Aus unserer Kreat…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MEDIZIN Meine Gesundheit: Bewegungsfreiheit für Gelenk und M…
aus dieser Ausgabe

... ziehen: „So bitte nicht!“ Und wenn das nicht auf Verständnis stößt, muss man auch das hinnehmen.

Passiert es in der Familie, ist der Rat der Psychologen: Ruhe bewahren und anerkennen, dass die anderen auch nur Menschen sind und Fehler machen, und vor allem: reden. In den Gesprächen sollte man unbedingt bei der eigenen Position bleiben. „Mir geht es damit so …“ und nicht: „Warum hast du mir das angetan?“

„Plötzlich war der Ring meiner geliebten Oma weg – und mein Vertrauen auch“

Annalena (51): „Von meiner Oma Hertha habe ich einen Ring geerbt, er ist aus Gold mit einem Aquamarin. Ich liebe ihn über alles. Meiner Freundin Franziska zeigte ich den Ring. Getragen habe ich ihn fast nie. Irgendwann fuhr ich in den Urlaub, und Franzi hütete meine Wohnung. Danach war mein Schmuckstück weg. Ich wollte ihr vertrauen. Aber wer sonst konnte ihn genommen haben? Immer wieder sagte ich, wie viel mir der Ring bedeute. Und siehe da: Plötzlich lag er hinter der Schachtel, in der er sonst steckte. Kein Beweis für ihre Schuld, aber ich konnte ihr einfach nicht mehr vertrauen.“

„Timos Hobby ist schon ein wenig verstörend“

Birgitta (45): „Timo habe ich übers Internet kennen gelernt. Ich hatte eine heftige Scheidung hinter mir. Nach einem Jahr zog ich bei ihm ein. Dann kam der Tag, an dem er nackt am Frühstückstisch saß. Timo ist FKK-Fan. Das wusste ich nicht. Zu Hause läuft er gern textilfrei rum. Schon befremdlich für mich. Jetzt haben wir einen Kompromiss: An zwei Tagen darf er das.“

„Ich will meiner Freundin nicht beim Sex zuhören“

Sandra (40): „Meine Freundin Barbara wollte nach einer Party bei mir übernachten. Ich war schon früher zu Hause. Barbara hatte einen Schlüssel – und eine Partybekanntschaft dabei. Natürlich hatten sie Sex, und zwar laut. Den Platz auf dem Sofa biete ich nie wieder an.“

„Mama, deine Abenteuer sind echt peinlich!“

Heidrun (35): „Meine Mutter hat vor einiger Zeit einen Mann kennen gelernt. Und offenbar entdeckt sie mit ihren 70 Jahren den Sex völlig neu. Ist ja schön. Aber sie erzählt es wirklich jedem. Das ist so peinlich! Neulich habe ich ihr gesagt: So geht’s nicht.“

„Sie kann sich für den Typ doch nicht verbiegen“

Karolina (43): „Ich gönne meiner besten Freundin Linda wirklich nur das Beste. Auch, dass sie seit Neuestem ganz verliebt ist. Allerdings steht ihr Neuer auf geschminkte Frauen, die sich supersexy anziehen. Linda ist aber eher der sportliche Typ, liebte immer Sneaker und Jeans. Mittlerweile ist sie blond und trägt extrem figurbetonte Kleidung. Es passt nicht zu ihr. Als ich ihr das sagte, ist sie wütend geworden. Seitdem ist Funkstille.“

„Wer meine Frau beleidigt, ist bei mir unten durch“

Reinhard (53): „Meine Frau Marga hat in den Wechseljahren einiges an Gewicht zugelegt. Na und? Ich liebe sie so, wie sie ist. Neulich waren wir auf einer Party. Ich hörte, wie die Gastgeberin lästerte und Marga eine kleine Tonne nannte. Wir sind sofort gegangen.“

„Ich möchte nicht, dass mein Kind in die Social-Media-Falle tappt“

Birgit (44): „Meine Lara ist 16 und hängt den ganzen Tag am Handy. Gefühlt ist sie in hundert Whats-App-Gruppen. Sie ändert dafür ständig ihr Profilbild und wird dabei immer freizügiger. Es hört sich jetzt vielleicht altmodisch an, aber ständig bauchfreie Bilder zu zeigen, finde ich nicht angebracht. Neulich hatte sie nur ein Bustier an. Ich weiß, dass das fast alle ihrer Freundinnen auch machen. Aber wer weiß, was irgendwelche Typen mit den Fotos machen. Ich habe uns jetzt für einen Kurs angemeldet zum Umgang mit Social Media. Lara ist total genervt. Aber ich zieh’s durch.“


Foto: iStockphoto/master1305