Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Geständnis: Social-Media-Star Anja (25) über Anabolika, Bulimie und Schönheits-OPs: „Ich war süchtig nach Perfektion“


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 13/2019 vom 20.03.2019

Auf Instagram ist das Leben von Model Anja makellos. Doch der Schein trügt gewaltig


Artikelbild für den Artikel "Geständnis: Social-Media-Star Anja (25) über Anabolika, Bulimie und Schönheits-OPs: „Ich war süchtig nach Perfektion“" aus der Ausgabe 13/2019 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 13/2019

Früher

Extrem durchtrainiert, mit Implantaten in der Brust, aufgespritzten Lippen

Anjas Tipps für Selbstliebe

So wichtig: zu lernen, sich selbst wertzuschätzen. Diese Dinge helfen dabei

• Denke positiv

Schreibe alles auf, was dir an dir gefällt. Charaktereigenschaften und Körpermerkmale. Notiere alles auf einem Zettel, den du an den Badezimmerschrank hängst, damit du ihn täglich siehst.

• Sei achtsam

Gönne dir täglich einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft – ohne dein Handy. Konzentriere dich dabei ganz auf dich selbst. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Die Magie des Waldes. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Magie des Waldes
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von „Sportlich-schick, genau ich!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Sportlich-schick, genau ich!“
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Trends: Lauter lässige Ideen: Neues Styling – neuer Look. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trends: Lauter lässige Ideen: Neues Styling – neuer Look
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Topthema: Vor Gericht? Besser nicht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Topthema: Vor Gericht? Besser nicht!
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von News Tipps & Infos: Aktuell informiert: Katrin Wilkens berät Mütter nach der Babypause: „Kinder sind toll, aber …“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News Tipps & Infos: Aktuell informiert: Katrin Wilkens berät Mütter nach der Babypause: „Kinder sind toll, aber …“
Vorheriger Artikel
HAARE Frisuren: Halbe Länge Voll im Trend: Bob & Clavi-C…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TIERWOHL –SIEGEL: Für mehr Schutz, Qualität und N…
aus dieser Ausgabe

...

• Nimm dich selbst an

Jeder hat seine Stärken und Schwächen, aber genau die sind es, die uns einzigartig machen. Niemand kann und muss perfekt sein oder es allen recht machen.

• Sei ehrlich zu dir

Mach dir bewusst, was in deinem Leben gut läuft und was nicht. Das mag unangenehm sein. Aber erst wenn wir das erkennen, können wir handeln und etwas verändern.

• Lerne, Nein zu sagen

Oft tun wir Dinge, die wir gar nicht wollen, vielleicht aus Angst vor der Reaktion des anderen. Dabei ist es sehr wichtig, seine eigenen Grenzen zu kennen. Mach dir dafür deine Bedürfnisse und deine Wünsche bewusst und lerne, auf dein Bauchgefühl zu hören.

• Probiere Yoga

… oder Meditationsübungen. Probieren geht über Studieren. Beim Yoga dreht es sich nicht um Leistung oder Gewicht, sondern um deine mentale Gesundheit, die viel zu oft vernachlässigt wird.

Die junge Frau mit den stahlharten Muskeln weint bitterlich. Sie ist das bekannteste Fitnessmodel der Schweiz, hat über 300.000 Fans auf Instagram und führt scheinbar ein erfülltes Leben. Was ihre vielen Follower nicht wissen: Anja leidet unter Essstörungen, nimmt Anabolika und ist innerlich völlig zerrissen. Wie konnte es so weit kommen?

Schon immer wollte Anja nur eines: Model werden. Sie nimmt schon früh an Castings teil und erkämpft sich einige kleinere Jobs. Oft jedoch bekommt sie von den Agenturen zu hören, sie sei zu dick. Das nagt an ihrem Selbstwertgefühl. Ihren Traum aufgeben? Auf keinen Fall. Die Lösung findet sie im Kraftsport. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten: Anja wird bald mit Anfragen für Fotoshootings und Auftritte überhäuft. „Ich bekam Bewunderung und Anerkennung von allen Seiten, was mich stets anspornte, weiterzumachen“, erzählt sie. Fortan geht sie fast täglich trainieren und folgt einem strengen Ernährungsplan. Ihr Ziel: Sie will es als Fitnessmodel bis ganz nach oben schaffen. Dafür verlässt Anja ihre Heimat, die Schweiz, und reist in die USA. Hier trainiert sie unter professioneller Anleitung in den Fitness-Studios von Hollywoodgrößen wie Arnold Schwarzenegger. Doch je erfolgreicher sie in der Szene wird, desto größer wird der Druck. Und Anja, eine junge Frau, die eigentlich nur auf der Suche nach sich selbst ist, wird in ihrem Verhalten immer extremer. Sie will gefallen. Nimmt Anabolika, die sie in ein wahres Muskelpaket verwandeln. Später lässt sie sich die Brüste und Lippen operativ vergrößern – so wie die meisten ihrer Vorbilder auf Instagram. „Ich dachte, wenn ich es hier schaffen will, muss ich mitziehen, anders geht es nicht.“ Ihr Alltag besteht nur noch aus Training und Kalorienzählen. Doch durch die Aufputschmittel spielen Anjas Hormone völlig verrückt. Nicht nur, dass ihre Periode ausbleibt und ihre Stimme tief wird, sie leidet auch unter Fressanfällen. „Irgendwann entdeckte ich dann fast schon zwangsweise das Erbrechen.“ Auch wenn sie als Fitnessmodel gefeiert wird: Anja leidet körperlich und seelisch mit jedem Tag mehr. Immer wieder versucht sie, dem Fitnesswahn zu entkommen. Aber erst als sie ihre Zelte in den USA abbricht und sich ihrer Familie anvertraut, schafft sie es, sich vom Bodybuilding zu verabschieden und wieder zu sich selbst zu finden. Heute weiß sie: „Ich war auf der Suche nach Bestätigung, nach Zufriedenheit, Selbstliebe und Lebensfreude, aber ich habe all dies am falschen Ort gesucht.“


„Meine Diäten und Trainingspläne wurden immer extremer“


„Ich hatte nicht den Mut, der Mensch zu sein, der ich eigentlich war“


UNSER BUCH-TIPP:

Anja schildert, wie sie nach langem Leiden erkannt hat, was im Leben wirklich zählt.

17,99 Euro. Riva

Anja hat erkannt, dass Selbstliebe und Natürlichkeit die Schlüssel zu wahrer Lebensfreude und Glück sind


Heute

Auf Instagram zeigt Anja heute ihr natürliches Ich. Die Brus-mplantate hat sie entfernen lassen


Fotos: Pascal Heimlicher, Andrea Monica Hug, riva, Bea Zeidler (2)