Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

GESUND ESSEN: Hollywool-ueheimnis: Warum Schlanke Haferflocken lieben


Logo von Bild der Frau
Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 26/2018 vom 22.06.2018

Der Klassiker aus Kindertagen entwickelt sich zum Mega-Trend, erobert immer mehr Regalmeter in den Supermärkten und hilft vielen auf dem Weg zur Traumfigur. Ausprobieren!

Artikelbild für den Artikel "GESUND ESSEN: Hollywool-ueheimnis: Warum Schlanke Haferflocken lieben" aus der Ausgabe 26/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 26/2018

Jennifer Aniston


Jennifer Lopez


Kim Kardashian


Gunnar Peterson ist der meistgebuchte Trainer Hollywoods – und Haferflocken-Fan


Die Liste der prominenten Fans ist lang. Als eine der Ersten verriet Superstar Jennifer Aniston ihre Leidenschaft für Haferflocken, „am liebsten zum Frühstück“. Aktuell empfiehlt Hollywoods beliebtester Fitness-Trainer Gunnar Peterson seinen Kundinnen (Jennifer Lopez, Penélope Cruz, Kim Kardashian …), ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2018 von Kommentar: Sommer-Experiment geglückt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kommentar: Sommer-Experiment geglückt!
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von BILDER DER WOCHE: NACHGEFRAGT: Frei für alle am Weltfrauentag?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BILDER DER WOCHE: NACHGEFRAGT: Frei für alle am Weltfrauentag?
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von Verbraucher: Ab 1. Juli: DAS NEUE REISE-RECHT: Was Urlauber wissen sollten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Ab 1. Juli: DAS NEUE REISE-RECHT: Was Urlauber wissen sollten
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von AKTUELL: MIRIAM PIELHAUS TOCHTER IST WIEDER GLÜCKLICH: Wie Stiefmütter Kinderseelen retten können. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: MIRIAM PIELHAUS TOCHTER IST WIEDER GLÜCKLICH: Wie Stiefmütter Kinderseelen retten können
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
GEGEN JEDE DIAGNOSE: „Ich lebe – und wie!“
Vorheriger Artikel
GEGEN JEDE DIAGNOSE: „Ich lebe – und wie!“
GESUND ESSEN: KALORIENBOMBEN IM CHECK: Döner Kebab
Nächster Artikel
GESUND ESSEN: KALORIENBOMBEN IM CHECK: Döner Kebab
Mehr Lesetipps

... „30 Minuten nach dem Aufstehen Haferflocken essen.“ Seine Erklärung: Der Körper braucht möglichst früh ein Signal, dass er nicht verhungert und also unbesorgt die Fettverbrennungs-Maschine anwerfen kann.

Wie gut Haferflocken am Morgen beim Abnehmen helfen, beweist eine Studie an der Universität in Louisiana (USA). Nach einem Haferflocken-Frühstück hielt die Sättigung besonders lange an, die Mittagessen-Portionen schrumpften automatisch. Eine Langzeitstudie mit Kindern zeigte außerdem: Haferflocken-Esser kämpfen deutlich seltener mit Übergewicht.

5 Sterne für die Figur

Es ist gesund
Haferflocken liefern pro 100 Gramm nur ein Gramm Zucker aber zehn Gramm gesunde Faserstoffe. Das ist ein riesiger Gesund-Vorteil gegenüber Marmeladen-Brötchen oder vielen Fertig-Cerealien mit bis zu 30 Gramm Zucker. Statt leerer Kalorien bekommt der Körper gute Energie.
Es gibt keinen Heißhunger
Die vielen komplexen Kohlenhydrate sind ein wesentliches Schlank-Geheimnis der Haferflocken. Sie halten lange satt, weil sie die Verweildauer der Nahrung im Verdauungl-uystem deutlich verlängern. Außerdem bleibt der Blutzucker stabil, sodass kein schneller Heißhunger auf Nachschub entsteht.
Die Fettverbrennung läuft
Eisen (mehr als in Fleisch!) aus Haferflocken verbessert die Sauerstoff-Versorgung der Zellen und zündet damit auch die Fettverbrennung. Das wertvolle pflanzliche Eiweiß aus den Flocken regt den Stoffwechsel an und liefert Baustoff für die Muskeln.
Der Darm sagt „Danke“
Der gute Ballaststoff-Mix ist eine Besonderheit von Hafer. Die löslichen quellen, binden Wasser und werden dadurch zu einem geschmeidigen Gel. Das nimmt im Darm Giftstoffe auf und transportiert sie ab. Gleichzeitig wird der Aufbau von guten Darm-Bakterien gefördert.
5 Es wird nie langweilig
Haferflocken sind echte Multi-Talente, wenn es um Abwechslung geht. Probieren Sie die Rezepte auf dieser Seite, und dann werden Sie selbst erfinderisch. Kombinieren Sie mit immer anderen Obst- oder Gemüsesorten, verschiedenen Milchprodukten und unterschiedlichen Direktsäften.

Welche Flocken wofür?

■ Das Gute vorweg: Alle Haferflocken sind ein Vollkornprodukt. Das Einzige, was sie unterscheidet, ist die Herstellung.
Kernige sind großblättrige Flocken aus ganzen Haferkernen. Sie behalten Form und Konsistenz am längsten, sind deshalb ideal für Salate, pikante Müslis und alle, die es bissfest mögen.
Zarte sind kleinblättrige Flocken. Für ihre Herstellung werden die ganzen Haferkerne vor dem Walzen in Stücke geschnitten. Alles, was man mit ihnen zubereitet, wird eher cremig. Gut für „Übernacht“-Haferflocken und Brei.
Instant- oder Schmelzflocken
werden aus Hafer- oder Vollkornmehl hergestellt. Sie lösen sich deshalb sehr schnell auf und sind perfekt für Smoothies oder Trink-Müslis.

So machen Sie mit

•Stellen Sie die erste Mahlzeit des Tages auf Haferflocken um.
•Essen Sie langsam – so viel, bis Sie gut satt sind.
•Hören Sie auf Ihren Magen! Füllen Sie Ihren Mittags-Teller nicht so voll wie sonst. Durch das Haferflockel-urühstück kommen Sie mit deutlich kleineren Mengen aus.
•Snacken Sie auch nicht aus Gewohnheit. Die Testpersonen an der US-Universität kamen ohne Zwischenmahlzeiten aus.
•Durch diese kleinen Änderungen in Ihrem Ernährungs-Plan sparen Sie pro Tag um die 1000 Kalorien und nehmen auf gesunde Art pro Woche zwei Pfund ab.