Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Gesundheit: Die Ant litz-Analyse – was Ihr Gesicht über Sie verrät


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 51/2019 vom 14.12.2019

Rote Wangen, große Hautporen, Augenringe oder fahler Teint?


Artikelbild für den Artikel "Gesundheit: Die Ant litz-Analyse – was Ihr Gesicht über Sie verrät" aus der Ausgabe 51/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 51/2019

Ein strahlendes Lächeln ist wunderbar. Aber auch Organschwächen sieht man uns an der Nasenspitze an


Typische Merkmale – wichtig für die Selbstanalyse

Was steckt dahinter

Diese Merkmale deuten auf ein Leberproblem hin. Achten Sie auch auf Druckstellen unter einer Brille.

Was kann ich dafür tun

Schüßler-Salz Nr. 10 (Natrium sulfuricum) ist in diesem Fall sehr hilfreich, es unterstützt eine belastete Leber.

Was steckt dahinter

Ob in Kombination oder einzeln – diese Zeichen verraten, dass Flüssigkeits- und Wärmeregulierung aus dem Takt sind. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Prinzessin Margarita. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinzessin Margarita
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Fürstin Charlene. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fürstin Charlene
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Victoria und Madeleine. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Victoria und Madeleine
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Aus der Welt des Adels. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aus der Welt des Adels
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Aus der Welt des Adels. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aus der Welt des Adels
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Stephanie und Guillaume. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stephanie und Guillaume
Vorheriger Artikel
Papiertaschentücher
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Vorsicht! Die Gefahr lauert im Leihschuh
aus dieser Ausgabe

...

Was kann ich dafür tun

Der Körper braucht Schüßler-Salz Nr. 8 (Natrium chloratum). Es hilft u. a. bei Verstopfung, Insektenstichen, Sonnenbrand.

Was steckt dahinter

Diese Merkmale zeigen an, dass die Gesundheit der Schleimhäute gestört ist oder Allergien bzw. Unverträglichkeiten vorliegen.

Was kann ich dafür tun

Das Schüßler-Salz Nr. 4 (Kalium chloratum) hilft zum Beispiel bei Pollenreaktionen und Sommerinfekten.

Eigentlich sind wir alle große Meister der Gesichtsanalyse. Denn täglich schauen wir unzählige Male Mitmenschen an, deuten ein Lächeln als Freundlichkeit, Falten auf der Stirn als Skepsis oder ein feuerrotes Gesicht mit bösem Blick als Wut. Ganz ähnlich funktioniert die Antlitz-Analyse – durch sie lassen sich jedoch auch verborgene organische Störungen erkennen, die dem geschulten Blick des Therapeuten nicht entgehen … Zurück geht die Methode auf den homöopathisch arbeitenden Arzt Dr. Schüßler. Er machte sich die Zeichen im Gesicht medizinisch zunutze und entwickelte für seine Mineralstofftherapie daraus ein spezielles Analysesystem. Basis des Ganzen ist das Schüßlersche Behandlungskonzept: Es geht davon aus, dass körperliche Beschwerden durch eine mineralische Verwertungsstörung entstehen. Die lebensnotwendigen Mineralstoffe gelangen nicht dorthin, wo sie dringend benötigt werden – und das Gesicht macht dann sichtbar, wo es klemmt. Es steht stellvertretend für den ganzen Körper, gewisse Partien sind entsprechenden Organen zugeordnet – vergleichbar wie bei der Fußreflexzonenmassage.

Was steckt dahinter

Diese Merkmale sind Indizien dafür, dass Immunsystem und Stoffwechsel etwas Unterstützung brauchen.

Was kann ich dafür tun

Ein Nachschub an Schüßler-Salz Nr. 3 (Ferrum phosphoricum) verbessert die Immunabwehr und Sauerstoffaufnahme.


Für unsere Zellen sind Mineralstoffe von großer Bedeutung. Ein Mangel zeigt sich sehr deutlich im Gesicht


Beobachtung kleiner Veränderungen

Schwellungen unterhalb der Augenbrauen können beispielsweise auf eine Herzschwäche hindeuten, Schwellungen unter den Augen eher auf eine Nierenschwäche. Bläuliche Färbungen der Nase, im Volksmund auch despektierlich Schnapsnase genannt, können auf Leberstörungen hindeuten. Viele Heilpraktiker wenden die Antlitz-Analyse, die Teil einer ganzen Reihe möglicher Körperanalysen ist, in ihrem Praxisalltag an, dann oft kombiniert mit Irisdiagnose und Labordiagnostik. Denn die Gesundheit des Menschen ist ein recht komplexes Gefüge. Das A und O bei der Antlitz-Analyse ist natürlich der Blick in ein ungeschminktes, nicht eingecremtes Gesicht – und zwar bei gutem Tageslicht.

Schüßler sprach von der „Sonnenschau“

Nur so kann man Hautstruktur, Schattierungen und Verfärbungen, bei denen oft Nuancen ausschlaggebend sind, gut erkennen. Und nicht ohne Grund sprach Dr. Schüßler bei diesem Verfahren auch von der „Sonnenschau“. Die Auffälligkeiten lassen sich dann bestimmten Defiziten zuordnen. Einige Beispiele: Der sogenannte Gelatineglanz auf der Haut, oft in Verbindung mit prallen Wangen, deutet darauf hin, dass der Wasserhaushalt im Körper aus dem Gleichgewicht geraten ist. Rote „Eisenohren“ zeigen, dass der Mineralstoff Ferrum phosphoricum (Schüßler-Salz Nr. 3) Mangelware ist. Je nach Merkmal sollten die entsprechenden Schüßler-Salze (z. B. DHU, rezeptfrei, Apotheke) zugeführt werden (weitere Infos, Beobachtungsbeispiele und Fotos s. l.). Nicht alles wird behandelt – Vorrang hat immer das ausgeprägteste Merkmal. Doch Kombinationen sind ebenfalls möglich: Salz Nr. 8 und 10 ergänzen sich zum Beispiel gut bei geschwollenen Beinen, denn während die Nr. 8 den Flüssigkeitshaushalt ausgleicht, Fotos: AdobeStock (4), iStock (2) fördert die Nr. 10 das Ausleiten von eingelagerten Schadstoffen aus dem Körper.

Die gängigste Form sind Tabletten. Sie sollen langsam auf der Zunge zergehen


Gute Idee auch für die Selbstbehandlung

Auch wenn die oft sehr feinen Anzeichen im Gesicht nur von geübten Heilpraktikern und Ärzten mit naturheilkundlicher Ausrichtung exakt analysiert werden können, ist die Antlitz-Analyse keineswegs nur Profis vorbehalten. Sie ist auch für die Selbsthilfe geeignet. Es braucht zwar etwas Hintergrundwissen und Übung, aber wer auf typische Merkmale achtet, kann mit regelmäßiger Selbstbeobachtung so einiges für die persönliche Gesundheitsvorsorge tun. Und fragen Sie ruhig auch zusätzlich in der Apotheke nach. Das Fachpersonal kennt sich in der Regel mit den verschiedenen Schüßler-Salzen aus und kann Sie deshalb gut beraten.


Fotos: AdobeStock (4), iStock (2)