Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Gesundheit So machen Sie Ihr Immunsystem unbesiegbar


TV neu - epaper ⋅ Ausgabe 48/2019 vom 21.11.2019

Wo die Abwehr Lücken hat, können Viren und Bakterien eindringen


Artikelbild für den Artikel "Gesundheit So machen Sie Ihr Immunsystem unbesiegbar" aus der Ausgabe 48/2019 von TV neu. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV neu, Ausgabe 48/2019

HERBSTFREUDE Ein Spaziergang mit den Lieben macht Spaß und ist gesund


Pfarrer Kneipp hat recht behalten

Nachdem Sebastian Kneipp (1821 – 1897) als Student an Tuberkulose erkrankt war, entwickelte er ein Naturheilverfahren auf fünf Säulen: Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung, Balance. Schon regelmäßige Kaltwasseranwendungen halbieren die Erkältungshäufigkeit. Mehr Infos gibt’s auf www.kneipp.com

Das Beste, womit Sie sich zurzeit verwöhnen können, gibt’s gratis direkt vor der Tür: ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TV neu. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2019 von TOP & FLOP DER WOCHE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TOP & FLOP DER WOCHE
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Macht Lanny ihre Tochter zum Superstar?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Macht Lanny ihre Tochter zum Superstar?
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Crime-Geschichte: Immer mehr Drogen kommen per Post. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Crime-Geschichte: Immer mehr Drogen kommen per Post
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Athen zu Besuch in der Wiege Europas. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Athen zu Besuch in der Wiege Europas
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Singen ist pure Medizin. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Singen ist pure Medizin
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Ratgeber: Wo gibt’s jetzt die besten Weihnachts-Jobs?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber: Wo gibt’s jetzt die besten Weihnachts-Jobs?
Vorheriger Artikel
Athen zu Besuch in der Wiege Europas
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Singen ist pure Medizin
aus dieser Ausgabe

... Tageslicht. Also am besten über Mittag ein sonniges Plätzchen suchen, die Wärme genießen und Abwehrkraft tanken: Trifft nämlich natürliches Licht auf die Haut, kann der Körper Vitamin D produzieren. Wir brauchen es für eine intakte Immunabwehr. Doch TVneu! hat hier noch mehr Tipps für Sie, mit denen Sie gesund durch die kalte Jahreszeit kommen. Vitaminreich essen etwa oder Saunagänge. Die härten ab. Ebenso wie heiße Küsse: Sie trainieren tatsächlich die Abwehr (s. r.), und machen auch noch glücklich!

Ausgeschlafene schniefen deutlich weniger

Schlaf ist bekanntlich die beste Medizin, und tatsächlich hat der Körper nachts ganz schön zu tun: Er regt Stoffwechselprozesse an, schüttet Wachstumshormone aus und entgiftet. Wer genug schläft, hält damit auch sein Immunsystem fit.
► Umgekehrt steigert ein Schlafdefizit das Risiko für Schnupfen & Co. Und zwar um das Vierfache! Je weniger wir schlafen, desto drastischer verringert sich die Zahl unserer Abwehrzellen. Schlafen Sie also nächtlich etwa sieben bis acht Stunden, damit Ihr Körper ausreichend Zeit hat, sich zu erholen – und Ihr Immunsystem mit Viren und Bakterien spielend fertig wird.

Mit guter Laune raus an die frische Luft

Schon eine positive Einstellung hält fit. Besonders Lachen baut Stress ab, setzt Glückshormone frei und stärkt so die Abwehrzellen. Wer also häufig und von Herzen lacht, trainiert ganz nebenbei auch sein Immunsystem.
► Gönnen Sie sich täglich frische Luft! Denn warme Heizungsluft trocknet die Schleimhäute aus und macht sie empfänglich für Erkältungsviren. Gehen Sie deshalb bei jedem Wetter raus: Spazierengehen aktiviert die Körperzellen, kurbelt die Immunabwehr an, und die Atemwege werden gut befeuchtet. Steigen Sie jetzt auch so oft wie möglich von Bus und Bahn aufs Fahrrad um.

Auf dem Teller sollte es möglichst bunt zugehen

Welche Vitamine stecken in welchem Nahrungsmittel? Essen Sie einfach bunt – zwei Portionen Obst, drei Portionen Gemüse pro Tag. Je nach Farbe sind auch verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe drin, die vor Krankheiten schützen können.
► Die Ernährung ist so wichtig für unsere Abwehrkräfte, weil 70 Prozent der Immunzellen im Darm sitzen. Sie profitieren vor allem von den Nährstoffen in Brokkoli, Chicorée, Beeren, Trauben, Möhren, Knoblauch, Kohl, Spinat, Tomaten sowie allen Zitrusfrüchten.

Küsse härten ab und wirken wie eine kleine Impfung

Wenn die Lippen zweier Menschen sich berühren, dann beschleunigt sich nicht nur der Herzschlag: Ein intensiver Kuss löst im Kopf quasi ein Feuerwerk aus: Milliarden Nervenzellen werden aktiv, Botenstoffe, Neurotransmitter und auch Glückshormone überfluten die Gehirne der beiden Beteiligten.
► All diese Reaktionen regen das Immunsystem an! Im Taumel des Küssens werden nämlich über den Speichel etwa 80 Millionen Keime ausgetauscht – das haben Wissenschaftler nachgezählt. Die Erreger des einen Partners trainieren dabei die Antikörper des anderen. Dadurch wirkt ein Kuss etwa wie eine kleine Schluckimpfung.


Fotos: AdobeStock (6), iStock, Getty Images (2), GeloRevoice