Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Grill-Spezial Abends


Iss dich gesund - epaper ⋅ Ausgabe 5/2021 vom 09.07.2021

Halloumi-Ananas-Spieße

Artikelbild für den Artikel "Grill-Spezial Abends" aus der Ausgabe 5/2021 von Iss dich gesund. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Iss dich gesund, Ausgabe 5/2021

VGN FÜR 2 PORTIONEN

Titel- Rezept

250 g Halloumi

• 1 rote Chilischote

½ Bio-Limette½ Bio-Limette

• ½ TL Honig

• Salz

• 3 EL Rapsöl

• 250 g Ananasfruchtfleisch

• 1 rote Zwiebel

• 2 Stiele Minze

• Holzspieße (ca. 20 cm)

1. Halloumi in Würfel schneiden. Chili putzen, entkernen, waschen und fein schneiden. Limette heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und Frucht auspressen. Beides mit Chili, Honig, etwas Salz und Öl verrühren. Ca. die Hälfte der Marinade mit Halloumi mischen.

2. Ananasfruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, längs vierteln und Viertel quer halbieren. Halloumi, Ananas und rote Zwiebel im Wechsel auf Spieße stecken. Mit restlicher Marinade bestreichen und Spieße ca. 10 Minuten rundherum bei mittlerer Hitze grillen.

3. Minze abbrausen, trocken schütteln und Blätter, bis auf einige zum Garnieren, fein schneiden. Spieße vor dem Servieren damit ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Iss dich gesund. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Willkommen, liebe Leserinnen und liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Richtig essen – gesund bleiben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Richtig essen – gesund bleiben
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von ’Wenn die Leber ihre Engelsgeduld verliert‘. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
’Wenn die Leber ihre Engelsgeduld verliert‘
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Seine empfindliche Seite zeigen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Seine empfindliche Seite zeigen
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Die neue Ernährungs- Zahnbürste. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die neue Ernährungs- Zahnbürste
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Die Top-Lebensmittel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Top-Lebensmittel
Vorheriger Artikel
Mittags
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Burger
aus dieser Ausgabe

... bestreuen.

KALORIEN: ca. 560 pro Portion NÄHRWERT-

ANGABEN: 31 g Eiweiß, 43 g Fett, 21 g Kohlenhydrate ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 35 Minuten

Gegrillte Zucchini mit Parmesan

VGN FÜR 2 PORTIONEN

1 Schalotte

• 30 g Parmesan

• 1 EL Balsamessig

• 1 EL Weißweinessig

• 300 g Zucchini

• Salz

• 200 g Kirschtomaten

• ½ Bund Basilikum

• Pfeffer

• 3 EL Olivenöl

½ TL abgeriebene Schale von

1 Bio-Zitrone

1. Schalotte schälen, fein würfeln. 20 g Parmesan reiben. Schalotte mit beiden Essigen verschlagen.

2. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach mit einem Sparschäler in dünne, breite Scheiben hobeln und salzen. Rest Parmesan in Späne hobeln. Zucchini in einer Grillschale auf dem Grill unter Wenden ca. 5 Minuten grillen. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Basilikum abbrausen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob schneiden.

3. Schalotten-Essig-Mix mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl mit einem Schneebesen kräftig unterschlagen. Zitronenschalenabrieb und geriebenen Parmesan unter das Dressing rühren, würzen.

4. Zucchini, Tomaten und Dressing mischen. Mit Rest Parmesan und Basilikum bestreuen.

KALORIEN: ca. 280 pro Portion NÄHRWERTANGABEN: 11 g Eiweiß, 20 g Fett, 9g Kohlenhydrate ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Minuten

Zitronen-Forelle mit grünem Salat

GN FÜR 2 PORTIONEN

1 EL abgeriebene Schale von

1 Bio-Zitrone

• ¼ TL bunter, grob geschroteter Pfeffer

• ¼ TL grobes Meersalz

• 1 TL getrocknete Kräuter

• 2 Forellen (à ca. 350 g, küchenfertig)

• 100 g Pflücksalat

• 100 g Joghurt (1,5 % Fett)

• 1 EL Apfelessig

• 1 EL Apfelsaft

• 1 TL körniger Senf

• 1 TL Honig

• Currypulver

1. Zitronenschale, Pfeffer, Salz und Kräuter mischen. Forellen von innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Mit Gewürz-Mix innen sowie außen einreiben und bis zum Grillen kalt stellen.

2. Salat waschen und trocken schleudern. Joghurt, Apfelessig, Apfelsaft, Senf und Honig verrühren. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen.

3. Forellen einzeln in Fischgrillzangen legen und auf dem heißen Grill ca. 5 Minuten pro Seite garen. Auf Tellern anrichten. Salat und Dressing dazu servieren.

KALORIEN: ca. 320 pro Portion NÄHRWERTANGABEN: 47 g Eiweiß, 11 g Fett, 7g Kohlenhydrate ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 35 Minuten

V vegetarisch V vegan G glutenfrei N nussfrei L laktosefrei

Blumenkohl-Koteletts vom Grill

VVGNL FÜR 2 PORTIONEN

20 g getrocknete Steinpilze

• 2 TL schwarze Pfefferkörner

• 1 TL Salz

• 2 Knoblauchzehen

• 1 Bio-Zitrone

• 4 EL Olivenöl 

• 750 g Blumenkohl

1. Getrocknete Steinpilze, Pfefferkörner und Salz im Mörser fein mörsern. Knoblauch abziehen, fein hacken oder in Würfel schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und ca. 1/4 TL Schale abreiben. Zitrone in fingerdicke Scheiben schneiden. Gemörserte Zutaten, Knoblauch, Zitronenschale sowie Olivenöl glatt rühren und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

2. Aus dem Blumenkohl vier ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben gleichmäßig mit dem Öl-Gewürz-Mix einreiben.

3. Kohlscheiben auf dem heißen Grill ca. 5 Minuten pro Seite über direkter Hitze garen. Anschließend über indirekter Hitze und mit geschlossenem Deckel weitere 15–20 Minuten fertig garen. Mit Zitronenscheiben garniert servieren.

KALORIEN: ca. 260 pro Portion NÄHRWERTANGABEN: 11 g Eiweiß, 21 g Fett, 7g Kohlenhydrate ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 45 Minuten

Gefüllte Zucchini mit Quinoa und Feta

VGN FÜR 2 PORTIONEN

50 g Quinoa

• 100 ml Gemüsebrühe

• 250 g Zucchini

• 2 EL Olivenöl

• Salz

• Pfeffer

• 1 rote Paprikaschote

• 2 Stiele Petersilie

• 30 g schwarze Oliven (entsteint)

• 100 g Feta (9 % Fett)

• Saft und Zesten von 1/2 Bio-Zitrone

• ½ TL getrockneter Oregano

1. Quinoa in einem Sieb abbrausen und in der heißen Brühe nach Packungsanleitung zubereiten.

2. Zucchini waschen, trocken tupfen, längs halbieren, Kerne mit einem Teelöffel auskratzen und Fruchtfleisch leicht aushöhlen. Hälften mit 1 EL Olivenöl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten rundherum bei geschlossenem Deckel garen.

3. Paprika inzwischen waschen, putzen und klein würfeln. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und Blätter fein schneiden. Oliven halbieren. Feta zerbröseln. Quinoa mit einer Gabel auflockern. Paprika, Oliven, 1 EL Öl und Feta untermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Zucchini damit füllen und weitere ca. 10 Minuten auf dem heißen Grill garen. Auf Tellern anrichten und mit Petersilie sowie Zitronenzesten bestreuen.

KALORIEN: ca. 290 pro Portion NÄHRWERTANGABEN: 14 g Eiweiß, 19 g Fett, 13 g Kohlenhydrate ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Minuten

Gegrillte Wassermelone

VVGL FÜR 2 PORTIONEN

300 g Wassermelone

• 1 Bund Minze

• 1 Limette

• 3 EL Cashewkerne 

• 2 TL Ahornsirup

1. Wassermelone schälen und in dünne Scheiben schneiden. Scheiben nach Belieben auf Holzspieße (vorher wässern) stecken und auf dem heißen Grill 4–5 Minuten garen.

2. Minze abbrausen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Limette halbieren und Saft auspressen.

3. Minzeblätter, bis auf eine Handvoll zum Garnieren, mit Limettensaft, Cashewkernen und Ahornsirup fein pürieren. Je nach Belieben noch etwas Wasser zugeben.

4. Gegrillte Melone vor dem Servieren mit Minz-Pesto beträufeln und mit Minzeblättern bestreuen.

KALORIEN: ca. 180 pro Portion NÄHRWERT-

ANGABEN: 5g Eiweiß, 7g Fett, 23 g Kohlenhydrate ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 20 Minuten

V vegetarisch V vegan G

ISS DICH 05 glutenfrei N nussfrei L laktosefrei GESUND 21 73