Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Grüner Osterbrunch


Logo von Cosy
Cosy - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 23.02.2022

Artikelbild für den Artikel "Grüner Osterbrunch" aus der Ausgabe 2/2022 von Cosy. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Cosy, Ausgabe 2/2022

Saftiges Grün ist die Farbe des Frühjahrs. Wer ein Gewächshaus hat, kann zwischen Pflanzen und Töpfen eine frühlingshafte Stimmung zaubern

Gefüllte Eier mit Trüffelöl

Rezept auf Seite 108

Feigen in Zuckerkruste mit Sherry-Sabayon

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Feigen:

2 Eiweiß,

750 g Zucker,

8 Feigen

Für die Sabayon:

3 Eigelb,

3 EL Zucker,

80 ml trockener Sherry

Zubereitung:

1 Den Backofen auf 140 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

2 Eiweiß mit dem Zucker vermischen. Die Feigen waschen und trocken tupfen. Die Feigen einzeln auf dem Backblech mit der Zuckermischung umhüllen und im heißen Ofen circa 20 Minuten backen.

3 Für die Sabayon Eigelb und Zucker im heißen Wasserbad verrühren. Den Sherry hinzugeben und mit dem Schneebesen schaumig schlagen, bis die Sauce cremig andickt. In eine Schüssel füllen.

4 Die Feigen aus der Zuckerkruste lösen und mit der Sabayon servieren. Dazu nach Belieben ein paar süße Cracker reichen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Baguette mit Parmaschinken und marinierten Bohnen

...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Cosy. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Alles in Farbe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alles in Farbe
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von inspiriert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
inspiriert
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Nur Mut, es wird gut!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nur Mut, es wird gut!
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Lauras Look zum Nachstylen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lauras Look zum Nachstylen
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Probier’s mal mit Streichen
Vorheriger Artikel
Probier’s mal mit Streichen
cosy inspiriert
Nächster Artikel
cosy inspiriert
Mehr Lesetipps

...

200 g grüne Bohnen,

Salz,

1 EL Essig,

4 EL Olivenöl,

Pfeffer,

2 Baguettes,

1 Avocado,

½ Zitrone (Saft),

2 Gurken,

24 Mini-Mozzarellakugeln (ca. 250 g),

2 Handvoll Kräuter (Kresse, Rucola),

3–4 EL Pinienkerne,

4 halbierte Scheiben Parmaschinken

Zubereitung:

1 Die Bohnen waschen, in Salzwasser 10 Minuten garen und in Essig, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer marinieren.

2 Die Brote halbieren und kurz rösten. Avocado halbieren, entkernen, mit 2–3 EL Zitronensaft zerdrücken, salzen, pfeffern und die Brote damit bestreichen. Gurken waschen, in Scheiben hobeln und die Käsekugeln darin einwickeln. Kräuter waschen und trocken schleudern.

3 Übrigen Zitronensaft, Salz, Pfeffer und das restliche Öl verrühren und die Pinienkerne untermischen. Brote mit den vorbereiteten Zutaten und dem Schinken belegen und mit dem Dressing beträufeln.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Lammkeule mit Erbsen und Risotto

Rezept auf Seite 108

Spargelpastetchen mit Blätterteig

Zutaten für 4 Portionen:

275 g Blätterteig (Kühlregal),

300 g grüner Spargel,

100 g Feta,

60 g Crème fraîche,

1 Ei,

1–2 EL geriebener Parmesan,

Salz,

Pfeffer,

Zitronensaft,

Muskat,

Wildkräuter oder Erbsensprossen für die Garnitur

Zubereitung:

1 Den Backofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

2 Den Blätterteig entrollen und in 8 Stücke schneiden (10 x 6 cm). Auf dem Blech platzieren.

3 Spargel waschen, trocken tupfen, das untere Drittel vom Spargel schälen, ggf. holzige Enden kürzen. Den Spargel in 6–8 cm lange Stücke schneiden.

4 Den Feta mit Crème fraîche und Ei glatt rühren. Käse unterrühren und die Masse mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat würzen. Mischung mittig und oval auf den Teiglingen verstreichen, den Spargel darauf verteilen und ggf. etwas andrücken. Im Ofen 20 Minuten backen.

5 Inzwischen die Kräuter bzw. Sprossen waschen und trocken schleudern. Pastetchen aus dem Ofen nehmen und mit Kräutern bzw. Sprossen garnieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Gefüllte Eier mit Trüffelöl

Rezept von Seite 105

Zutaten für 4 Portionen:

8 Eier,

40 ml Sahne,

Salz,

weißer Pfeffer,

1 EL Butter,

1 TL Trüffelöl,

frische Kräuter für die Garnitur,

Kresse für die Garnitur

Zubereitung:

1 Die Eier vorsichtig „köpfen“ und den Inhalt in eine Schüssel laufen lassen. Die Eierschalen vorsichtig ausspülen und trocknen lassen.

2 Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Eier darin zu glasigen Rühreiern stocken lassen. Mit dem Trüffelöl beträufeln und in die Eierschalen füllen.

3 Eier mit Kräutern und Kresse garnieren und nach Belieben z. B. in einem Frühbeetkasten zusammen mit gekochten Wachteleiern und etwas Heu anrichten.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Lammkeule mit Erbsen und Risotto

Rezept von Seite 107

Zutaten für 4–6 Portionen:

4 Knoblauchzehen,

4 Zweige Rosmarin,

5 Zweige Thymian,

1 Lammkeule,

3 EL Olivenöl,

Salz,

Pfeffer Für das Risotto:

1 Zwiebel,

2 Knoblauchzehen,

2 EL Olivenöl,

2 EL Butter,

500 g Risottoreis,

80 ml Weißwein,

1,2 l heiße Hühnerbrühe,

Salz,

Pfeffer,

200 g Zuckerschoten,

400 g Erbsen (frisch oder TK),

80 g geriebener Parmesan,

4–6 EL Crème fraîche,

Erbsensprossen

Zubereitung:

1 Den Ofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.

2 Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter abbrausen und hacken.

3 Die Keule trocken tupfen, salzen, pfeffern, dreimal quer einschneiden, mit Knoblauch und Kräutern spicken und mit Öl bestreichen. In einen Bräter legen und die Keule 1 Stunde 40 Minuten braten, nach circa 30 Minuten die Hitze auf 160 Grad reduzieren.

4 Für das Risotto Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in Öl und 1 EL Butter hell anschwitzen. Reis kurz mitschwitzen und mit Wein ablöschen. 150 ml Brühe angießen, salzen, pfeffern und 15–20 Minuten unter Rühren garen, dabei immer wieder Brühe angießen.

5 Zuckerschoten waschen, halbieren und mit den Erbsen circa 4 Minuten in Salzwasser garen. Parmesan, die Hälfte der Erbsen und die übrige Butter unterrühren, alles abschmecken.

6 Keule mit Risotto anrichten und mit den übrigen Erbsen, der Crème fraîche und den Sprossen garnieren.

Zubereitungszeit: 2 Stunden 15 Minuten

Frittierte Zucchiniblüten

Zutaten für 4 Portionen:

12 Zucchiniblüten,

220 g Ricotta,

80 g geriebener Parmesan,

Salz,

Pfeffer,

Öl zum Frittieren,

1 Ei,

100 g Reismehl,

100 g Reisstärke,

1 Prise Natron

Zubereitung:

1 270 ml Wasser für circa 40 Minuten in den Tiefkühler stellen.

2 Die Zucchiniblüten waschen und abtropfen lassen. Ricotta mit Parmesan, Salz und Pfeffer verrühren. Die Masse abschmecken, in die Blüten füllen und die Spitzen zusammendrehen.

3 Öl zum Fittieren auf 170 Grad erhitzen. Ei, 2 Msp. Salz und Eiswasser schaumig schlagen. Reismehl, Stärke und Natron einrühren. Die Zucchiniblüten durch den Teig ziehen und im heißen Öl portionsweise in 5–6 Minuten goldbraun ausbacken, dann abtropfen lassen.

Zubereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten