Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Grundlagen: In der Fototasche


CanonFoto - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 17.05.2019

Möchten Sie als Hochzeitsfotograf durchstarten oder haben Sie bereits einen Auftrag ergattert, sollten Sie zunächst einen Blick auf Ihre Ausrüstung werfen. Diese bildet die Basis für gelungene Ergebnisse.



Artikelbild für den Artikel "Grundlagen: In der Fototasche" aus der Ausgabe 4/2019 von CanonFoto. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: CanonFoto, Ausgabe 4/2019

Eine Hochzeit zu fotografieren ist eine große Verantwortung und für einige ambitionierte Fotografen Traum und Albtraum zugleich. Denn viele befürchten, die einzigartigen Momente nicht angemessen festhalten zu können. Die perfektenEinstellungen undTechniken zu kennen, schenkt Ihnen hierbei Sicherheit und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CanonFoto. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von HEFT-DOWNLOAD: Top-Vollversion: Cyber Link Photo Director 9: Die Komplettlösung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HEFT-DOWNLOAD: Top-Vollversion: Cyber Link Photo Director 9: Die Komplettlösung
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Neu: Canon EOS 250D: EOS-DSLR für Einsteiger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neu: Canon EOS 250D: EOS-DSLR für Einsteiger
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von AUSSTELLUNGEN & BÜCHER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUSSTELLUNGEN & BÜCHER
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Optimale Einstellungen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Optimale Einstellungen
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Die Geschichte des Tages erzählen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Geschichte des Tages erzählen
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Praxis: Die Vorbereitungen: Brautpaar im Fokus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Praxis: Die Vorbereitungen: Brautpaar im Fokus
Vorheriger Artikel
AUSSTELLUNGEN & BÜCHER
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Optimale Einstellungen
aus dieser Ausgabe

Eine Hochzeit zu fotografieren ist eine große Verantwortung und für einige ambitionierte Fotografen Traum und Albtraum zugleich. Denn viele befürchten, die einzigartigen Momente nicht angemessen festhalten zu können. Die perfektenEinstellungen undTechniken zu kennen, schenkt Ihnen hierbei Sicherheit und Selbstvertrauen, und wie so oft hilft Ihnen auch bei dieser fotografischen Herausforderung dasrichtige „Werkzeug“ . Diepassende Ausrüstung wird Ihnen die Arbeit vereinfachen und die Chance auf großartige und professionelle Ergebnisse erhöhen.

Zwei Kamera-Bodys gleichzeitig zu tragen hat zwei entscheidende Vorteile: Zum einen können Sieschnell zwischen verschiedenen Brennweiten wechseln, und zum anderen haben Sie immer eineBack-up-Kamera am Körper, falls eine Kamera mal den Geist aufgeben sollte. Wenn Sie nur mit einer Kamera unterwegs sind, sollten Siealternative Objektive immer griffbereit haben, bestenfalls direkt am Körper tragen.

Setzen Sie bei der Wahl der Objektive auf einWeitwinkelobjektiv für Gruppenfotos und dynamische Aufnahmen und auf einelichtstarke Festbrennweite (zum Beispiel 50mm f/1,4), um mit kreativer Hintergrundunschärfe bei wenig Licht – zum Beispiel in der Kirche – fotografieren zu können. Für Hochzeiten eignet sich ein70-200mm f/2,8 als perfektes Telezoomobjektiv . Mit einer durchgehenden Offenblende von f/2,8 ist es ideal fürflexibles Fotografieren bei wenig Licht undtoller Freistellung. Zudem können Sie so wunderbar intime Momente von Weitem einfangen. Und auch einStandardzoom (zum Beispiel 24-70mm f/2,8) zeigt sich alsflexibles Arbeitstier für die Hochzeitsfotografie.

CHECKLISTE FÜR DIE AUSRÜSTUNG

■ Festbrennweite: Für Low-Lightund Indooraufnahmen empfiehlt es sich, eine Festbrennweite zu benutzen. Eine 50mm-Festbrennweite f/1,8 oder f/1,4 ist hierbei die ideale Wahl. Eine 85mm-Brennweite eignet sich besonders gut für Porträtaufnahmen.

■ Weitwinkelobjektiv: Egal, ob für Gruppenbilder, Locationfotos oder Partybilder: Weitwinkelobjektive nehmen einen großen Bildwinkel der Szenerie auf und lassen Bilder mit Bewegung noch dynamischer wirken.

■ Standardzoom: Flexibel einsetzbar und lichtstark zeigt sich ein 24-70mm f/2,8 als guter und verlässlicher Begleiter auf Hochzeiten.

■ Schnelles Teleobjektiv: Ein 70-200mm f/2,8 erlaubt dem Fotografen, auf Abstand zu bleiben und somit intime Momente nicht zu zerstören. Zudem ist die Kombination aus langer Brennweite und konstanter Blende von f/2,8 perfekt, um Vorder- und Hintergrund verschwimmen zu lassen und den Fokus auf das Motiv zu setzen.

■ Aufsteckblitz und Reflektor: Um Porträts aufzuhellen, sollten Sie einen Aufsteckblitz und/oder Reflektor dabeihaben. Beide Hilfsmittel können bei Indooraufnahmen und wenig Licht sowie bei harten Schatten durch direktes Sonnenlicht sehr nützlich sein.

■ Speicherkarten: Packen Sie so viele Speicherkarten – am besten mit großer Kapazität (16 oder 32 GB) – wie möglich in Ihre Taschen. Über den Tag hinweg werden Sie sehr viele Aufnahmen machen und gerade Bilder in RAW benötigen viel Speicherplatz.

■ Ersatzakkus: Für Ihre Kamera(s) und Blitz(e) sollten Sie immer ausreichend Akkus griffbereit haben – natürlich voll aufgeladen.


Fotos: Adobe Stock; Texte: Jill Ehrat, Tim Herpers