Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

GUT ESSEN Backen: Schnelle Ostertorten: Das wird ein süßes Fest


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 16/2019 vom 12.04.2019

Für diese prächtigen Leckereien brauchen Sie nur rund30 Minuten Zubereitung. Den Rest erledigen Ofen und Kühlschrank


Artikelbild für den Artikel "GUT ESSEN Backen: Schnelle Ostertorten: Das wird ein süßes Fest" aus der Ausgabe 16/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 16/2019

Zitronen-Kokos-Torte mit Baiser

Zutaten (für ca. 10 Stücke)
• 75 g Marzipanrohmasse
• abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
• 150 g Butter, 125 g Zucker
• 4 Eier (M), 200 g Mehl
• 2 EL Speisestärke
• 1 TL Backpulver
• 80 g Kokosraspel
• 4 EL Milch
• 400 g Schlagsahne
• 1 Päckchen Sahnefestiger
• 2 EL Puderzucker
• 6 EL Lemon Curd (englische Zitronencreme; Glas)
• 5 fertige Baisertupfen
• nach Belieben geröstete Kokos-Chips und weiße Schokoladenröllchen zum Verzieren
• Puderzucker ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 16/2019 von KOMMENTAR Sandra Immoor, Chefredakteurin: Schuhe ausziehen? Ach, nicht nötig …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR Sandra Immoor, Chefredakteurin: Schuhe ausziehen? Ach, nicht nötig …
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Verbraucher: Wer die Tricks kennt, ist gut gewappnet: So umgehen Sie Urlaubsfallen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Wer die Tricks kennt, ist gut gewappnet: So umgehen Sie Urlaubsfallen
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Einladung zum Familienfest: Wir feiern den Frühling. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einladung zum Familienfest: Wir feiern den Frühling
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Anti-Aging für jedes Alter Was die HAUT wirklich braucht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Anti-Aging für jedes Alter Was die HAUT wirklich braucht
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von Die 12 besten Anti-Gelbstich-Tricks: Mein schönstes BLOND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die 12 besten Anti-Gelbstich-Tricks: Mein schönstes BLOND
Vorheriger Artikel
GUT ESSEN: Was koche ich morgen?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Eine Stute und ein Kater auf seltsamen Wegen: W o w o llt ihr den…
aus dieser Ausgabe

Zutaten (für ca. 10 Stücke)
• 75 g Marzipanrohmasse
• abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
• 150 g Butter, 125 g Zucker
• 4 Eier (M), 200 g Mehl
• 2 EL Speisestärke
• 1 TL Backpulver
• 80 g Kokosraspel
• 4 EL Milch
• 400 g Schlagsahne
• 1 Päckchen Sahnefestiger
• 2 EL Puderzucker
• 6 EL Lemon Curd (englische Zitronencreme; Glas)
• 5 fertige Baisertupfen
• nach Belieben geröstete Kokos-Chips und weiße Schokoladenröllchen zum Verzieren
• Puderzucker zum Bestäuben

1Marzipan reiben. Marzipan, Zitronenschale und -saft cremig rühren. Butter und Zucker zugeben und cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, mit Kokosraspeln und Milch unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Kokosraspeln ausgestreute Springform (20 cm ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen(E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2Boden 2-mal waagerecht durchschneiden. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und Puderzucker einrieseln lassen. Unteren Boden auf eine Kuchenplatte setzen. Boden mit 3 EL Lemon Curd bestreichen, 1/3 Sahne daraufstreichen. Mittleren Boden daraufsetzen, mit 3 EL Lemon Curd bestreichen, 1/3 Sahne daraufstreichen. Oberen Boden aufsetzen und mit Rest Sahne einstreichen. Mit Baisertupfen, Kokos-Chips und Schokoladenröllchen verzieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung: ca. 30 Min. o. Wartezeit. Backzeit: ca. 35 Min. Pro Stück: ca. 545 kcal, 33 g F, 51 g KH, 7 g E.

Lustiger Hasenkuchen

Zutaten (für ca. 12 Scheiben)
• 1 heller Kastenkuchen (Fertigprodukt; 350 g; z. B. Zitrone)
• 200 g Butter, 200 g Zucker
• 1 Päckchen Vanillezucker, Salz
• 4 Eier (M), 325 g Mehl
• 1 Päckchen Backpulver
• 2 EL Kakaopulver, ca. 80 ml Milch
• 100 g dunkle Schokoladenglasur
• 1 EL gehackte Pistazienkerne

1Fertigen Kastenkuchen längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Daraus mit einem Ausstecher möglichst viele Hasen ausstechen.

2Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Mehlmix im Wechsel mit Milch unter die Butter-Eier-Creme rühren. Ca. 1/4 Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform (25 cm Länge) geben und glatt streichen. Hasen stehend hintereinander in den Teig stellen. Rest Teig vorsichtig einfüllen, dabei darauf achten, dass die Hasen nicht verrutschen. Im vorgeheizten Ofen(E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3Glasur nach Packungsanweisung schmelzen und auf den Kuchen streichen. Mit Pistazien bestreuen. Glasur fest werden lassen.

Zubereitung: ca. 30 Min. o. Wartezeit. Backzeit: ca. 40 Min. Pro Scheibe: ca. 380 kcal, 20 g F, 41 g KH, 6 g E.

Schokoladentorte mit Trüffelpralinen

Zutaten (für ca. 11 Stücke)
• 125 g Zartbitterschokolade
• 300 g Schlagsahne
• 40 g Butter, 5 EL brauner Rum
• 1 dunkler Wiener Boden (Fertigprodukt; 3 Böden)
• 150 g Zartbitterkuvertüre
• 11 Trüffelpralinen

1Für die Creme Schokolade in Stücke brechen. 150 g Sahne aufkochen, über die Schokolade gießen und rühren, bis diese geschmolzen ist. Butter unterrühren, bis die Creme glatt ist. 2 EL Rum unterrühren. Creme ca. 4 Stunden ruhen und abkühlen lassen.

2Einzelne Biskuitböden mit einem Tortenring jeweils rund (20 cm ø) ausstechen, je mit 1 EL Rum beträufeln. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit etwas Creme bestreichen. Mittleren Boden darauflegen, ebenfalls mit etwas Creme bestreichen. Oberen Boden darauflegen. Torte rundherum mit restlicher Creme einstreichen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

3Für die Glasur Kuvertüre hacken. 150 g Sahne aufkochen, über die Kuvertüre gießen und rühren, bis die Masse glatt ist. Im kalten Wasserbad handwarm rühren. Auf die Torte gießen und mit einer Palette verteilen. Trüffelpralinen daraufsetzen. Trocknen lassen.

Zubereitung: ca. 30 Min. o. Wartezeit.

Pro Stück: ca. 315 kcal, 17 g F, 31 g KH, 4 g E.

Tipp

Sollten Kinder mitessen, die Creme mit 2 EL Orangensaft und die Böden mit 3 EL Orangensaft beträufeln. Die Torte mit alkoholfreien Pralinen verzieren


Fotos: Stockfood (3), Fotolia