Lesezeit ca. 3 Min.

„Gute Nacht, John Boy “


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 36/2022 vom 02.09.2022

TV-Aktuell

Wissen Sie noch? Diese Familie eroberte unsere Herzen im Sturm

Ein weißes Holzhaus in den Blue Ridge Mountains von Virginia in der Dunkelheit. Warmes Licht scheint aus den Fenstern der Vorderfront. Es ist Zeit zum Schlafen! „Gute Nacht, John Boy!“, „Gute Nacht, Elizabeth!“, „Gute Nacht, Jim Bob!“, „Gute Nacht, Ma“ – und dann gehen in den Zimmern nacheinander die Lichter aus. So verabschiedeten sich „Die Waltons“ am Ende eines arbeitsreichen Tages in jeder Folge. Erinnern Sie sich auch so gerne an diese Großfamilie, die unsere Herzen im Sturm eroberte? Seit 1972 ist sie auch bei uns Kult – und selbst nach 50 Jahren gibt es noch Überraschendes über die erfolgreiche Serie und ihre Darsteller.

1 Die Waltons gab es tatsächlich

Hätten Sie zum Beispiel geahnt, wie viel Zeit John Boy und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 36/2022 von Willkommen,liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen,liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 36/2022 von Was Ihr Geburtstag über Sie verrät. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was Ihr Geburtstag über Sie verrät
Titelbild der Ausgabe 36/2022 von Das BABY- WUNDER der Pilcher-Filme. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das BABY- WUNDER der Pilcher-Filme
Titelbild der Ausgabe 36/2022 von Mit 55 Jahren Aufbruch in ein neues Leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mit 55 Jahren Aufbruch in ein neues Leben
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Die Heil kraft der tieferen Rücken muskulatur
Vorheriger Artikel
Die Heil kraft der tieferen Rücken muskulatur
Warum verlor die Fürstin die Kontrolle über ihr Auto?
Nächster Artikel
Warum verlor die Fürstin die Kontrolle über ihr Auto?
Mehr Lesetipps

... seine Geschwister mit dem „Gute Nacht“-Sagen verbracht haben?

Zusammengerechnet riefen sie sich in allen Episoden rund zwei Stunden lang den kultigen Spruch zu! Das liebenswerte Ritual hat Earl

Wer war Ihr Lieblings-Walton?

John-Boy oder Grandma – welches Familienmitglied war Ihr Liebling – und warum?

Schreiben Sie uns Ihre Serien- Erinnerungen! Per Post an: FUNK UHR, Stichwort „Die Waltons“, Rotweg 8, 76532 Baden-Baden. Oder per Mail an: ratgeber@funkuhr.de

Die im Rahmen der Umfrage erhobenen personenbezogenen Daten nutzen wir zur Durchführung und Abwicklung der Umfrage. Die Verarbeitung der Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung: www.klambt.de/de/datenschutz-kpz. Die Redaktion sichtet alle Zuschriften und kontaktiert einzelne Absender. Eine Veröffentlichung erfolgt gegebenenfalls in FUNK UHR und sämtlichen angeschlossenen Social-Media-Kanälen.

M EINU NG Ihre zäh lt !

Henry Hamner jr. († 92), der Schöpfer der Serie, auch in seiner Familie erlebt. Hamner und seine sieben Geschwister wünschten sich täglich so lange eine gute Nacht, bis ihr Vater schließlich entnervt um Ruhe bat. Das Leben in der Großfamilie bezeichnete Hamner als „hart, aber glücklich“. Die Erinnerungen daran inspirierten ihn zu einem Film und der TV-Serie, die im September 1972 beim US-Sender CBS startete.

2 Sehnsucht nach einer heilen Welt

An den Erfolg der „Waltons“ glaubte zunächst niemand in der TV-Branche. Die Geschichten um eine gottesfürchtige Großfamilie schien nicht in die Zeit zu passen. 1972 tobte der Vietnamkrieg, der Einbruch in die Büros der Demokratischen Partei erschütterte die USA (Watergate-Affäre) und bei den Olympischen Spielen in München schockte ein Attentat die Welt. Aber genau deshalb waren „Die Waltons“ auch so erfolgreich. Viele Zuschauer sehnten sich damals nach einer heilen Welt und einer Familie, die gerade in schlechten Zeiten Geborgenheit schenkt. Das alles lebte die TV-Familie vor.

3 Das große Glück gab es auch privat

John Boy-Darsteller Richard Thomas hat dieses Glück auch privat gefunden. Der heute 71-Jährige ist stolzer Vater von sieben Kindern. Und Jason-Darsteller Jon Walmsley heiratete seine Filmehefrau Toni

(Lisa Harrison, 66) 1979 auch im wahren Leben. Die Ehe hielt 25 Jahre. Kurz nach der Scheidung 2004 lernte Jon dann seine zweite Frau Marion, eine Deutsche, auf einer von KABEL 1 veranstalteten Promotiontour für „Die Waltons“ kennen.

4 Sucht, Krank heit und Dramen

Doch so harmonisch lief das Leben nicht für alle „Waltons“. Ralph Waite, der John Walton spielte, wurde nach dem Tod seiner Tochter Sharon († 9) alkoholsüchtig. Erst durch die Rolle als Familienoberhaupt der „Waltons“ änderte er sein Leben, ging zu den anonymen Alkoholikern. Erin-Darstellerin Mary McDonough litt nach einer Brustvergrößerung an einer Autoimmunerkrankung. Heute setzt sie sich für andere Betroffene ein.

5 Vieles haben wir nie gesehen

Das alles sind überraschende Details, die nun zum 50. Jubiläum der Serie ans Licht kamen. Und es gibt noch mehr, denn: Wir durften damals gar nicht alles sehen! Mehrere Folgen, in denen Sex oder Nazi-Deutschland eine Rolle spielten, wurden bei der Erstausstrahlung im ZDF nie gezeigt. Dem Kult um die Serie hat das nicht geschadet und vielleicht gibt es ja bald sogar eine Fortsetzung. Der US-Sender „The CW“ kündigt eine Neuauf lage an. Ob es da auch wieder heißt: „Gute Nacht, John Boy!“? Wir sind gespannt und voller Vorfreude!