Lesezeit ca. 16 Min.
arrow_back

GUTES ZUM MITTAG


Logo von mein ZauberTopf Goldedition
mein ZauberTopf Goldedition - epaper ⋅ Ausgabe 1/2023 vom 17.01.2023

?5MITTAGESSEN

Artikelbild für den Artikel "GUTES ZUM MITTAG" aus der Ausgabe 1/2023 von mein ZauberTopf Goldedition. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

GESUND KOCHEN & LECKER ESSEN

Gefüllte Paprika mit Bulgur und Halloumi

Vollkornnudeln mit Thunfischsoße

Gemüselasagne mit Hackfleisch

Vollkorn-Gemüse-Quiche mit Ziegenkäse

Spinat-Kartoffel-Auflauf

Italienische Minestrone mit Tofu

Linsenpasta all’arrabbiata

Kräuter-Frittata mit Brokkoli

Kürbis-Karotten-Puffer mit Kräuter-Limetten-Quark

Dinkelsalat mit Rotkohl

Käse-Porree-Suppe mit Hackbällchen

Ofenhähnchen „Toskana“

Chicorée-Gratin mit Schinken

Thunfischfrikadellen mit Joghurtdip

Gefüllte Paprika mit Bulgur und Halloumi

PRO PORTION: 550 KCAL 26 G E 29 G F 47 G KH

ZUTATEN FUR 4 PERSONEN

01 00 std : min

PRO PORTION: 550 KCAL I 26 G E I 29 G F I 47 6 KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

? 20 g Thymianblättchen

? 50 g schwarze Oliven, entsteint

? 250 g Halloumi, in Würfeln

? 3 Tomaten, in Würfeln

? 1 Zwiebel, halbiert

? 1 Knoblauchzehe

? 20 g Butter

? 200 g Bulgur

?400 g heißes Wasser

? Salz

? 500 g Wasser

?1 TL ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 7,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von mein ZauberTopf Goldedition. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Liebe Leser*innen,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leser*innen,
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von MEHR GENUSS, WENIGER ZUCKER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MEHR GENUSS, WENIGER ZUCKER
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von 5 Schritte zum Erfolg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5 Schritte zum Erfolg
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von FITMACHER FRÜHSTÜCK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FITMACHER FRÜHSTÜCK
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
ZUCKERFALLEN
Vorheriger Artikel
ZUCKERFALLEN
BASICS GETRÄNKE
Nächster Artikel
BASICS GETRÄNKE
Mehr Lesetipps

... Gemüse-Gewürzpaste

?4 rote Paprikaschoten

? frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

AUSSERDEM

? Auflaufform (ca. 30×20 cm)

1| Thymianblättchen in den geben und 3 Sek .Stufe 6 grob hacken. Oliven zufügen und 3 Sek .Stufe 5 vermengen. Mit Halloumi und Tomaten in einer Schüssel vermengen. Den spülen.

2| Zwiebel mit Knoblauch in den geben,3 Sek .Stufe 5 zerkleinern. Mit dem nach unten schieben. Butter hinzufügen und 2 Min. lO0° Cl Stufel 1 andünsten.

3| Den Bulgur in einem Sieb unter fließendem Wasser gründlich abspülen und abtropfen lassen. Mit heißem Wasser und 1 TL Salz In den geben,10 Min. |80° C quellen lassen. Den Bulgur mit dem auflockern.

4| Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 500 g Wasser mit Gemüse-Gewürzpaste verrühren und in eine Auflaufform geben.

5| Den Deckel der Paprikaschoten abschneiden und entkernen. Bulgur zur Halloumi-Tomaten-Mischung geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6| Bulgur-Mix in die Paprikaschoten füllen und in die Auflaufform setzen. Im heißen Ofen 30-40 Min. garen. Herausnehmen und servieren.

>BULGUR Statt Hackfleisch verwenden wir für die Füllung Bulgur. Das Getreide ist ein guter Eisenlieferant, 100 Gramm decken etwa 20 Prozent des Tagesbedarfs. Er wird meist aus Hartweizen hergestellt und ist eine ideale Alternative zu Reis. Da Bulgur kaum Eigengeschmack hat, schmeckt er am besten mit Kräutern verfeinert, als Beilage oder als Salatbasis mit anderen Zutaten vermischt. Leckere Aufläufe könnt ihr ebenfalls zaubern. Er enthält neben Eisen viele B-Vitamine und macht dank des hohen Ballaststoffgehalts lange satt.

Vollkornnudeln mit Thunfischsoße

00 25 std : min

PRO PORTION: 619 KCAL | 26 G E | 15 G F | 89 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

? 25 g Rucola

? 20 g Basilikumblättchen

? 2 Knoblauchzehen

? 1 Zwiebel, halbiert

?600 g heißes Wasser

?400 g stückige Tomaten (Dose)

? 150 g Thunfisch, im eigenen Saft (Dose), abgetropft

?150 g Crème fraîche

? 1 TL getrocknete italienische Kräuter

? 1 TL Salz

? ¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 400 g Vollkornnudeln (z.B. Penne)

? 2 TL Kapern, abgetropft

? 30 g schwarze Oliven, halbiert und entsteint

1| Den Rucola mit dem Basilikum in den geben, 3 Sek .Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Die Knoblauchzehen mit der Zwiebel in den geben und 5 Sek .Stufe 5 zerkleinern. Mit dem nach unten schieben.

2| Wasser, Tomaten, Thunfisch, Crème fraîche, getrock- Kräuter, Salz, Pfeffer und Penne hinzufügen. Alles nete nach Zeit nach Packungsangabe der Nudeln einstellen und 100°C |ohne Messbecher bissfest garen. Dabei den Garkorb als Spritzschutz aufsetzen.

nete

3| Kapern, Oliven, Rucola sowie Basilikum hinzufügen und weitere 4 Min. lO0° Cl garen. Die Nudeln auf Teller verteilen und sofort servieren.

>TIPP Dieses One-Pot-Gericht ist in nur 25 Minuten zubereitet und eignet sich daher perfekt, wenn wenig Zeit zum Kochen bleibt.

VOLLKORN- NUDELN

Statt mit hellen Nudeln kochen wir mit der Vollkornvariante. Denn sie enthalten viele Ballaststoffe, dadurch bleibt der Blutzuckerspiegel stabil und ihr lange satt.

Gemüselasagne mit Hackfleisch

01 00 std : min

PRO PORTION: 479 KCAL | 37 G E | 32 G F | 13 G KH ZZGL. 45 MIN. RUHEZEIT ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

? 2 Zucchini, längs in dünne Scheiben geschnitten

? Salz

? 50 g Parmesan, in Stücken

? 100 g Emmentaler, in Stücken

? 2 Zwiebeln, halbiert

? 100 g Karotten, in Stücken

? 15 g natives Olivenöl extra zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form

? 75 gTomatenmark

? 300 g Rinderhackfleisch

? 400 g stückige Tomaten (Dose)

? frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 1 TL getrocknete italienische Kräuter

?etwas Öl zum Fetten

?250 g Ricotta

? 50 g Milch

AUSSERDEM

? Auflaufform (ca. 30×24 cm)

1| Zucchinischeiben auf Küchenpapier legen, mit etwas Salz bestreuen und mindestens 30 Min. lang ziehen lassen, damit sie überschüssige Flüssigkeit verlieren. Anschließend mit Küchenpapier abtupfen.

2 Den Parmesan in den geben, 6 Sek. | Stufe 10 zerkleinern und in eine Schale umfullen. Den Emmen- taler in den geben, 10 Sek. | Stufe 7 zerkleinern und ebenfalls umfullen.

3 Die Zwiebeln mit den Karotten in den geben und 4 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem nach unten schieben. Olivenol mitTomatenmarkzufugen und 5 Min. | 120 °C | Stufe2 dunsten.

4 100 g Rinderhackfleisch zugeben, 5 Min. 120 C | garen.Wahrend derGarzeit nach und nach das restliche Rinderhackfleisch in kleinen Portionen durch die Deckeloffnung des zufugen.

5 StuckigeTomaten, 1 TL Salz, V2JI Pfeffer sowie die 3 I Krauter zufugen und 20 Min.| 100°C | garen. Dabei den Garkorb a Is Spritzschutz aufsetzen. Die fertige FleischsoRe umfullen und den spulen.

6 Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflauf- I form leicht fetten. Parmesan, Emmentaler, Ricotta, Milch, V2JI Salz sowie V4TL Pfeffer in den geben und 10 Sek. | Stufe 2,5 vermischen.

7| Eine dünne Schicht Hackfleischsoße in die Auflaufform geben, eine Lage Zucchinischeiben darauflegen und mit einer Schicht Hackfleischsoße bedecken. Darauf etwas Käsesoße verteilen. Das Schichten wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit Käsesoße abschließen. Die Lasagne 35–40 Min. backen, danach 15 Min. ruhen lassen und servieren.

>TIPP Durch das langsame Zugeben des Hackfleischs zerbröselt es nicht so stark. Wer die Soße jedoch feiner mag, kann das Hack auch auf einmal zugeben.

>ZUCCHINI Der Trick ist, statt klassische Lasagneplatten Zucchini zu verwenden – leere Kohlenhydrate ade! Wichtig dabei ist, dass ihr als Backofeneinstellung Umluft anstelle der gewöhnlichen Ober-/Unterhitze verwendet, so kann überschüssige Flüssigkeit in der Low-Carb-Lasagne, die nicht wie bei einer gewöhnlichen Lasagne durch Nudelplatten aufgesaugt werden kann, besser verdunsten.

Vollkorn-Gemüse-Quiche mit Ziegenkäse

01 00 std : min

PRO STÜCK: 290 KCAL | 9 G E | 20 G F | 19 G KH ZZGL. 30 MIN. RUHEZEIT

ZUTATEN FÜR 12 STÜCKE

? 50 g Walnüsse

?150 g Weizenkörner

? 100 g Dinkelmehl Type 630 zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten

? 175 g kalte Butter, in Stücken, zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form

? 4 Eier

? Salz

? 200 g Brokkoli, in Röschen

? 150 g Milch

?3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 2 Prisen frisch geriebene Muskatnuss

? Blättchen von 4 Zweigen Thymian

? ½ Zucchini, längs halbiert und in feinen Streifen

?1 rote Paprikaschote, in feinen Streifen

?1 rote Zwiebel, in Ringen

? 100 g gelbe und rote Kirschtomaten

? 150 g Ziegenkäserolle, in Scheiben

AUSSERDEM

? Quicheform (Ø 26 cm)

1| Die Walnüsse in den geben und 3 Sek. | Stufe 6 hacken, umfüllen. Die Weizenkörner in den geben und 1 Min. | Stufe 10 mahlen. Dinkelmehl, Butter, 1 Ei sowie 3 Prisen Salz zu fügen und 25 Sek. | Stufe 4 verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kalt stellen. Den spülen.

2| Anschließend den Brokkoli in den geben und 2 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, umfüllen. Restliche Eier, Milch, 4 Prisen Salz, Pfeffer, Muskatnuss sowie Thymian in den geben und 10 Sek. | Stufe 4 verquirlen.

3|Eine Quicheform mit herausnehmbarem Bodeneinfetten. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Mürbeteig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Form mit Teig auskleiden, dabei einen Rand hochziehen.

4|Die Hälfte des Gemüses auf dem Boden verteilen. Ei-Sahne-Masse darübergießen und restliches Gemüse darauf verteilen. Ziegenkäse und Nüsse darübergeben. Die Quiche im heißen Ofen etwa 40 Min. backen. Herausnehmen und in Stücke geschnitten servieren.

STAUBFREI MAHLEN

Für staubfreies Mahlen legt ihr einfach ein Blatt Küchenkrepp oben auf den . Deckel aufsetzen, Messbecher einsetzen, Mahlvorgang starten. Danach kurz warten, bevor ihr den Deckel öffnet, damit sich der Staub setzen kann.

Spinat-Kartoffel-Auflauf

00 50 std : min

PRO PORTION: 359 KCAL 115 G E | 25 G F | 19 G KH ZUTATEN FÜR 6 PERSONEN

? 50 g Haselnüsse

? 100 g Gouda, in Stücken

? 3 Knoblauchzehen

?1 EL Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten

?450 g Blattspinat (TK), aufgetaut

?300 g Milch

? 100 g Sahne

? 1 TL Stärke

? Salz

? 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 2 Prisen frisch geriebene Muskatnuss

? 150 g Feta, zerbröselt

? 400 g Kartoffeln, geschält, gekocht und in Scheiben

AUSSERDEM

? Auflaufform (ca. 30×24 cm)

1| Haselnüsse in den geben, 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Gouda in den geben und 10 Sek. | Stufe 7 zerkleinern, ebenfalls umfüllen. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2| Knoblauch in den geben und 2 Sek. | Turbo zerkleinern. Mit dem nach unten schieben. Butter zufügen und 2 Min. | 100 °C | Stufe1 andünsten. Spinat zugeben und weitere dünsten. Mit Milch und Sahne ablöschen. Stärke zufügen, mit 1 TL Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Hälfte der gehackten Haselnüsse sowie Feta zugeben und 10 Sek. | Stufe 3 untermischen.

3| Eine Auflaufform mit Butter fetten, die Kartoffelschei- darin verteilen und die Spinatmasse darüber- ben geben. Mit den restlichen Haselnüssen sowie Gouda bestreuen und 35 Min. goldbraun überbacken. Auflauf aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und auf Teller verteilt servieren.

>KARTOFFELN Sie haben keinen guten Ruf, jedoch völlig zu Unrecht. Denn sie liefern hochwertiges Eiweiß und Ballaststoffe und machen damit lange satt.

Noch mehr leichte Ideen gibt’s hier:

Italienische Minestrone mit Tofu

00 35 std : min

PRO PORTION: 263 KCAL | 15 G E 117 G F | 17 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

? 40 g Parmesan, in Stücken

? 2 Knoblauchzehen

? 60 g natives Olivenöl extra

? 2 Zwiebeln, in Spalten

? 20 g Tomatenmark Salz

? frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 600 g Wasser

? 1 EL Gemüse-Gewürzpaste

? 1 Lorbeerblatt

?200 g Karotten, in Würfeln

? 200 g Zucchini, in Würfeln

? 200 g gelbe Paprikaschote, in Würfeln

? Blättchen von 3 Stielen Thymian zzgl. etwas mehr zum Garnieren

? 260 g weiße Bohnen (Dose), abgetropft

? 150 g Räuchertofu, in Würfeln

1 Parmesan im 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern und umfullen. Knoblauch in den geben und 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem nach unten schieben. 40 g 01 sowie die Zwiebeln zugeben und ohne Mess- becher 2Min. I Varoma® I Stufe 1 anndunsten.

2 Tomatenmark, 2 TL Salz und 3 Prisen Pfeffer zugeben, ohne Messbecher 2 Min. | Varoma® | | Stufe 1 rosten. Dann Wasser, Gewurzpaste, Lorbeerblatt sowie Karotten in den ^ geben und alles ohne Messbecher 10 Min. | 100 °C | Stufel 1 aufkochen, dabei den Gar- korb als Spritzschutz aufsetzen.

3|Inzwischen 20 g Öl in einer Pfanne erhitzen und das restliche Gemüse 3–4 Min. scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Dann in den geben und alles 6 Min. | 90 °C | Stufel 1 köcheln, dabei wieder den Garkorb als Spritzschutz aufsetzen.

4|Weiße Bohnen mit Räuchertofu in den geben und mithilfe des unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymianblättchen verfeinern. 6 Min. | 90 °C | Stufel 1 mit aufgesetztem Garkorb köcheln.

5 Minestrone auf Suppentellern anrichten, mit restlichem Thymian und Parmesan bestreut servieren.

>WEISSE BOHNEN AUS DER DOSE Sie sind bereits vorgegart, der Nährstoffgehalt gegenüber getrockneten Bohnen, die noch eingeweicht werden müssen, ist jedoch nahezu identisch. Ihr könnt also gern zur Dose greifen, so spart ihr euch die Einweichzeit. Bohnen haben viele Ballaststoffe, jede Menge Eisen und Magnesium und sollten daher regelmäßig auf eurem Speiseplan stehen.

>LINKSLAUF Beim läuft das Mixmesser entgegen dem Uhrzeigersinn. Mit seiner stumpfen Rückseite verrührt es dabei die Zutaten, anstatt sie zu zerkleinern. Ihr wählt die Funktion aus, indem ihr bei dem TM6 auf der Stufentaste das Mixmesser-Symbol drückt, bei dem TM5® tippt ihr auf das Symbol .

Linsenpasta all’arrabbiata

00 30 std : min

PRO PORTION: 438 KCAL | 24 G E 114 G F | 54 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

? 50 g italienischer Hartkäse (z. B. Montello), in Stücken

? 2 Knoblauchzehen

? 2 Zwiebeln, halbiert

? 30 g natives Olivenöl extra

? 800 g stückige Tomaten (Dose)

? 2 rote Chilischoten, in Ringen

?30 g schwarze Oliven, entsteint, in Scheiben

? Blättchen von 10 Stielen Oregano

?1 TL Salz

? ½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 300 g rote Linsennudeln

1 Den Kase in den geben und 7 Sek. | Stufe 10 zerkleinern, umfullen. Knoblauch mit den Zwiebeln in den09e^en und 5 Sek. | Stufe5 zerkleinern. Mitdem nach unten schieben. Das 01 zufugen und a lies ohne Messbecher 2 Min. 120 C | Stufe 1 andunsten. Tomaten, Chilis, Oliven, Oregano, bis auf ein paar Blattchen zum Garnieren, Salz, Pfefferzugeben und ohne Messbecher 20 Min. | 100 C | Stufe 1 kocheln lassen, dabei den Garkorb als Spritzschutz auf den Deckel des stellen.

2| Inzwischen die Nudeln nach Packungsangabe in reich- kochendem Salzwasser bissfest garen. Nudeln lich abgießen und tropfnass mit der Soße vermengen. Mit dem übrigen Oregano und dem Käse garniert servieren.

lich

>SCHARF Die scharfe„Arrabbiata“ heizt mächtig ein! Seinen Namen verdankt dieser pikante Sugo nicht nur seiner Schärfe, sondern auch der Laune der Köchin. Übersetzt heißt arrabbiata so viel wie wütend, und man sagt, dass die Pasta all’arrabbiata schärfer wird, je wütender die Köchin ist.

Kräuter-Frittata mit Brokkoli

00 30 std : min

PRO PORTION: 466 KCAL I 28 G ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN

? 250 g Brokkoli, in Röschen

? 1 rote Paprikaschote, in Stücken

?1 Knoblauchzehe

? 20 g gemischter Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel, Sauerampfer)

? 100 g Sahne

? 6 Eier

? 1 TL edelsüßes Paprikapulver

? 1 Msp. frisch geriebene Muskatnuss

? ½ TL Salz

? 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 4 Stiele roter Mangold, in mundgerechten Stücken

? 500 g Wasser

1 Den Brokkoli in den geben und 4 Sek. | Stufe 4 zerkleinern, umfullen. Die Paprikaschote im eben- falls 4Sek. I Stufe 4 zerkleinern und umfullen.

2 Knoblauchzehe und Krauter 2 Sek. | Turbo zerklei- nern, mit dem a nach unten schieben. Sahne, Eier, Paprikapulver, Muskatnuss, Salz sowie Pfeffer zufugen und 20 Sek. | Stufe 4 verruhren. Zerkleinertes Gem use zugeben und 10 Sek. | I Stufe 3 verruhren.

3| Ein passendes Stück Backpapier zusammenknüllen, in etwas Wasser einweichen, vorsichtig auswringen und auf den Einlegeboden legen. Die Eiermasse hineingießen, Mangold darüber verteilen. Wasser in den füllen und den Varoma® mit Einlegeboden verschlossen aufsetzen, 20 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen und warm servieren.

>TIPP In Schritt 3 könnt ihr auch passgenaues Backpapier für den Varoma® verwenden. Wir arbeiten gern mit der Dauerbackfolie WunderGar® Permanent (erhältlich unter ), eine passgenaue Dauerbackfolie für den Einlegeboden. Sie kann beliebig oft wiederverwendet werden und schont somit nicht nur die Umwelt, sondern auch euren Geldbeutel.

EIER

Mit nur 90 Kalorien pro Stück sättigen Eier aufgrund ihres hohen Eiweiß- und Fettgehalts lange, sodass ihr insgesamt weniger esst. Übrigens: Eier kurbeln die Fettverbrennung an, vor allem in Kombination mit Gemüse!

Kürbis-Karotten-Puffer mit Kräuter-Limetten-Quark

00 30 std : min

PRO PORTION: 293 KCAL I 25 G E I 12 G F I 20 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

? Blättchen von 3 Stielen Minze

? 20 g Petersilienblättchen

? 500 g Magerquark

? Salz

? Saft und Abrieb von 1 Limette

? 300 g Hokkaido-Kürbis, in Stücken

? 150 g Karotten, in Stücken

? 500 g Wasser

? 1 TL Gemüse-Gewürzpaste

? 1 Knoblauchzehe

? 1 Schalotte

? 150 g Kidneybohnen (Dose), abgetropft

? 2 Eier

? 1 Eigelb

? frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? etwa 3 EL Pflanzenöl zum Braten

1| Für den Kräuter-Limetten-Quark die Minze mit Petersilie in den geben und 2Sek. | Turbo zerkleinern. Mit dem nach unten schieben. Quark, ½ TL Salz, Limettensaft sowie -abrieb zufügen und alles 10 Sek. | Stufe3 vermengen. Umfüllen und kühl stellen. Den reinigen.

2| Kürbis, Karotten, Wasser sowie Gewürzpaste in den ^ geben und ohne Messbecher 10 Min.| 100°C | Stufe 2 garen, dabei den Garkorb als Spritzschutz aufsetzen. Dann das Wasser abgießen. Knoblauch sowie Schalotte zufügen, Messbecher einsetzen und 8 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Mit dem nach unten schieben, Kidneybohnen, Eier, Eigelb, je TL Salz und Pfeffer zugeben, alles 10Sek. | Stufe5 vermengen.

3|Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, aus der Masse Puffer formen und im heißen Öl ausbacken. Die Puffer mit dem Kräuter-Limetten-Quark servieren.

>DAZU PASST Zu den Puffern mit Quark passt frischer Feldsalat prima. Er hat eine nussige Note, die fein mit dem Kürbis harmoniert.

SO KOMMT NICHTS WEG

Zum Wegwerfen sind Kürbiskerne zu schade! Die kleinen Kerne sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die für unseren Körper essenziell sind. Dank ihres hohen Gehalts des Spurenelements Zink sind sie echte Immunbooster. Geröstet könnt ihr sie als Snack oder Topping verwenden. Kerne waschen, mit 1 EL Öl und ½ TL Salz | mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech etwa 25 Min. bei 150 °C backen. Nach der Hälfte der Zeit Kerne wenden.

Dinkelsalat mit Rotkohl

00 45 std : min

PRO PORTION: 477 KCAl ! 14 G E 22 G F 62 G KH ZUTATEN FÙR 4 PERSONEN

? 1 Knoblauchzehe

? 50 g heller Balsamicoessig

? 80 g natives Olivenöl extra

? 2 EL Limettensaft

? ½ TL Salz

? 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? ½ Gurke, fein gehobelt

? 200 g Tomaten, in Würfeln

? 400 g Rotkohl, in Stücken

? 200 g Karotten, in Stücken

? 250 g Dinkel, geschält

? 1000 g Wasser

? 4 Frühlingszwiebeln, in Ringen

? 50 g Rucola

? AUSSERDEM

? 4 Gläser mit Schraubverschluss (à ca. 500 ml)

1| Knoblauch im 3Sek. | Stufe8 zerkleinern und mit dem nach unten schieben. Essig, Öl, Limettensaft, Salz sowie Pfeffer in den geben, 30 Sek. | Stufe3,5 vermengen. Die Hälfte des Dressings mit Gurke und Tomaten in die Gläser geben. Das restliche Dressing umfüllen und kalt stellen. Den kurz ausspülen.

2| Den Kohl in den geben, 10 Sek. | Stufe 4 zerklei- und ebenfalls in die Gläser geben. Die Karotten nern im 3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und in die Gläser füllen.

nern

3|Den Dinkel, 1 Prise Salz sowie Wasser in den geben und alles 25 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen. Den Dinkel durch den Garkorb abgießen und etwas ausdampfen lassen.

4|Dinkel in die Gläser geben, Frühlingszwiebeln undRucola darauf verteilen und das restliche Dressing darübergeben. Die Gläser verschließen und einmal auf den Deckel stellen, sodass sich das Dressing gut verteilt. Bis zum Verzehr kalt stellen oder sofort servieren.

Käse-Porree-Suppe mit Hackbällchen

00 50 std : min

PRO PORTION: 597 KCAL | 39 G E | 40 G F | 21 6 KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

350 g Rinderhackfleisch

? 1 Ei

? 1 TL Tomatenmark

? 30 g Paniermehl

? frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Salz

? 2 Prisen gemahlener Kreuzkümmel

? Blättchen von 4 Stielen Petersilie zzgl. etwas mehr zum Garnieren

? 100 g Gouda, in Stücken

? 80 g Bergkäse, in Stücken

? 1 Zwiebel, halbiert

? 1 Knoblauchzehe

? 20 g Rapsöl

? 500 g Porree, in Ringen

? 800 g Wasser

? 100 g Frischkäse

? 1 EL Stärke

1| Hackfleisch, Ei, Tomatenmark, Paniermehl, 3 Prisen Pfeffer, 4 Prisen Salz und Kümmel in den geben, 2 Min. verkneten. Mit angefeuchteten Händen 24 kleine Fleischbällchen formen. Einlegeboden mit Backpapier auslegen, dabei die seitlichen Luftschlitze frei lassen. Hackbällchen auf dem Einlegeboden verteilen und beiseitestellen. Den reinigen.

2|Petersilie in den geben und 2 Sek. | Turbo zer- umfüllen. Gouda und Bergkäse in den 2|kleinern, geben und zerkleinern, umfüllen. Zwiebel mit Knoblauch im zerkleinern und mit dem nach unten schieben. Das Öl zufügen und den Zwiebelmix 3 Min. 1120°C | Stufe 1 andünsten.

2|kleinern,

3|Porree zugeben und 4 Min. 120°C | Stufe 1 mitdünsten. 750 g Wasser, Frischkäse, zerkleinerten Käse und Petersilie in den geben, mit ½ TL Salz sowie ¼ TL Pfeffer würzen und den Varoma® geschlossen aufsetzen. Alles 25 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen.

4| Den Varoma® abnehmen und beiseitestellen. Weitere 2Min. 120°C | Stufe2 einstellen. Stärke mit übrigem Wasser verrühren, durch die Deckelöffnung zugeben. Suppe nach Belieben abschmecken, auf Teller verteilen, Hackbällchen zufügen und mit etwas Petersilie garniert servieren.

KLEINE MENGEN ZERKLEINERN

Setzt vor dem Zerkleinern den Garkorb ein, kleine Mengen erfasst das Messer besser, wenn sie im unteren Bereich des bleiben. Alternativ könnt ihr auch den Miximizer® () verwenden: Er verkleinert den und verhindert ein Hochschleudern. Das Zerkleinern oder Mahlen von Zutaten wird damit noch einfacher.

Ofenhähnchen „Toskana“

01 00 std : min

PRO PORTION: 856 KCAL | 52 G E | 55 G F | 40 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

60 g Parmesan, in Stücken

? 2 Knoblauchzehen

? 1 rote Zwiebel, halbiert

? 150 g getrocknete Tomaten in Öl (Glas), abgetropft

? 40 g Butter, in Stücken

? 250 g Sahne

? 200 g passierte Tomaten

? 1 TL Stärke

? 100 g Wasser

? TL Gemüse-Gewürzpaste

? 3 EL natives Olivenöl extra zzgl. etwas mehr zum Fetten

? 4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)

? 4 Scheiben Kochschinken, halbiert (à ca. 30 g)

? 125 g Mozzarella, in Scheiben Salz

? frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 600 g Drillinge, geviertelt

? Basilikum zum Garnieren AUSSERDEM

? Auflaufform (Ø ca. 26 cm) Zahnstocher

1| Parmesan in den geben, 10Sek. | Stufe10 zerkleinern und umfüllen. Knoblauch, Zwiebel sowie Tomaten in den geben, zerkleinern und 5Sek. | Stufe5 mit dem nach unten schieben.

2| Butter zugeben und dünsten.Sahne mit passierten Tomaten zugeben und aufkochen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, mit Parmesan, Wasser sowie Gewürzpaste in den geben, vermengen und ohne Messbecher kochen, dabei den Garkorb als Spritzschutz aufsetzen.

3| Inzwischen den Backofen auf 180 °C Umluft vorhei- Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Auf- zen. laufform mit etwas Öl einfetten. In die Hähnchenbrustfilets eine Tasche schneiden und mit je einer Scheibe Schinken sowie 2 Scheiben Mozzarella füllen. Ggf. mit Zahnstochern fixieren. Mit je 3 Prisen Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln in einer Schüssel mit 3 EL Olivenöl, ½ TL Salz sowie 3 Prisen Pfeffer vermengen und auf dem Backblech verteilen.

4| Die Soße in die Auflaufform geben und das Hähn- auf die Soße legen. Mit den Kartoffeln im heißen chen Ofen ca. 35 Min. überbacken. Herausnehmen, auf Tellern anrichten und mit Basilikum garniert servieren.

Chicorée-Gratin mit Schinken

00 40 std : min

PRO PORTION: 346 KCAL | 18 G E | 24 G F | 16 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

100 g mittelalter Gouda, in Stücken

? 4 Chicorée, halbiert

? Saft von ½ Zitrone

? 500 g Wasser

? 100 g Milch

? 150 g Schmand

? ¼ TL Salz

? 4 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 150 g Erbsen (TK)

? 20 g Schnittlauchröllchen

? natives Olivenöl extra zum Fetten

? 8 Scheiben gekochter Schinken AUSSERDEM

? Auflaufform (ca. 28×20 cm)

1| Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Käse im zerkleinern, umfüllen. Chicorée im 8 Sek. | Stufe 6 Varoma® verteilen, mit Zitronensaft beträufeln, Wasser in den füllen und den Varoma® geschlossen aufsetzen. Chicorée 15Min. | Varoma® | Stufe2 dämpfen.

2|Varoma® abnehmen, beiseitestellen und den leeren. Milch, Schmand, Salz sowie Pfeffer hineingeben und alles vermengen. Erbsen und Schnittlauch mit dem untermischen. Die Auflaufform mit Öl fetten, Chicorée-Hälften mit Schinken umwickeln und in die Form legen. Die Milch-Erbsen-Mischung darübergießen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Min. goldbraun backen. 

>BITTER Dass Chicorée bitter ist, ist kein Geheimnis. Aber wusstet ihr, dass Lebensmittel mit einem bitteren Geschmack euren Appetit zügeln und auch die Lust auf Süßes mindern? Dieses Gratin ist also der perfekte Begleiter, um eure Ernährungsziele zu erreichen.

TK-GEMÜSE

Pures Gemüse und Obst aus dem Tiefkühler – ungewürzt, ohne Zucker und ohne Soße – stehen frischen Zutaten in nichts nach. Im Gegenteil: Ihr spart euch sogar die Putz- und Schneidearbeit. Stellt auch eure eigene TK-Kost her, indem ihr Suppen, Aufläufe oder Lasagne vorbereitet und nach dem Abkühlen einfriert. Das ist Fast Food vom Feinsten!

Thunfischfrikadellen mit Joghurtdip

00 30 std : min

PRO PORTION: 489 KCAL I 58 G E I 22 6 F 113 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DIE FRIKADELLEN

? 2 Zwiebeln, halbiert

? 2 Knoblauchzehen

? 40 g Petersilienblättchen zzgl. einige mehr zum Garnieren

?Salz

? frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

? 600 g Thunfisch (Dose), abgetropft

? 4 Eier

? 100 g körniger Frischkäse

? 250 g Magerquark

? 4 EL Sonnenblumenöl

FÜR DEN DIP

? 500 g Joghurt

? Saft und Abrieb von ½ unbehandelten Zitrone

1 Fur die Frikadellen Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie in den geben, 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, mit dem nach unten schieben. ½ TL Salz, 2 Prisen Pfeffer sowie ubrige Zutaten fur die Frikadellen, auRer dem 01, zufugen und 45 Sek. | | Stufe 3 vermengen, ggf. mit dem nachhelfen. Damit die Masse etwas fester wird, diese in ein Sieb geben und die Flussigkeit mit dem \ ausstreichen.

1| Für die Frikadellen Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie in den geben, zerkleinern, mit dem nach unten schieben. ½ TL Salz, 2 Prisen Pfeffer sowie übrige Zutaten für die Frikadellen, außer dem Öl, zufügen und vermengen, ggf. mit dem nachhelfen. Damit die Masse etwas fester wird, diese in ein Sieb geben und die Flüssigkeit mit dem ausstreichen.

2|Masse zu Frikadellen formen. Das Sonnenblumenöl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten ca. 4–6 Min. anbraten.

3| Inzwischen für den Dip Joghurt, Zitronensaft- undabrieb sowie ¾ TL Salz und ½ TL Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Die Frikadellen mit dem Dip und etwas Petersilie garniert servieren.

>DIE MACHEN SATT Die Frikadellen sind mit 58 g Eiweiß pro Portion echte Proteinbomben! Den Dip könnt ihr nach Belieben mit weiteren frischen oder getrockneten Kräutern, etwas Knoblauch oder auch Chili würzen.