Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 7 Min.

HACH, WIE gemütlich!


Zuhause Wohnen - epaper ⋅ Ausgabe 11/2019 vom 09.10.2019

Mit sinnlichen Stoffen, wärmenden Farben und stilvollen Accessoires hält der Herbst Einzug. Entdecken Sie mit uns die zwölf stimmungsvollsten Trends für die neue Wohn-Saison!


Artikelbild für den Artikel "HACH, WIE gemütlich!" aus der Ausgabe 11/2019 von Zuhause Wohnen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Zuhause Wohnen, Ausgabe 11/2019

SHOWBÜHNE

Dank ihres charaktervollen Designs könnten Couch, Tisch und Kissen ihre jeweils eigene Hauptrolle spielen. Der gemusterte Teppich hält sie vor der braunen Wand hübsch beisammen.

Sofa „Fakia“, ca. 960 Euro, Couchtisch „Midnight“, ca. 900 Euro, Teppich „Graphic“, ca. 400 Euro (Nordal)

1 BONJOUR BOUCLÉ

Ein Hauch Chanel für zu Hause

Was Coco Chanel mit Sofas, Sesseln oder Kissen am Hut hat? Eine ganze Menge, denn Bouclé ist das ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Zuhause Wohnen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2019 von AUS DER REDAKTION: Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUS DER REDAKTION: Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von IDEEN FÜR IHR ZUHAUSE IM NOVEMBER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IDEEN FÜR IHR ZUHAUSE IM NOVEMBER
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Holz trifft WEISS: Wie eine weiße LEINWAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Holz trifft WEISS: Wie eine weiße LEINWAND
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Mit Stilen SPIELEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mit Stilen SPIELEN
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Die Leichtigkeit des SEINS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Leichtigkeit des SEINS
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Echt CLEVER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Echt CLEVER
Vorheriger Artikel
IDEEN FÜR IHR ZUHAUSE IM NOVEMBER
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Holz trifft WEISS: Wie eine weiße LEINWAND
aus dieser Ausgabe

Was Coco Chanel mit Sofas, Sesseln oder Kissen am Hut hat? Eine ganze Menge, denn Bouclé ist dasWohntextil der Stunde. Die französische Mode-Ikone designte aus dem unregelmäßig groben, zuSchlingen oder Noppen gewebten Garn im Jahr 1954 ihr „Little Black Jacket“, das zum absoluten Klassiker werden sollte. Daszeitlos-elegante Bouclé-Gewebe mit derkuscheligen, unempfindlichen Oberfläche ist aber auch wie gemacht für den Wohnbereich und steht unserem Zuhause très formidable.

AUF WOLKE SIEBEN

Das geschwungene Kopfteil und der behagliche Bouclé-Bezug machen das Polsterbett zur eleganten Trauminsel.

Bett „No3“, ab ca. 4.000 Euro (Luiz)

TIEFENWÄRME

Helle Bouclé-Stoffe dominieren jetzt die Kollektionen. Dunkle Töne, wie warmes Schokobraun, erhöhen den Kuschelfaktor noch.

Plaid „Ronja“, ca. 100 Euro (Cozy Living)

1 Aus exklusiven italienischen Modetextilien gefertigt:Kissen „Flair“, in Blue Bouclé, ca. 80 Euro (Normann Copenhagen) 2 Filigraner Rückzugsort:Lounge Chair „Bat“, ca. 260 Euro (Gubi) 3 Runder Sitz auf Metallfuß:Bouclé-Hocker „Hailee“, ca. 149 Euro (Westwing Collection über WestwingNow.de) 4 Adelt jede Schlafstätte:Tagesdecke „Boucle“, ca. 446 Euro (Ambiente Direct)

2 RUND & KUGELIG

Harmonie in schönster Form

Runde Elementeverkörpern Gemütlichkeit schlechthin: Wo es keine Ecken und Kanten gibt, fühlen wir uns automatischentspannter. Neben Wohnaccessoires, wie kugeligen Vasen und Leuchten, präsentieren sich immer mehr Möbel inknubbeligem Design. Sesseln und Sofas stehen die Kurven besonders gut – sie wirken dadurchnoch einladender. Dabei kommt es vor allem auf die Gewichtung an: Auf einem eckigen Teppich kommt ein runder Couchtisch gut zur Geltung, runde Accessoiresgleichen ein geradliniges Interieur aus.

HIGHLIGHT

Ein auffälliger Farbton rückt runde Formen in einer eher geradlinigen Einrichtung noch direkter ins Blickfeld (Foto: Bloomingville)

STELLDICHEIN

Feine Gräser oder schlanke Blütenstiele wirken in runden Vasen höchst elegant.

Keramikvasen, ab ca. 14 Euro (Cooee Design)

1


2


3


1 Überzeugt mit stilvollem cognacfarbenen Lederbezug und kompakter Form:2,5-Sitzer „Chelsea“, ab ca. 3.000 Euro (BoConcept) 2 Elegante Erscheinung in edlem Samt:Pouf „Oval“, in Ocean, ca. 800 Euro (Ferm Living) 3 Macht dank Wespentaille überall eine gute Figur:Glasvase, in Smoked brown, ca. 13 Euro (HK Living)

4 DEKORATIVES PAMPASGRAS

Filigraner Gruß aus Südamerika

Amerikanisches Pampasgras (Cortaderia selloana), auch Silber-Pampasgras genannt, zählt zu denauffälligen Vertretern unter den Ziergräsern. Im Sommer begeistert es mitgroßen weißen Blütenrispen, abgeschnitten und getrocknet erfreuen die fedrigen Stängel das ganze Jahr alswirkungsvolle Deko in der Vase. Wer das Süßgras aus den Grassteppen Südamerikas (Pampas) anpflanzen möchte, sollte beachten, dass es nur bedingt winterhart ist und Schutz benötigt.

GRAZILE SCHÖNHEIT

Die dunkle Bodenvase setzt ein Statement und das extravagante Pampasgras gekonnt in Szene.Glasvase „Wave“, ca. 225 Euro (Nordal)

3In der Ruhe liegt die Kraft

WÜSTENSAND- BRAUNTAUBEN- GRAUOZEAN- BLAU

Natürliche Töne für Muße und Wohlbefinden

Erdtöne, Farbnuancen mit hohem Grauanteil sowie intensives Blaustrahlen Ruhe aus. Mit kräftigem Ocker oder leuchtendem Ultramarin lassen sich aber auchtolle Akzente setzen, die Räume beleben, ohne aufgeregt zu erscheinen. Besondersharmonisch zu Weiß, hellen Naturtönen oder dunklen Farben bis hin zu Schwarz.

FARBHARMONIE

In einem ähnlichen Ton gehalten, stehlen sich Rillenvase und Blüten gegenseitig nicht die Schau.Keramikvase „Wide“, ab ca. 55 Euro (Broste Copenhagen)

5 RILLENSTRUKTUR

Griffige Haptik und feine Optik

Im Leben läuft nicht immer alles glatt. Daran scheinen sich Wohnaccessoires und Möbel gerade ein Beispiel zu nehmen: Sie werfen ihre Oberfläche in Rillen und Falten. Das bringtSpannung ins Interieur, sorgt für neuehaptische Erlebnisse und bricht bei Glas schön das Licht. Aber gemach: Nur einzelne,gezielt eingesetzte Stücke lassen die Strukturen gut zur Geltung kommen.

1 Eichenfurnier auf schlankem (Metall-)Fuß:Sideboard „Array“, ca. 1.579 Euro (Woud über Ambiente Direct) 2 Ihr Glasschirm erinnert an Blattstrukturen:Pendelleuchte, ca. 95 Euro (Bloomingville) 3 Praktisch und schick:Deckelglas, ca. 39 Euro (Bloomingville) 4 Dekorativer Nautilus aus Steinzeug:Pflanztopf „Pot“, ca. 79 Euro (Ferm Living)

6 ORGANISCHE MUSTER

Wie natürlich gewachsen

Von Kieseln, Korallen, Bakterien (ja, auch die können schön aussehen!) oder Blütenformen inspiriert, kommenFormen und Designs jetzt nicht nur streng geometrisch daher. Wo sie in den Siebzigern oft schreiend bunt waren, erleben sie jetzt in wohltuend gedämpften Farben undpudrigen Nuancen ein Revival. Nur Mut: Ineinandergreifende Farben und Formen, fließende oderasymmetrische Designs wirken dynamisch, haben aber ihre eigene innere Ordnung und erscheinen soniemals chaotisch.

1 Wärmt mit Baumwolle und Wolle:Überwurf „Flores“, ca. 179 Euro (Aytm) 2 Spielt mit Farb-Layern und Formen:Print „Soft Lines 2“, ab ca. 49 Euro (The Poster Club) 3 Bodenschatz mit unregelmäßiger Kontur:Wollteppich „Oblivian“, ca. 399 Euro (WestwingNow.de)

KUNSTSINNIG

Feines Farbkleid: Wie mit Pastellkreiden und Aquarellfarben bemalt, zaubern die Kissen zarte Farbverläufe aufs Sofa.

Kissen aus den Kollektionen „Hanawa“ und „Romita“, ab ca. 138 Euro (Black Edition)

8 BOHOFRANSEN

Direkt angeknüpft

Von den Hippies, die sie bei der unkonventionellen Boheme im 19. Jahrhundert abschauten, die sich wiederum vom fahrenden Volk inspirieren ließ, klauen wir uns ein paar Fransen fürmehr Lässigkeit in unseren vier Wänden. Inhellen Naturtönen wohldosiert, tragen die geknüpften Wollfäden auch nicht zu dick auf. Möchten Sie nicht auchmal wuscheln?

1 Mit Fransenrand:Pouf „Raipura“, ca. 70 Euro (Home24) 2 Auf Zack für die Gemütlichkeit:BaumwollÜberwurf, ca. 40 Euro (HK Living)

7 SANFTES FARBSPIEL

Fließende Übergänge

Warum monochrom, wenn man es auch schön bunt haben kann? Ist Ihnen zu viel des Guten? Verläufe sind eineelegante Art, Farben auf Textilien und Keramik zu vereinen. Inspiriert von derMalerei und Phänomenen in der Natur (wie einem Sonnenuntergang)schmeicheln unterschiedliche Töne ohne harte Ränder Inventar und Auge. Da sich die Farben an den Übergängen vermischen, entstehen sogar nochmehr Kombinationsmöglichkeiten für die Einrichtung. Viel Spaß beim Ausprobieren!

1 Legt Ihnen ein Gemälde zu Füßen:Teppich „Anastasia II“, ca. 380 Euro (Home24) 2 Stilvolle Keramik-Unterlage:ovale Servierplatte „Gallery“, ca. 23 Euro (HK Living über Pinkmilk) 3 Multicolor in Hochform für Blüten oder Pampasgras:Steinzeugvase, ca. 17 Euro (Bloomingville)

FUSS-SCHMEICHLER

Ein Echtholzboden in einem warmen Eichenton verleiht Räumen eine solide Basis und Behaglichkeit.

Longlife-Parkett „Cottage PD 400“, Eiche authentic braungrau 8555, ca. 78 Euro/qm (Meister)

9 VORBILD NATUR …

… für authentische Looks

Die zunehmende Sehnsucht nach einem natürlicheren undentschleunigten Leben drückt sich ganz besonders in unserem Zuhause aus – der Ort, an dem wir am liebsten entspannen und am bestenauftanken können. Ob Naturholzboden oder der Couchtisch mit Marmorplatte, der Kaffeebecher aus Keramik oder eine wärmende Wolldecke: Kaum etwas ist so wohltuend wie authentische undhochwertige Materialien, die unsere Sinne ansprechen und uns an unsere Ursprünge erinnern. Fehlt nur noch ein knisterndes Feuer im Kamin.

1 Hineinkuscheln und nie wieder aufstehen:Schaffellsessel „Lille Petra“, ca. 4.459 Euro (&Tradition) 2 Charakterstück, das zum Befüllen fast zu schade ist:Schale aus Mangoholz, ca. 35 Euro (Bloomingville) 3 Ihre Färbung erinnert an Bernstein:Vasen, 2er-Set, ca. 110 Euro (Hübsch Interior)

PURE HARMONIE

Ganz in natürlichen Farben gehalten, strahlt dieser Raum viel Ruhe aus. Da die dunklen Töne nach oben hin abnehmen, wirkt er insgesamt auch nicht erdrückend.

Vorhangstoff„Botani Henna“, ca. 149 Euro/m, BezugsstoffSofa „Sabi Chestnut“, ca. 164 Euro/m, Tagesdecke „Sauvage Gunmetal“ (links), ca. 194 Euro/m, Tagesdecke „Stipple Atlantic“ (rechts), ca. 179 Euro/m, BezugsstoffStuhl „Lomas Saffron“, ca. 194 Euro/m (Mark Alexander)

10 COMEBACK CORDSAMT

Textile Streifzüge

In der Mode hat es sich schon länger angekündigt, nicht nur dank seinerhohen Verschleißfestigkeit erobert Cord nun auch wieder die Wohnwelt. Trotz seiner Robustheit kommt dassamtige Baumwollgewebe elegant daher, was auch an denedlen Farben liegt, die es jetzt trägt. Wir finden: Es hat eine zweite Chance verdient!

1 Wechselt gerne mal die Laufrichtung:Kissen „Coduroy Herringbone“, ca. 68 Euro (Cozy Living). 2 Gemütlicher Platz für zwei:Sofa „Loralei“, ca. 830 Euro (Home24) 3 Must-have auf güldenen Metallbeinen:Lounge Chair „Bass“, ca. 499 Euro (Bloomingville) 4 Quadratisch, praktisch, schön:Kissenhülle „Thor“, ca. 98 Euro (Broste Copenhagen) 5 Mit Tablett auch als Couchtisch nutzbar:Pouf „Cord“, ca. 85 Euro (Car Möbel)

Aktuel e Wohnfarben, von Flora und Fauna inspiriert!

WALNUSS- BRAUN
KAMEL- BRAUN
OLIV- GRÜN

11 Von der Welt abgeschaut

Fragen Sie sich, „welcher Farbtyp bin ich?“ Dann machen Sie es sich leicht: Nutzen Sie einfach dieNatur als Inspirationsquelle für die Farbpalette Ihrer Einrichtung. Ob Wald, Wüste oder Steppe – egal, welche Landschaft Sie am liebsten mögen, die einzelnen Töne werdentoll harmonieren. Planet Erde macht’s vor!

BILDHÜBSCHE WÄNDE

Strichzeichnungen gesellen sich gerne zu großflächigen Motiven, die ihnen Halt geben, sowie zu Grafiken, die ebenso mit Linien spielen. Bleiben Sie einem Farbschema treu, wirkt die Wandkunst besonders stimmig.Poster, auch mit Rahmen erhältlich, ab ca. 9 Euro (Desenio)

12 STILISIERTE GESICHTER

Gute Mienen für mehr Stimmung

Ob als Print für die Wand, auf Kissen oder als Pflanztopf:Menschliche Köpfe und Gesichter erobern in Form von Linienzeichnungen oder als Skulptur die Wohnwelt. Dank ihres stilisierten Designs sind die neuen Mitbewohnerangenehm zurückhaltend. So machen sie Fotos und Porträts von Familie und Freunden keine Konkurrenz und lassenRaum für Interpretationen. Alsstilvolle Einzelstücke oder kleine Gruppe kommen die ausdrucksstarken Physiognomien am besten zur Geltung. Und fürGesprächsstoffoder ein leises Schmunzeln dürften sie, angesichts der ein oder anderen Mimik, auch sorgen.

1 Inniger Moment:Poster „Close on White“, auch gerahmt, ab ca. 7 Euro (Juniqe) 2 Riskiert eine goldene Lippe:Blumenampel „Facia“, ca. 18 Euro (Nordal) 3 Ganz versunken:Pflanztopf „Face“, ca. 19 Euro (Madam Stoltz) 4 Dank auffälligem Orange wissen Sie immer, wo (Ihnen) der Kopf steht:Terrakotta-Skulptur „Abstract Head“, ca. 33 Euro (HK Living) 5 Kopf auf Kissen:Baumwollhülle „Aria“, ca. 20 Euro (Westwing Collection über WestwingNow.de)