Lesezeit ca. 4 Min.

Hack hat’s drauf


Logo von Bild der Frau - Gut kochen & backen
Bild der Frau - Gut kochen & backen - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 14.01.2022

Leibgerichte – zum Seufzen gut

Artikelbild für den Artikel "Hack hat’s drauf" aus der Ausgabe 1/2022 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau - Gut kochen & backen, Ausgabe 1/2022

Hackbraten mit Thymian- Kartoffeln

für Gäste

Zutaten (für 4 Personen)

• 2 Brötchen (vom Vortag)

• 1 Zwiebel

• 800 g gemischtes Hackfleisch

• 1 EL Senf

• 2 Eier (M)

• Salz, Pfeffer

• 800 g kleine Kartoffeln

• ½ Bund Thymian

• 6 EL Olivenöl

• 2 Tomaten

• 1 rote Chilischote

• 80 g getrocknete Tomaten (in Öl)

• 1 Knoblauchzehe

• 2 EL Zitronensaft

1 Brötchen einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack mit gut ausgedrückten Brötchen, Zwiebel, Senf, Eiern, Salz und Pfeffer verkneten. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben, andrücken und im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten vorbacken.

2 Kartoffeln inzwischen nach Belieben schälen, waschen und halbieren. Thymian waschen, Blättchen abzupfen, mit Kartoffeln, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer in einer ofenfesten Form mischen. Zum Hackbraten mit in den Ofen schieben und alles weitere ca. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Mehr Zeit für Genießer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mehr Zeit für Genießer
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Auberginen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auberginen
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Blutorangen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blutorangen
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Cremiges Suppenglück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Cremiges Suppenglück
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Rote Zwiebeln treiben’s bunt
Vorheriger Artikel
Rote Zwiebeln treiben’s bunt
Gefüllte Teigtaschen
Nächster Artikel
Gefüllte Teigtaschen
Mehr Lesetipps

... 40 Minuten garen.

3 Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Chili entkernen und waschen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Alles grob hacken, dann mit Zitronensaft und 4 EL Öl pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackbraten mit Kartoffeln und Pesto anrichten.

Rezept-Tipp

Mit Spinat servieren: Je 1 gewürfelte Zwiebel und Knoblauchzehe in 1 EL Öl glasig dünsten. 1 EL Butter zugeben, schmelzen. 500 g Blattspinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung: ca. 35 Minuten.

Backzeit: ca. 50 Minuten.

Pro Portion: ca. 850 kcal, 49 g F, 55 g KH, 43 g E.

Minipizzen mit Feta

glutenfrei • eiweißreich

Zutaten (für 4 Personen)

• 400 g Rinderhack

• 4 EL Olivenöl

• 1 ¼ TL Ras el Hanout (nordafrikanische Gewürzmischung)G

• 1 TL Paprikapulver edelsüß

• Salz, Pfeffer

• 300 g entöltes Mandelmehl

• 1 ½ TL Weinstein-BackpulverG

• 3 Eier (M)

• 100 g Babyspinat

• 120 g Feta

• 125 g geriebener Mozzarella

• 100 g Joghurt

• Bio-Zitronenspalten zum Garnieren

1 Hack in 1 EL Öl krümelig braten. Mit 1 TL Ras el Hanout, Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Mandelmehl, Backpulver, Eier, 3 EL Öl, 2 EL Wasser und ½ TL Salz geschmeidig verkneten. Bei Bedarf etwas Wasser oder Mehl zufügen. Teig in 4 Portionen teilen und je zwischen 2 Lagen Backpapier rund ausrollen. Je 2 Böden auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen.

2 Spinat waschen, Feta klein würfeln. Mozzarella auf die Pizzaböden streuen. Hack, 70 g Spinat und Feta darauf verteilen. Beide Bleche in den heißen Ofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) schieben und Pizzen ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten Bleche tauschen (bei Umluftfunktion nicht nötig). Joghurt mit ¼ TL Ras el Hanout und Salz verrühren.

3 Hack-Pizzen anrichten. Mit restlichen 30 g Spinat garnieren, mit Joghurtcreme toppen und mit Zitronenspalten servieren.

Zubereitung: ca. 30 Minuten.

Backzeit: ca. 20 Minuten.

Pro Portion: ca. 860 kcal, 56 g F, 12 g KH, 69 g E.

Süßkartoffeln mit Bolognese-Füllung

für Gäste • einfach

Zutaten (für 4 Personen)

• 8 kleine Süßkartoffeln (à ca. 120 g)

• 4 EL Öl

• 1 Zwiebel

• 1 Knoblauchzehe

• 2 rote Paprikaschoten

• 500 g Rinderhack

• 1 EL Tomatenmark

• 250 ml Brühe

• 200 g stückige Tomaten (Dose)

• Kreuzkümmel

• Salz, Pfeffer

• 100 g Cheddar

• Kresse zum Garnieren

1 Süßkartoffeln waschen, rundherum mit einer Gabel einstechen, mit 2 EL Öl bepinseln und auf einem Blech mit Backpapier im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.

2 Zwiebel und Knoblauch schälen, Paprika waschen, alles fein würfeln. Hack in 2 EL Öl krümelig braten. Zwiebel, Knoblauch und Paprika zugeben, mitbraten. Tomatenmark einrühren, anrösten. Brühe und Tomaten zufügen, mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen, ca. 20 Minuten köcheln.

3 Käse reiben. Süß- kartoffeln aus dem Ofen nehmen, kurz ausdampfen lassen, längs einschneiden und leicht auseinanderdrücken. Mit Käse bestreuen. Hack-Mix darauf verteilen und alles weitere ca. 10 Minuten im Ofen backen. Mit Kresse garniert servieren.

Zubereitung: ca. 45 Minuten.

Backzeit: ca. 35 Minuten.

Pro Portion: ca. 790 kcal, 41 g F, 68 g KH, 33 g E.

Appetit auf neue Ideen

Fladenbrot-Burger mit Rote-Bete-Relish

raffiniert

Zutaten (für 4 Personen)

• 500 g Rote Bete

• 2 Zwiebeln

• 3 EL Olivenöl

• 2 EL brauner Zucker

• 100 ml Apfelessig

• Salz, Pfeffer

• 2 Stiele Minze

• 200 g Joghurt

• 1 EL Zitronensaft

• 2 Knoblauchzehen

• 500 g Rinderhack

• 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

• 1 TL Paprikapulver edelsüß

• 50 g Brunnenkresse (oder Feldsalat)

• 1 Fladenbrot (500 g)

1 Rote Bete schälen (Handschuhe tragen, es färbt) und grob raspeln. 1 Zwiebel schälen, fein würfeln, mit Rote Bete in 1 EL Öl andünsten. Zucker zugeben und karamellisieren. Mit Essig und 80 ml Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 30 Minuten einköcheln, dann abkühlen lassen.

2 Minze waschen, Blätter fein hacken, mit Joghurt, Zitronensaft und Salz verrühren. Übrige Zwiebel sowie Knoblauch schälen, fein würfeln, mit Hack, Kreuzkümmel, Paprika, Salz und Pfeffer verkneten. Masse zu vier Frikadellen formen und in 2 EL heißem Öl 8–10 Minuten braten.

3 Brunnenkresse waschen. Fladenbrot vierteln und im Toaster oder in der Pfanne kurz rösten. Brotviertel einschneiden, mit Fleisch, Kresse, Rote-Bete-Relish und Minzjoghurt füllen und servieren.

Zubereitung: ca. 40 Minuten + Abkühlzeit.

Pro Portion: ca. 690 kcal, 33 g F, 62 g KH, 34 g E.

Zoodles mit Hackbällchen-Tomaten-Sugo

Low Carb

Zutaten (für 4 Personen)

• 1 TL Fenchelsamen

• 2 Zwiebeln

• 2 Knoblauchzehen

• 500 g Schweinehack

• 1 EL italienische Kräuter (TK)

• Salz, Pfeffer

• 4 EL Öl

• 250 g passierte Tomaten (Packung)

• 200 ml Gemüsebrühe

• 250 g Kirschtomaten (z. B. gelb, grün und rot)

• 800 g Zucchini

• 1 ½ Bund Basilikum

• 50 g geriebener Parmesan

1 Fenchel zerstoßen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Je die Hälfte mit Hack, Fenchel, TK-Kräutern Salz und Pfeffer verkneten. Masse zu Bällchen formen und in 2 EL heißem Öl ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen.

2 Rest Zwiebel und Knoblauch im Bratfett andünsten. Passierte Tomaten und Brühe zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 15 Minuten köcheln. Kirschtomaten waschen, nach Belieben halbieren, mit Hackbällchen zum Sugo geben und zugedeckt ca. 5 Minuten mitgaren.

3 Zucchini inzwischen waschen und mit dem Spiralschneider oder scharfem Messer zu Gemüsespaghetti (Zoodles) verarbeiten. In 2 EL Öl ca. 3 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Basilikum waschen, Blätter abzupfen. Zoodles mit Hack-Sugo anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Zubereitung: ca. 45 Minuten.

Pro Portion: ca. 440 kcal, 26 g F, 18 g KH, 32 g E.