Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 6 Min.

HANES WEINELT: Was der Verstand nicht wissen kann


Abenteuer Philosophie - epaper ⋅ Ausgabe 2/2018 vom 29.03.2018

Eine Untersuchung des Verstandes an drei Schauplätzen der Welt


Das berühmteSapere aude (stammt vom Dichter Horaz, 65–8 v.Chr., und wird wörtlich mit „Wage es, weise zu sein“ übersetzt) wurde bei Immanuel Kant zum Leitspruch der Aufklärung: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen“! Der Verstand, der uns Menschen aus der Illusion zur Wirklichkeit führt. Der Verstand aber ist der „große Schlächter des Wirklichen“, lesen wir in einer alten philosophischen Schrift des Fernen Ostens. Ist unser Verstand also Weiser und Schurke zugleich?

Zur Beantwortung dieser Frage werden wir uns nun an drei ...

Artikelbild für den Artikel "HANES WEINELT: Was der Verstand nicht wissen kann" aus der Ausgabe 2/2018 von Abenteuer Philosophie. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Abenteuer Philosophie, Ausgabe 2/2018

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Abenteuer Philosophie. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2018 von „Denken überzeugt Denkende; darum überzeugt Denken selten.“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Denken überzeugt Denkende; darum überzeugt Denken selten.“
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von ROBERT GASER: Wo fängst du an und wo höre ich auf?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ROBERT GASER: Wo fängst du an und wo höre ich auf?
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von GEORG PLATZER: Der wahre Wert philosophischer Bildung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GEORG PLATZER: Der wahre Wert philosophischer Bildung
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von IRMELA NEU: Lass dein Herz sprechen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IRMELA NEU: Lass dein Herz sprechen
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von MANUEL STELZL: Wie relativ sind Tugenden?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MANUEL STELZL: Wie relativ sind Tugenden?
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von CHRISTINA VACCARO UND BARBARA FRIPERTINGER: Das Auge der Nacht ist der Verstand. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CHRISTINA VACCARO UND BARBARA FRIPERTINGER: Das Auge der Nacht ist der Verstand
Vorheriger Artikel
„Denken überzeugt Denkende; darum überzeugt Denke…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel ROBERT GASER: Wo fängst du an und wo höre ich auf?
aus dieser Ausgabe