Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Happy Birthday! Überraschungs-Kuchen


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 27/2019 vom 26.06.2019

Mit zuckersüßen Wünschen für einen wundervollen Tag!


Artikelbild für den Artikel "Happy Birthday! Überraschungs-Kuchen" aus der Ausgabe 27/2019 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 27/2019

Drip-Cake mit Buttercreme

Zutaten für 12 Stücke:
 6 Eier  150 g Zucker  400 g weiche Butter  Vanille-Extrakt  150 g Mehl  1 TL Backpulver  150 g gem. Mandeln  150 g Puderzucker  150 g Mascarpone  3 EL Himbeer-Konfitüre  100 ml Sahne  100 g Zartbitter- oder Schoko-Kuvertüre  Baisertupfen und Zuckerperlen zum Garnieren

So wird’s gemacht:
1 Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. Dabei 75 g Zucker langsam einrieseln lassen. Zwei Springformen (ø 20 cm) mit Backpapier auskleiden. Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad).
2 Die übrigen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Wir sind Lea!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir sind Lea!
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von … weil ein tolles Team so wichtig ist: Wir feiern uns!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
… weil ein tolles Team so wichtig ist: Wir feiern uns!
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Topthema: Viele tolle Tipps & Aktivitäten: Urlaub auf Balkonien. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Topthema: Viele tolle Tipps & Aktivitäten: Urlaub auf Balkonien
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Ab 1. Juli gelten neue Regelungen: Mehr Geld für Mehr Geld für Midi-Jobs. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ab 1. Juli gelten neue Regelungen: Mehr Geld für Mehr Geld für Midi-Jobs
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Beratung: Wir bleiben jung!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Beratung: Wir bleiben jung!
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Lena lief 1.300 Kilometer auf dem japanischen Jakobsweg: Wer nichts sucht, der findet. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lena lief 1.300 Kilometer auf dem japanischen Jakobsweg: Wer nichts sucht, der findet
Vorheriger Artikel
Einladung zur großen Sommer-Party
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Leselust: MEINE GEHEIME: Fantasie
aus dieser Ausgabe

So wird’s gemacht:
1 Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. Dabei 75 g Zucker langsam einrieseln lassen. Zwei Springformen (ø 20 cm) mit Backpapier auskleiden. Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad).
2 Die übrigen 75 g Zucker, 200 g Butter in Flöckchen, etwas Vanille schaumig schlagen. Eigelbe einzeln einrühren. Mehl, Backpulver sieben. Mit Mandeln unterziehen. Dann den Eischnee unterheben. Rührteig glatt in die Formen streichen, ca. 30 Min. backen. Kuchen zum Abkühlen stürzen.
3 Den Puderzucker sieben. Für die Creme mit den übrigen 200 g Butter in Flöckchen weißschaumig schlagen. Mascarpone, dann Konfitüre einrühren. Die abgekühlten Kuchen quer halbieren, jeden der vier Böden dünn mit etwas von dieser Creme bestreichen.
4 Böden aufeinandersetzen. Torte mit restlicher Creme überziehen. Ganz glatt streichen, mind. 4 Std. kühlen.
5 Die Sahne aufkochen. Kuvertüre darin schmelzen. Unter Rühren im Eiswasserbad dickflüssig abkühlen lassen. Dann so über die kalte Torte geben, dass sie am Rand herunterläuft und erstarrt. Torte mit Baiser, Zuckerperlen, evtl. Wunderkerzen garnieren.

Rosen-Torte mit weißer Schoki

Ein Schmuckstück Durch die Schokoröllchen wird die Torte zum Hingucker. Wer keine bekommt oder sie nicht selber machen möchte, nimmt als Ersatz Waffelröllchen oder Löffelbiskuits.


So wird’s gemacht:
1 Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Dabei 60 g Zucker ganz langsam einrieseln lassen. 2 Mini-Springformen (ø 20 cm) an Boden und Rand mit Backpapier belegen und im Anschluss den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad).
2 Das Marzipan fein raspeln. Mit den Eigelben und den restlichen 60 g Zucker cremig rühren. Die Butter in Flöckchen mit etwas Vanille-Extrakt in 2-3 Portionen kräftig unterschlagen. 1 EL Rosenwasser einrühren. Mehl und Backpulver sieben, unterziehen. Zum Schluss den Eischnee unterheben.
3 Den Rührteig glatt in die beiden vorbereiteten Formen streichen und ca. 35 Min. backen. Beide Kuchen zum Abkühlen auf Gitterroste stürzen und dann die Backform abheben.
4 Für die Creme den Mascarpone mit der Erdbeer-Konfitüre und 1 EL Rosenwasser glatt rühren. Die beiden inzwischen gut abgekühlten Rührkuchen je einmal quer halbieren und jeden der vier Böden dünn mit etwas von diesem Mix bestreichen.
5 Die vier Böden aufeinandersetzen und die Torte glatt mit der restl. Creme überziehen. Dann die weißen Schokostäbchen behutsam an den Rand drücken. Die Blütenblätter der Rosen abzupfen und aufstreuen. Nach Wunsch noch zusätzlich Deko-Kerzen (z. B. in Blütenform) oder aber hübsche Teelichter auflegen.

Tipps vom Zuckerbäcker!
 Schokostäbchen selber machen:
Die flüssige Kuvertüre dünn auf ein Backblech streichen und auskühlen lassen. Nach Erstarren mit einem Spachtel zu Röllchen abschaben. Oder als Ersatz für die Röllchen flüssige Kuvertüre auf einen breiten Streifen Luftpolster-Folie streichen. Diesen mit der Schokoseite nach innen rasch um die Torte wickeln und mind. 1 Std. kühlen. Dann die Folie behutsam abziehen.
 Rosenblüten kandieren:
Abgezupfte Blätter ungespritzter Blüten auf beiden Seiten dünn mit verquirltem Eiweiß bepinseln. In Zucker wenden und dann auf Gitterrosten trocknen lassen.

Cupcake-Kuchen mit Kerzen

Zutaten für 12 Stücke:
 6 Eier  275 g Zucker  425 g Mehl  525 g Butter  2 Pck. Vanillezucker  2 TL Backpulver  50 g Speisestärke  4 EL Puderzucker  1 EL Zitronensaft  200 g Frischkäse  Speisefarben  Bunte Drops oder Bonbons

So wird’s gemacht:
1 Springform (ø 26 cm) an Boden und Rand mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). 4 Eier, 125 g Zucker weißschaumig schlagen. 125 g Mehl sieben und unterziehen. Glatt in die Springform streichen. 30 Min. backen.
2 Für die Muffins 150 g Butter schmelzen. Mit 2 Eiern und 150 g Zucker und dem Vanillezucker glatt verquirlen. 300 g Mehl mit Backpulver und Speisestärke sieben und rasch unterziehen. Danach den Teig auf 6 große und 10 Mini-Muffinformen mit Papiermanschetten verteilen.
3 Den Biskuitboden aus dem Ofen nehmen, stürzen. Große Muffins 30 Min., die kleinen 15 Min. backen. Alles gut abkühlen lassen.
4 Fürs Cremetopping Puderzucker sieben und mit 400 g weicher Butter in Flöckchen weißschaumig aufschlagen. Zitronensaft unterziehen. Danach den Frischkäse löffelweise zufügen und einrühren.
5 Buttercreme in mehrere Portionen teilen und jede mit einer anderen Speisefarbe kolorieren. Dann auf den Biskuitboden und Muffins streichen. Alles mit den Drops oder den Bonbons garnieren und auf dem Biskuitboden anrichten. Dabei kleine Muffins auf die großen setzen. Nach Wunsch noch mit bunte Kerzen verzieren.