Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

HAUS- UND ZIMMERTÜREN: Herein-spaziert!


Ratgeber Frau und Familie - epaper ⋅ Ausgabe 9/2020 vom 28.08.2020

Türen leisten einen wichtigen Beitrag zum Erscheinungsbild vom eigenen Zuhause. Sie schaffen Räume, wecken Emotionen und prägen das Ambiente


Artikelbild für den Artikel "HAUS- UND ZIMMERTÜREN: Herein-spaziert!" aus der Ausgabe 9/2020 von Ratgeber Frau und Familie. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Ratgeber Frau und Familie, Ausgabe 9/2020

Auch wenn Sie fast schon zum Inventar gehören: Türen sind weit mehr als alltägliche Gebrauchsgegenstände. Sie verbinden nicht nur Räume, sondern strukturieren auch den Wohnbereich und erfüllen zudem unterschiedliche Anforderungen.

Zentraler Blickfang: Haustür

Die Haustür hat eindeutige Auf - gaben und ist unverzichtbarer Bestandteil jeder Hausfassade. In Abgrenzung zu anderen Außentüren wie Balkon- oder Terrassentüren gibt es für den Haupteingang folgende ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Ratgeber Frau und Familie. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Unser Liebling im September. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unser Liebling im September
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Proviant für den Wandertag: Auf geht’s in die Berge. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Proviant für den Wandertag: Auf geht’s in die Berge
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Marktbummel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Marktbummel
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von DIE ZEIT IST REIF: Das Fest der Birnen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE ZEIT IST REIF: Das Fest der Birnen
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Lieblings-Rezepte unserer Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lieblings-Rezepte unserer Leser
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Ohne Messer & Gabel: Köstliche Burger-Parade. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ohne Messer & Gabel: Köstliche Burger-Parade
Vorheriger Artikel
DER DACHS: Moppeliger Schnüff ler
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel NATUR, SPORT UND SPASS: WANDERN: Jeder Schritt hält fit!
aus dieser Ausgabe

... Ausführungen:

Kunststofftür

Sie ist wetterfest und schmutz ab - weisend. Ihr verdichteter Kunststoff sorgt für eine glatte, pflegeleichte Oberfläche. Brillante Farben und elegante Dekore sind bei Kunststofftüren möglich. Sie geben dem äußeren Erscheinungsbild des Hauses das gewisse Etwas.

Holztür

Bereits in der Antike gab es Holztüren. Die Tradition, Holz als Werkstoff für die Eingangstür zu verwenden, hat sich bis heute durchgesetzt. Holztüren sind robust und zeichnen sich durch eine warme Wohnatmosphäre aus. Beliebte Holzarten für eine Haustür sind Eiche, Fichte, Lärche, Meranti und Kiefer.

Aluminiumtür

Allein durch die besonders belastbare und solide Materialbeschaffenheit schützt eine Haustür aus Aluminium verlässlich und gewährt gleichzeitig einen stilvollen Eintritt. Das hochwertige Material bietet eine Vielzahl gestalterische Möglichkeiten.

Hell und einladend: Wohnzimmertür

Das Herz der eigenen vier Wände ist und bleibt das Wohnzimmer. Durch die Transparenz von Glastüren entsteht ein Plus an Tageslicht und somit eine helle, freundliche Wohnatmosphäre. Zudem wirken kleine oder verwinkelte Räume optisch größer. Wer die offene und helle Raumgestaltung schätzt und dennoch etwas Privatsphäre im Wohnzimmer bevorzugt, ist mit matten Glaselementen gut beraten.

Praktische Handhabung: Küchentür

Die Küchentür ist eine der effektivsten Varianten, um Gerüche von Wohnräumen fernzuhalten. Hier kommt es weniger auf eine einladende Wirkung, als auf eine einfache Handhabung an. Wichtig ist, dass das Türblatt leicht zu reinigen ist und Kochdünste sich nicht in feine Rillen und Strukturen festsetzen können. Besonders bewährt haben sich platzsparende Türvarianten, wie Schiebe- oder Falt - türen. Sie sind in geöffnetem Zustand nicht im Weg.

Bei der Wahl einer innentür steht meist die Optik im Vordergrund. natürliches Flair verbreiten beispielsweise massivholztüren


tdx/GD Holz e.V./GRAUTHOFF Türengruppe

innentüren gibt es in unterschied - lichen Varianten. egal ob mit oder ohne Glasaus - schnit t sollten sie eine opt isch ansprechende einheit bilden, zum erscheinungsbild der Wohn - räume passen und raumspezifischen Anforderungen entsprechen


ruhiges Ambiente: Schlafzimmertür

Ein wichtiger Faktor für die Schlafzimmertür ist der Schallschutz. Für Standard-Innentüren ist eine Schalldämmung wichtig. Die Schallschutzqualität einer Innentür wird maßgeblich vom Aufbau des Türblatts sowie der Abdichtung zu Zarge und Boden bestimmt. Unter diesem Gesichtspunkt sind Röhrenspan- und Vollspanplatten als Türblattfüllung sowie an der Zarge befestigte Dichtungsbänder sinnvoll und gängig.

Robust und unempfindlich: Kinderzimmertür

Die Tür zum Kinderzimmer muss einiges aushalten, sei es beim Spielen, Toben oder „Türenknallen“. Wichtig ist eine strapazierfähige Oberfläche des Türblatts sowie belastbare Beschläge. Als kratz-, abrieb- und stoßfestes Material hat sich CPL bewährt. Dies ist ein widerstandsfähiger Kunststoff, wie er auch bei Laminatfußböden zum Einsatz kommt. Der Gestaltung sind damit nahezu keine Grenzen gesetzt.

Feuchtigkeitsresistent: Badezimmertür

Durch das Baden oder Duschen herrscht im Badezimmer zeitweise eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Dieser starken „hygrothermischen“ Belastung muss die Innentür gewachsen sein. Daher sollte keine Massivholztür eingesetzt werden, da die Schwankungen von Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur ein Verziehen des Materials begünstigen. Um dies zu verhindern, kann beispielsweise eine Tür aus Holzwerkstoff eingesetzt werden. Mit entsprechend behandelter Oberfläche dringt keine Feuchtigkeit ins Türblatt ein.

Glastüren eignen sich besonders gut zwischen Flur und Wohn - bereich, denn sie schaffen eine großzügige raumwirkung


Barbara Maurer

tdx/Griffwerk