Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Hautnah: Da geht einem das Herz auf: Die schönsten Liebesgedichte


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 13/2021 vom 24.03.2021

Es gibt viele Wege, dem Schatz seine Gefühle zu zeigen. Warum also nicht mal ein paar Verse niederschreiben und verschenken? Ein wenig Inspiration …


Jetzt fühlt der Engel

„Jetzt fühlt der Engel, was ich fühle. Ihr Herz gewann ich mir beim Spiele, und sie ist nun von Herzen mein. Du gabst mir, Schicksal, diese Freude, nun lass auch morgen sein wie heute und lehr mich ihrer würdig sein.“

– Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) –

Meine Liebe

„Gold’ner als die Sonne glüht, reiner als der Mondenschein, ...

Artikelbild für den Artikel "Hautnah: Da geht einem das Herz auf: Die schönsten Liebesgedichte" aus der Ausgabe 13/2021 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 13/2021

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser!: Champagner für die Haare. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!: Champagner für die Haare
Titelbild der Ausgabe 13/2021 von Im Gespräch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Gespräch
Titelbild der Ausgabe 13/2021 von News: Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 13/2021 von Neu in den SHOPS: Jetzt hip: Color-Blocking. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neu in den SHOPS: Jetzt hip: Color-Blocking
Titelbild der Ausgabe 13/2021 von Großes Umstyling von Lea und B&H WIR SIND MODE „Endlich mehr Frische!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling von Lea und B&H WIR SIND MODE „Endlich mehr Frische!“
Titelbild der Ausgabe 13/2021 von Topthema: Die besten Apps, Podcasts und Plattformen für Karriere und Hobby: Sofa statt Schulbank: Wir lernen jetzt online. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Topthema: Die besten Apps, Podcasts und Plattformen für Karriere und Hobby: Sofa statt Schulbank: Wir lernen jetzt online
Vorheriger Artikel
ERNÄHRUNG Diät: Die Diät-Sensation! Schlank mit Br…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel ZUHAUSE Wohnen: Stimmungsvolle Deko für die Ostertafel: Feie…
aus dieser Ausgabe

... schöner als die Rose blüht, wohnt die Lieb im Herzen mein. Wenn der Lenz von dannen zieht, nimmt er jede Blüt vom Baum; meine Liebe geht nicht mit, bleibt ein ew’ger Frühlingstraum. Und wenn Rosen nicht mehr glüh’n, nicht mehr lacht der Mondenschein, Blumen, die da nicht verblüh’n, zaubert sie ins Herz hinein.“

– Marie Eugenie Delle Grazie (1864-1931) –

Liebesfrühling

„Du meine Seele, du mein Herz, du meine Wonn, o du mein Schmerz, du meine Welt, in der ich lebe, mein Himmel du, darein ich schwebe, o du mein Grab, in das hinab, ich ewig meinen Kummer gab. Du bist die Ruh, du bist der Frieden, du bist der Himmel mir beschieden. Dass du mich liebst, macht mich mir wert, dein Blick hat mich vor mir verklärt, du hebst mich liebend über mich, mein guter Geist, mein bessres Ich!“

– Friedrich Rückert (1788-1866) –

Die Liebe

„Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel, und dringt durch alles sich; sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel, und schlägt sie ewiglich.“

– Matthias Claudius (1740-1815) –

Es ist Nacht

„Es ist Nacht, und mein Herz kommt zu dir, hält’s nicht aus, hält’s nicht aus mehr bei mir. Legt sich dir auf die Brust, wie ein Stein, sinkt hinein, zu dem deinen hinein. Dort erst, dort erst kommt es zur Ruh, liegt auf dem Grund seines ewigen Du.“

Christian Morgenstern (1871-1914) –

Echte Liebe

„Echte Liebe lauscht dem Chor himmlischer Ekstasen, Echte Liebe hat kein Ohr fürs Gezänk der Basen. Echte Liebe müht sich nicht, Mängel zu entdecken, späht im goldnen Sonnenlicht nicht nach Nebelflecken. Echte Liebe lacht des Scheins, den Vernunft geschrieben, Echte Liebe kennt nur Eins, treu und echt zu lieben!“

– Josef Mauthner (1831-1890) –

Ich bin mir meiner Seele

„Ich bin mir meiner Seele in deiner nur bewusst, Mein Herz kann nimmer ruhen als nur an deiner Brust! Mein Herz kann nimmer schlagen als nur für dich allein. Ich bin so ganz dein eigen, so ganz auf immer dein.“

– Theodor Storm (1817 -1888) –

Senna Hoy

„Wenn du sprichst, wacht mein buntes Herz auf. Alle Vögel üben sich auf deinen Lippen. Immerblau streut deine Stimme über den Weg; wo du erzählst, wird Himmel. Deine Worte sind aus Lied geformt, ich traure, wenn du schweigst. Singen hängt überall an dir.“

– Else Lasker-Schüler (1869-1945) –

Nur liebend ist dein Herz ein Herz

„Was ist die Welt, wenn sie mit dir, durch Liebe nicht verbunden? Was ist die Welt, wenn du in ihr, nicht Liebe hast gefunden? Verklage nicht in deinem Schmerz des Herzens schönste Triebe. Nur liebend ist dein Herz ein Herz, was wär es ohne Liebe? Wenn du die Liebe nicht gewannst, wie kannst du es ermessen, ob du ein Glück gewinnen kannst, ob du ein Glück besessen?“

– August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) –


Illustrationen: stock.adobe.com (2)/Biara Biarovna/nys