Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

HEIDI KLUM: Große Sorge um ihre TOCHTER


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 16/2019 vom 11.04.2019

Schock für die Modelmama: Ein Unbekannter hat private Fotos von Leni im Internet veröffentlicht und diese mit Liebesbekundungen an den Teenie versehen …


Artikelbild für den Artikel "HEIDI KLUM: Große Sorge um ihre TOCHTER" aus der Ausgabe 16/2019 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 16/2019

Wie hält Heidi Klum (45) das nur aus? Ihre 14-jährige Tochter hat einen irren Stalker! Im Netz postet ein Unbekannter Fotos von Leni, etwa beim Gassigehen oder knapp bekleidet am Strand. Die Schnappschüsse kommentiert er auch noch mit Sätzen wie „Sie ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 16/2019 von LENA GERCKE: ZEIGT, WELCHER MANN SIE JETZT GLÜCKLICH MACHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LENA GERCKE: ZEIGT, WELCHER MANN SIE JETZT GLÜCKLICH MACHT
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von IN SCHNAPPSCHUSS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN SCHNAPPSCHUSS
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von IN COVERSTORY: LENA MEYER-LANDRUT & MATS HUMMELS: Party-Skandal IN MÜNCHEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN COVERSTORY: LENA MEYER-LANDRUT & MATS HUMMELS: Party-Skandal IN MÜNCHEN
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von MICHAEL SCHUMACHER: SORGE um seinen Sohn. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MICHAEL SCHUMACHER: SORGE um seinen Sohn
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von IN EXKLUSI: IRIS KLEIN & DANNI BÜCHNER: Freundinnen PAKT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN EXKLUSI: IRIS KLEIN & DANNI BÜCHNER: Freundinnen PAKT
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von BRITNEY SPEARS: NEUES PSYCHO- DRAMA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BRITNEY SPEARS: NEUES PSYCHO- DRAMA
Vorheriger Artikel
IN COVERSTORY: LENA MEYER-LANDRUT & MATS HUMMELS: Party-Skand…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MICHAEL SCHUMACHER: SORGE um seinen Sohn
aus dieser Ausgabe

Wie hält Heidi Klum (45) das nur aus? Ihre 14-jährige Tochter hat einen irren Stalker! Im Netz postet ein Unbekannter Fotos von Leni, etwa beim Gassigehen oder knapp bekleidet am Strand. Die Schnappschüsse kommentiert er auch noch mit Sätzen wie „Sie ist so schön, oh mein Gott, ich liebe dich so sehr, Leni“ und „Was für eine süße, kleine Prinzessin“.Unheimlich! Zumal niemand weiß, wer hinter diesen Bildern steckt. Fakt dürfte jedoch sein: Die Fotos wurden ohne Heidis Genehmigung veröffentlicht. Denn die Modelmama hält ihre Kinder bewusst aus der Öffentlichkeit raus, um ihnen ein ganz bodenständiges Leben zu ermöglichen. „Ich versuche, meinen Kindern schon ein normales Leben zu geben. Normal ist ein großes Wort. Normal ist für jeden etwas anderes. Aber ich versuche, ihnen schon ein Familienleben zu geben. Da gehört auch der Park dazu und Kindergeburtstage, Shoppen im Supermarkt, Kochen, Basteln. Die ganz normalen Sachen, die andere Leute auch machen, die haben wir natürlich auch“, erklärt sie. Damit so ein Leben für Leni & Co. aber überhaupt möglich ist, achtet die 45-Jährige darauf, dass Fotos, auf denen ihre Kinder zu erkennen sind, nicht in die Öffentlichkeit gelangen.Wenn sie selbst mal Bilder postet, sieht man die Kids zum Beispiel nie von vorne – und das hat auch einen Grund: Angst! Denn sie weiß nur zu gut, dass ihre Kinder allein schon deshalb in Gefahr sind, weil sie die Kids von Heidi Klum sind! Schließlich gab es in der Vergangenheit doch schon immer Verbrecher, die es auf die Entführung von Promi-Nachwuchs abgesehen hatten, um Lösegeld zu erpressen – und die wird es leider auch immer geben.Ein Albtraum für die Vierfach-Mama! Denn ihre Kids sind ihr Ein und Alles. „Meine vier Kinder sind die Wichtigsten für mich im Leben“, sagt die „GNTM“-Chefin – und deren Sicherheit hat deshalb oberste Priorität. Dass sie ihren Kids diese Sicherheit aber – trotz Bodyguards – nicht immer gewährleisten kann, zeigt der mysteriöse Fan, der von Leni besessen zu sein scheint. Ob Heidi bereits von dem ominösen Stalker gehört und rechtliche Schritte eingeleitet hat? Unklar.
Sicher dürfte allerdings sein, dass die 45-Jährige nichts unversucht lassen wird. „Ich bin eine Löwin … ich bin eine Mama. Ich möchte meine Kinder beschützen”, macht sie deutlich.

(UN-)HEIMLICHER VEREHRER

Heidi achtet penibel darauf, ihre Kinder nicht von vorne zu zeigen. Doch der irre Stalker lud Fotos hoch, auf denen Leni deutlich zu erkennen ist


FOTOS: INTERTOPICS, INSTAGRAM@HEIDIKLUM (3)