Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

HEIDI KLUM: KILO-SCHOCK!


OK! - epaper ⋅ Ausgabe 42/2019 vom 09.10.2019

Das süße Leben mit Tom macht sich an ihrem Body bemerkbar. Das Model hat seit der Hochzeit an Gewicht zugelegt. Dabei war Heidi doch früher extrem diszipliniert!


Früher knochig …

Artikelbild für den Artikel "HEIDI KLUM: KILO-SCHOCK!" aus der Ausgabe 42/2019 von OK!. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OK!, Ausgabe 42/2019

Ihr Körper ist ihr Kapital! Bis vor Kurzem hatte Heidi noch die Top-Modelmaße 89-65-92


… jetzt kurvig

Schön, aber für ihre Verhältnisse auch wohlproportioniert. In kürzester Zeit futterte sich Heidi die neuen Extra-Pfunde an


TOM KAULITZ


So sinnlich haben wir Heidi Klum (46) noch nie gesehen! Im knappen roten Lederkleid war sie der Kurven-Kracher auf der Kinopremiere von „Maleficent 2“ im El Capitan Theatre in Los Angeles. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von OK!. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 42/2019 von STARS DIE UNS BEWEGEN: Oh, là, là, wer läuft denn da?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS DIE UNS BEWEGEN: Oh, là, là, wer läuft denn da?
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von JUSTIN BIEBER: PICKEL-KRISE vor der Hochzeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JUSTIN BIEBER: PICKEL-KRISE vor der Hochzeit
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von SHORT NEWS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SHORT NEWS
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von PIETRO LOMBARDI: Mieses Spiel mit Melissa. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PIETRO LOMBARDI: Mieses Spiel mit Melissa
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von DIE KARDASHIANS: Diese Kinder sind wahre: TEUFEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE KARDASHIANS: Diese Kinder sind wahre: TEUFEL
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von ADELE: Bricht er ihr DAS HERZ?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ADELE: Bricht er ihr DAS HERZ?
Vorheriger Artikel
STARS DIE UNS BEWEGEN: Oh, là, là, wer läuft d…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel JUSTIN BIEBER: PICKEL-KRISE vor der Hochzeit
aus dieser Ausgabe

So sinnlich haben wir Heidi Klum (46) noch nie gesehen! Im knappen roten Lederkleid war sie der Kurven-Kracher auf der Kinopremiere von „Maleficent 2“ im El Capitan Theatre in Los Angeles. Geschätzte zwölf Pfund hat das Model zugelegt. Keine Frage: Die Blondine hat immer noch eine Bombenfigur, für die manche Frau morden würde! Doch auch wenn ihr die Extra-Kilos verdammt gut stehen: Ihre Kunden dürften irritiert sein. Im Modelbiz ist Gewichtszunahme ein absolutes No-Go. Unmittelbar vor ihrer Hochzeit stöckelte Heidi noch superskinny wie eh und je von Job zu Job – und jetzt das!

Plötzlich Plus- Size? Nicht nur ihr Dekolleté sieht üppiger aus, Heidi tendiert Richtung Vollweib-Figur


Tom lernte die Modelmama kennen, als sie noch Magermaße hatte. Heute füllt sie das Designerkleid ordentlich aus


Heidi scheint es seit der Hochzeit mit Tom Kaulitz (30) etwas gemütlicher angehen zu lassen. Sie postet Fotos vom dekadenten Frühstückstisch („Yummy!“) oder zeigt in ihrer Insta-Story, dass sie sich eine große Portion Käse-Trüffel- Pasta gönnt. Als ihr Star-Bloggerin Chiara Ferragni (32) kürzlich eine Hose schenkte, in die Heidi nicht hineinpasste, kommentierte die Vierfach-Mom auf Instagram: „Lieb, dass du mir eine Jeans in Größe S schickst, aber ich glaube, ich habe eher M oder sogar L. Vielleicht habeich während meiner Flitterwochen in Italien etwas zu viel Pasta gegessen.“ Sympathisch lässig – aber auch gefährlich für ihre Karriere! Schließlich ist ihre Figur ihr Kapital. Noch Anfang des Jahres betonte Heidi, wie diszipliniert sie an ihrem Äußeren arbeitet. „Es ist wichtig, die Muskeln straff zu halten.“ Ihr Motto: „Straff ist gut!“ Heidis frühere Personal Trainerin Andrea Orbeck verriet in einem Interview mit der „Fit for Fun“: „Sie trainiert wie ein Athlet, sie lebt wie ein Athlet, und sie isst wie ein Athlet.“ Ihrer Aussage nach hielt sich Heidi an einen strengen Ernährungsplan. „Sie isst grün, leicht, sauber und proteinreich. Sie weiß, dass sie sich Schokoriegel verdienen muss.“ Trainiert wurde an „rund vier bis fünf Tagen in der Woche“ – für 90 Minuten. Heftig! Dabei verlangte die Blondine ihrem Fitnesscoach immer neue Trainingsziele ab. „Heidi mag es, gepusht zu werden. Auch wenn es mal wehtut“, so Orbeck.

Vor der Hochzeit

Süß, sportlich, jugendlich: Bis vor einigen Wochen zog Heidi knallhart ihr Programm durch


Im Sommer war Heidi so skinny, dass man die Rippen zählen konnte


Jeder Millimeter perfekt durchtrainiert. So posierte Heidi gerne auf Instagram


Mittlerweile lässt es die Blondine offensichtlich lässiger angehen. Es sei ihr gegönnt! Dennoch birgt ihr neuer Look auch Stresspotenzial. Gut möglich, dass sich Heidi manchmal fragt, ob ihrem Mann diese Entwicklung gefällt. Schließlich ist sie nicht mehr das superdünne Model, in das sich Tom vor knapp eineinhalb Jahren Hals über Kopf verliebt hat!

Auffällig ist jedenfalls, dass Heidi in der Vergangenheit ständig ihre (k)nackigen Kurven zur Schau stellte . Etwa, um ihren Toyboy bei der Stange zu halten? Gerade wenn die beiden mal wieder längere Zeit an unterschiedlichen Orten verbringen mussten, demonstrierte Heidi gern, was daheim auf ihren Liebsten wartet. Doch seit Heidi zugelegt hat, postet sie sich nicht mehr so unverhüllt.

Offen ist außerdem, wie die Branche reagiert. Ob sie mit ihren Extra-Kilos noch in der ersten Liga der Topmodels mitspielen kann und weiterhin von allen für ihre Figur gefeiert wird? Oder will sie künftig etwa auf Curvy Model machen? Das wäre eine echte Sensation! Wahrscheinlicher ist, dass Heidi nach ihrer Genuss-Auszeit bald wieder angreift und sowohl sich als auch der Konkurrenz beweist, dass weiterhin mit ihr zu rechnen ist. Hoffentlich behält sie dabei ihre gute Laune! Denn wie jeder weiß: Hunger macht böse – und das bekäme dann vermutlich auch Tom zu spüren …

Nach der Hochzeit

XL-Kleidung, XL-Milchshake, XL-Body. Das Model ist kaum wiederzuerkennen


Auch der Schlabber- Look kann es nicht kaschieren: Sie hat sich verändert


Trotz Verhüllung ist unübersehbar, dass Heidi zugelegt hat


FOTOS: ACTION PRESS, DDP IMAGES (2), GETTY IMAGES (2), INSTAGRAM@HEIDIKLUM (6), IMAGO (2), PICTURE ALLIANCE, SHUTTERSTOCK