Lesezeit ca. 3 Min.

Heilen Sie sich selbst!


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 32/2022 vom 05.08.2022

Gesundheit

Täglich stundenlang intensiven Sport treiben oder aufwendige Gerichte kochen – das ist gar nicht nötig. Um gesund zu bleiben oder Beschwerden zu lindern, reichen oft schon kleine Änderungen, die kaum Zeit in Anspruch nehmen.

Zwei Minuten für eine genüssliche Dehnübung oder zehn Minuten für ein Einschlafritual etwa. Mini-Tricks für Körper, Geist und Seele haben Prof. Dr. Marion Kiechle und Julie Gorkow in ihrem Buch „Gesundheitsquickies“ (siehe unten) gesammelt. Hier die besten:

KÖRPER

Dass langes Sitzen ungesund ist, weiß jeder. Oft ist es aber nicht vermeidbar. Doch Sie können Ihre Bandscheiben und die Muskeln elastisch halten – mit dem ...

Artikelbild für den Artikel "Heilen Sie sich selbst!" aus der Ausgabe 32/2022 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Funk Uhr, Ausgabe 32/2022

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Li-La-Lau ne!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Li-La-Lau ne!
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von „Der Kommissar“ nahm uns die Angst vorm Bösen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Der Kommissar“ nahm uns die Angst vorm Bösen
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Zeit für einen Neuanfang – für die jungen Talente und seine kleine Tochter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zeit für einen Neuanfang – für die jungen Talente und seine kleine Tochter
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Testsieger vom DISCOUNTER
Vorheriger Artikel
Testsieger vom DISCOUNTER
Einblicke in ihren Ehe-Alltag
Nächster Artikel
Einblicke in ihren Ehe-Alltag
Mehr Lesetipps

... „Katzenbuckel“: Im Sitzen die Beine hüftbreit aufstellen, Oberkörper vorbeugen, Kopf nach unten hängen lassen. Mit den Händen Waden oder Knöchel umgreifen, Wirbelsäule zum runden Buckel formen.

GEIST

Nicht nur der Körper sollte fit bleiben, sondern auch der Geist: „Wenn wir ihn fordern, bildet das Gehirn neue Nervenzellen und verknüpft sie miteinander.“ Und das übrigens bis ins hohe Alter! Gehirnjogging ist es etwa, sich im Job regelmäßig neue Aufgaben zu suchen. „Wer nicht mehr berufstätig ist, der kann seine grauen Zellen schon mit ganz einfachen

Tätigkeiten wie Museumsbesuchen, Rätseln, Puzzeln, Sudoku oder Radiohören auf Trab halten“, so die Expertinnen. „Auch diverse Apps widmen sich dem Thema. So können Sie überall und jederzeit Ihr Gehirn trainieren.“

Dazwischen ist Erholung wichtig, um Erlebnisse zu verarbeiten und Erinnerungen zu sortieren. „Routine hilft, einen gesunden Schlaf zu finden. Stehen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit auf und gehen Sie nur zu Bett, wenn Sie wirklich müde sind. Führen Sie entspannungsfördernde Rituale ein“, so der Rat, etwa ein wenig leichte Lektüre. Oder einfach mal einige Minuten nichts tun. „Auch wenn es komisch klingt: Langeweile ist genau das, was unser Gehirn zum Abschalten braucht.“

Die geistige Fitness erhalten wir uns ebenfalls mit einer Ernährung voller Pf lanzenstoffe, allen voran den Flavonoiden, die Obst und Gemüse ihre Farbe verleihen. Frische Kräuter, Nüsse, Haferf locken, gut gekochte Hülsenfrüchte punkten mit ähnlichen Substanzen. „Die bislang größte Studie dazu konnte zeigen, dass  Menschen, die viele dieser sekundären Pf lanzenstoffe zu sich nehmen, eine bessere Gedächtnisleistung haben – teilweise bis zu 20 Prozent mehr“, weiß Dr. Kiechle.

SEELE

„In der Hektik des Alltags nicht aus der Puste zu geraten, ist eine Herausforde- rung!“ Stellen Sie sich immer mal ans geöffnete Fenster und nehmen Sie einige tiefe Züge voll frischer Luft. „Einatmen, Ausatmen, Pause. Das wirkt Wunder in stressigen Momenten!“

Auch Aufräumen tut uns richtig gut. Denn: „Ein unruhiges Umfeld überf lutet uns mit visuellen Reizen und sorgt für Dauerstress. Nehmen Sie sich häppchenwei se Zeit fürs Ausmisten – be- ginnen Sie etwa mit einer Schublade. „Das aktiviert unser Beloh- nungszentrum, macht glücklich.“

Ebenfalls Seelenbalsam sind Abstecher ins Grüne, zu Fuß oder per Rad. Die Far- ben, Düfte und Töne beruhigen uns. „Sie haben keinen Naturkraftort um die Ecke?

Apps mit Meeresrauschen, Wald- oder Wüstengeräuschen bieten schöne Natur- klänge und schaffen eine relaxte Wohl- fühlatmosphäre auf Knopfdruck.“