Lesezeit ca. 3 Min.

Heiß geliebte Knödel


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 22/2022 vom 28.05.2022

Gute Laune auf dem Teller

Artikelbild für den Artikel "Heiß geliebte Knödel" aus der Ausgabe 22/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 22/2022

Tipp

Gebratene Speckstreifen passen toll als Topping

Feldsalat mit Hähnchenbruststreifen

Zutaten für 4 Portionen

400 g Hähnchenbrustfilet

4 EL Öl

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

200 g Feldsalat

100 g Cocktailtomaten

2 EL Aceto balsamico

1 Packung Mini-Knödel

1 TL körniger Senf

2 TL flüssiger Honig

Nährwerte pro Portion: 410 kcal, 29 g E, 17 g F, 35 g KH, 3 BE

Zubereitungszeit: 30 Min. Wartezeit Preis pro Portion: 3,40 Euro

1 Das Hähnchenbrustfilet in einer beschichteten Pfanne in 2 EL heißem Öl braten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle abschmecken und warm stellen.

2 Feldsalat putzen, waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 22/2022 von LESESPASS direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESESPASS direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 22/2022 von „Unsere Lieblingsfarbe? PINK!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Unsere Lieblingsfarbe? PINK!“
Titelbild der Ausgabe 22/2022 von Endlich wieder glücklich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Endlich wieder glücklich
Titelbild der Ausgabe 22/2022 von Jetzt fehlt nur noch die richtige Frau!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt fehlt nur noch die richtige Frau!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
SCHWARZWALD
Vorheriger Artikel
SCHWARZWALD
Fruchtige Streuselkuchen
Nächster Artikel
Fruchtige Streuselkuchen
Mehr Lesetipps

2 Feldsalat putzen, waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen. Aceto balsamico mit dem restlichen Öl zu einem Dresing verrühren und kräftig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

3 Mini-Knödel (z. B. von Pfanni) in kochendem Wasser bei mitt-lerer Hitze ca. 7 Minuten garen und anschließend in ein Sieb abgießen. Den körnigen Senf mit flüssigem Honig verrühren.

4 Dann die noch heißen Knödel darin schwenken. Den Feldsalat auf Teller verteilen. Anschließend das Hähnchenbrustfilet quer in Scheiben aufschneiden und zusammen mit den Honig-Senf-Knödeln und den Cocktailtomaten auf dem Salat anrichten. Zum Schluss das Balsamico-Dressing gleichmäßig darüberträufeln.

Gebratene Gemüseknödel

Zutaten für 4 Portionen

8 Brötchen vom Vortag

250 ml Milch (3,8 % Fett)

1/2 rote Paprika

1/2 Zucchini

2 EL Olivenöl

4 Eier

1 EL Mehl

Salz

1 Msp. frisch geriebener Muskat

25 g Butter

frische Kräuter zum Garnieren

Außerdem:

hitzebeständige Frischhaltefolie

Nährwerte pro Portion: 480 kcal, 6 gE, 5 gF, 59 g KH, 5 BE

Zubereitungszeit: 55 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 1,60 Euro

1 Brötchen würfeln, in eine Schüssel geben, mit erwärmter Milch übergießen. Abdecken und 15–20 Minuten quellen lassen, dabei ein- oder zweimal wenden.

2 Paprika und Zucchini putzen, waschen und in sehr feine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin 5 Minuten goldbraun braten, dabei öfter wenden. Gemüsewürfel zu den Brotwürfeln geben und kurz in der Pfanne schwenken.

3 Pfanneninhalt in eine Schüssel geben, Eier und Mehl zufügen, gut durchkneten. Mit Salz und Muskat würzen. Brotmasse auf ein großes Stück hitzebeständige Frischhaltefolie geben, mithilfe der Folie zu einer Rolle formen, Enden sorgsam eindrehen.

4 Einen ausreichend breiten Topf etwa 4 cm hoch mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Die Knödelrolle mit der Folie in den Topf legen, einen Deckel aufsetzen und 20 Minuten auf kleinster Stufe gar ziehen lassen. Dabei nach der Hälfte der Garzeit die Rolle drehen. Aus dem Topf nehmen und 1–2 Stunden kalt stellen. 5Die Knödelrolle auswickeln und mit einem scharfen Messer in dicke Scheiben schneiden.

5 Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Knödelscheiben von beiden Seiten darin goldgelb braten. Mit frischen Kräutern garnieren und servieren.

Extra-Tipp: Dazu passt ein frischer gemischter Blattsalat mit Tomaten, Gurken und Radieschen. Um den Geschmack abzurunden, eigenen sich zu den Knödelscheiben auch eine Kräuter-Sahnesoße.

Gesund-Tipp

Zucchini

• Entwässern ganz sanft

Tipp

Frische Pilze in Öl anbraten und über die Knödel geben

Mini-Knödel mit Paprikasoße

Zutaten für 4 Portionen

3 kleine Paprikaschoten

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

6 mittelgroße Tomaten (ca. 400 g)

2 TL Olivenöl

1/2 Topf Gemüse-Bouillon

1 Prise Salz

Zucker

Sambal Oelek

125 ml Kochcreme (15 % Fett)

150 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)

320 g Mini-Knödel gefüllt mit Pilzen (Fertigprodukt)

Nährwerte pro Portion: 430 kcal, 10 g E, 6 gF, 52 g KH, 4,5 BE

Zubereitungszeit: 35 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 2,20 Euro

1 Paprikaschoten putzen, Zwiebeln und Knoblauch schälen, Tomaten waschen und alles in grobe Stücke schneiden.

2 Zwiebel- und Knoblauchstücke in heißem Olivenöl andünsten, das restliche Gemüse und evtl. noch etwas Wasser dazugeben und einkochen lassen. Die Gemüse-Bouillon dazugeben. Mit Salz, etwas Zucker und Sambal Oelek nach Belieben kräftig abschmecken. Das Ganze mit einem Stabmixer kurz cremig pürieren. Dann die Kochcreme und die Milch dazugießen und gründlich unterrühren.

3 Inzwischen die fertigen Mini-Knödel in kochendes Wasser geben und bei mittlerer Hitze für etwa 7 Minuten ziehen lassen (das Wasser sollte nicht sprudelnd kochen). Die Mini-Knödel anschließend abgießen und mit der pikanten Paprikasoße servieren.

Extra-Tipp: Die Mini-Knödel mit Paprikasoße und frischen Lauchzwiebelringen und sehr fein geschnittenen Paprikawürfeln bestreut servieren.