Lesezeit ca. 3 Min.

Herzhafte Hülsenfrüchte


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 37/2022 vom 07.09.2022

REZEPTE

Klassisch deftig Linsen mit Hackbällchen

Artikelbild für den Artikel "Herzhafte Hülsenfrüchte" aus der Ausgabe 37/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 37/2022

Zutaten

für 4 Portionen

• 400 g Tomaten

• 400 g Salatgurke

• 4 EL Zitronensaft

• Salz

• Cayennepfeffer

• 400 g Linsen (Dose)

• 4 Lauchzwiebeln

• 4 kleine Knoblauchzehen

• 2 EL Öl

• Paprikapulver rosenscharf

• 400 g Beefsteakhack

• 2 EL Senf

• Minzblättchen

• Zitronenspalten

Zubereitung ca. 30 Min.

1 Tomaten und Salatgurke waschen, würfeln und mischen. Zitronensaft mit Salz und Cayennepfeffer verquirlen und über den Tomaten- Gurken-Mix geben. Die Linsen abgießen und abtropfen lassen.

2 Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden, Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Beides in einer beschichteten Pfanne mit Öl und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 37/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 37/2022 von Ihr süßes Glücks-Rezept. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihr süßes Glücks-Rezept
Titelbild der Ausgabe 37/2022 von Blitz lichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitz lichter
Titelbild der Ausgabe 37/2022 von Sie sagen noch einmal „Ja“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie sagen noch einmal „Ja“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Fantastische Butterkuchen
Vorheriger Artikel
Fantastische Butterkuchen
Clevere Helfer für die Küche
Nächster Artikel
Clevere Helfer für die Küche
Mehr Lesetipps

... Paprikapulver glasig dünsten. Mit den Linsen mischen, abkühlen lassen, dann Tomaten und Gurken unterheben und durchziehen lassen.

3 Währenddessen das Beefsteakhack mit Senf, etwas Salz und etwas Paprikapulver verkneten. Im Anschluss zu 16 Bällchen formen und in derselben Pfanne rundum durchbraten. Hackbällchen und Linsen mit Minzblättchen und Zitronenspalten anrichten.

TIPP Die Hackbällchen schmecken natürlich nicht nur warm, sondern auch kalt – z. B. zum Salat oder mit Senf auf Brot

PRO PORTION CA. 310 KCAL 35 g Eiweiß, 9 gFett, 22 g Kohlenhydrate, 2 BE, Preis ca. 2,60 Euro

Geht besonders fix Bohnen mit Pute

Zutaten

für 4 Portionen

• 2 große Frisée-Salate

• 600 g grüne Bohnen

• 400 g Snack-Tomaten

• 600 g Putenbrustfilet

• Salz

• Chiliflocken

• 2 EL Öl

• 2 EL Zitronensaft

• 4 EL Balsamicoessig

• Pfeffer

• 40 g Pinienkerne, geröstet

Zubereitung ca. 20 Min.

1 Den Frisée-Salat waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke teilen. Die grünen Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser knackig garen, danach abschrecken und abtropfen lassen. Die Snack-Tomaten waschen und halbieren.

2 Das Putenbrustfilet zuerst mit etwas Küchenpapier abtupfen, danach mit etwas Salz und Chiliflocken einreiben und in Streifen schneiden.

3 In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen, die Putenstreifen darin rundum knusprig braten. Die Putenstreifen mit dem Zitronensaft beträufeln.

4 Den Frisée-Salat mit den gegarten grünen Bohnen und den halbierten Snack-Tomaten in einer Schüssel mischen. Die abgekühlten Putenstreifen darauf verteilen. Das Ganze mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

TIPP: Wer vegetarisch genießen und auf den Salat verzichten möchte, blanchiert die grünen Bohnen mit zwei Zweigen Bohnenkraut in Salzwasser. 1 Schalotte und 1/2 Knoblauchzehe in etwas Butter glasig dünsten. Etwas Zitronensaft mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer mischen, Olivenöl zugeben und mit Bohnen, halbierten Kirschtomaten, Schalotten und Knoblauch vermengen.

PRO PORTION CA. 360 KCAL 46 g Eiweiß, 15 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 1 BE, Preis ca. 3,20 Euro

Vegetarisch genießen Blitz-Ratatouille

Zutaten

für 4 Portionen

• 2 große rote Zwiebeln

• 4 Knoblauchzehen

• 4 gelbe Paprika

• 400 g Zucchini

• 400 g Aubergine

• 8 Tomaten

• 2 EL Öl

• 2 EL Tomatenmark

• 400 ml Gemüsebrühe

• 4 EL Kräuter der Provence

• 400 g Kichererbsen (Dose)

• Salz

• Pfeffer

• etwas frischer Oregano

Zubereitung ca. 30 Min.

1 Die Zwiebeln schälen und grob zerteilen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen, die Innenhäute entfernen. Zucchini, Aubergine und Tomaten waschen. Alles würfeln.

2 Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten. Das Gemüse zugeben und 5 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark einrühren, die Gemüsebrühe angießen, die Kräuter der Provence zufügen, etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze geschlossen dünsten.

3 Dann die Kichererbsen abspülen, abtropfen und in die Pfanne geben. Das Ganze aufkochen, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss mit ein bisschen frischem Oregano bestreuen.

TIPP: Für eine Ratatouille-Tarte einen Teig aus 250 g Dinkelmehl, 1/2 TL Salz, 125 g Butter und 1 Ei kneten, eine Stunde kalt stellen. Den Teig ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) geben, Rand hochziehen, mit Hülsenfrüchten bei 200 Grad 15 Min. blindbacken. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen, Gemüse einfüllen, weitere 40 Minuten backen.

PRO PORTION CA. 320 KCAL 14 g Eiweiß, 14 g Fett, 33 g Kohlenhydrate, 3 BE, Preis ca. 2,40 Euro