Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Herzogin Kate: Heimlich in der Klinik


die zwei - epaper ⋅ Ausgabe 51/2019 vom 14.12.2019

Der lebenswichtige Rat der Ärzte


Artikelbild für den Artikel "Herzogin Kate: Heimlich in der Klinik" aus der Ausgabe 51/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei, Ausgabe 51/2019

FAMILIE Kate mit Baby Louis, Charlotte, Papa William und George. Sind sie bald zu sechst?


Artikelbild für den Artikel "Herzogin Kate: Heimlich in der Klinik" aus der Ausgabe 51/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei, Ausgabe 51/2019

KRANKENHAUS Kate war im Kingston-Hospital in London, einer Kinderklinik


Artikelbild für den Artikel "Herzogin Kate: Heimlich in der Klinik" aus der Ausgabe 51/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei, Ausgabe 51/2019

EXPERTISE Die Ärzte sprachen über frühkindliche Entwicklung (Beispielfoto)


Artikelbild für den Artikel "Herzogin Kate: Heimlich in der Klinik" aus der Ausgabe 51/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei, Ausgabe 51/2019

HEIMLICH Niemand wusste von Kates Termin im Hospital, der zwei Tage dauerte


Sie kommen einfach nicht zur Ruhe, die britischen Royals! Nach all den pikanten Schlagzeilen um Prinz Andrew (59, Die 2 berichtete) sorgt nun Herzogin Kate (37) für Aufruhr – denn sie war heimlich in einer Kinderklinik – und das für 48 Stunden!

In Behandlung wegen ihrer Übelkeit?

Baby Nummer 4? Laut der britischen Zeitschrift „Hello!“ war Kate in der vorgeburtlichen, der nachgeburtlichen und der Wehenabteilung des „Kingston-Hospitals“ in London, einer renommierten Kinderklinik – und besuchte sogar eine Hebamme in der Gemeinde! Nun wird natürlich nicht nur das britische Volk hellhörig und fragt sich, ob bei der Herzogin und Prinz William (37) tatsächlich Baby Nummer 4 unterwegs ist. Es ist nämlich kein Geheimnis, dass Kate bei ihren bisherigen Geburten von Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) über starke Schwangerschaftsübelkeit klagte, sogenannte „hyperemesis gravidarum“, wie Mediziner das Leiden nennen. Ob sie deshalb in der Klinik war? Hat sie sich Rat geholt, um dieser schwierigen Anfangsphase entgegenzuwirken? Oder lässt sie sich längst behandeln?
Der Hof schweigt. Auffällig ist nämlich auch, dass der britische Königshof besagten Termin nicht offiziell angekündigt hat. Was sollte hier noch geheimgehalten werden? Oder wollte der Hof etwas vertuschen? Angeblich soll sich die Herzogin in der Londoner Klinik im Rahmen eines zweitägigen Praktikums zum Thema frühkindliche Entwicklung fortgebildet haben. Tatsache ist, dass die ersten Lebensjahre einen enormen Einfluss auf das gesamte weitere Leben des Kindes haben. Für die Dreifach-Mama sicherlich ein lebenswichtiger Rat. Doch wenn es ein rein beruflicher Termin war, warum nicht die Öffentlichkeit daran teilhaben lassen?

Angeblich fuhr sie zu einer Fortbildung …

In ihrer Rolle als Herzogin beschäftigt sich Kate zwar schon seit Jahren mit frühkindlicher Entwicklung und psychischer Gesundheit, was auch die Initiative „heads together“ beweist, die sie mit ihrem Mann und ihren Schwager Prinz Harry (35) ins Leben gerufen hat. Doch wer weiß, ob nicht doch mehr hinter dem Termin steckte …

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Fröhliche Weihnachten mit unseren Stars. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fröhliche Weihnachten mit unseren Stars
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Essen, Sport, kleine Sünden: So tickt Günther Jauch privat!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Essen, Sport, kleine Sünden: So tickt Günther Jauch privat!
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Maite Kelly: Hat ihr Ex sie nie geliebt?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Maite Kelly: Hat ihr Ex sie nie geliebt?
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von TV-Rückkehr ungewiss!: Jan Fedder Wann sagt er uns endlich die Wahrheit?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-Rückkehr ungewiss!: Jan Fedder Wann sagt er uns endlich die Wahrheit?
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von Heidis PARTY-NACHT mit Prinz Andrew. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Heidis PARTY-NACHT mit Prinz Andrew
Titelbild der Ausgabe 51/2019 von VERTAUSCHTE ROLLEN!: Das letzte Geheimnis der Schwarzwaldklinik. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VERTAUSCHTE ROLLEN!: Das letzte Geheimnis der Schwarzwaldklinik
Vorheriger Artikel
Maite Kelly: Hat ihr Ex sie nie geliebt?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TV-Rückkehr ungewiss!: Jan Fedder Wann sagt er uns endlich d…
aus dieser Ausgabe