Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

HERZOGIN KATE: IHR TRIUMPH über Meghan


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 14/2019 vom 28.03.2019

Diese Fotos sind ein klares Statement: Kate und die Queen machen gemeinsame Sache. Herzogin Meghan wird ausgeschlossen…


Artikelbild für den Artikel "HERZOGIN KATE: IHR TRIUMPH über Meghan" aus der Ausgabe 14/2019 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 14/2019

Die hat gut lachen: Herzogin Kate hat das royale Familienoberhaupt auf ihrer Seite. Das demonstrierte sie jetzt triumphierend auf einem Termin mit der Queen


Die hochschwangere Meghan hat kein gutes Standing im Palast


Eins zu null für Herzogin Kate (37)! Im Hickhack um die Gunst der Queen musste die schwangere ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 14/2019 von IN SCHNAPPSCHUSS: JENNIFER LOPEZ: Für mehr reicht’s nicht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN SCHNAPPSCHUSS: JENNIFER LOPEZ: Für mehr reicht’s nicht
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von CHRIS PRATT: Glibber-Dusche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CHRIS PRATT: Glibber-Dusche
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von VIP-News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VIP-News
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von COVERSTORY: JENNIFER ANISTON & BRAD PITT: Ihre geheimen Zukunftspläne. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: JENNIFER ANISTON & BRAD PITT: Ihre geheimen Zukunftspläne
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von DIETER BOHLEN: Ist er Instagram-SÜCHTIG?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIETER BOHLEN: Ist er Instagram-SÜCHTIG?
Titelbild der Ausgabe 14/2019 von MAITE KELLY: Ihr Kampf gegen die KRANKHEIT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAITE KELLY: Ihr Kampf gegen die KRANKHEIT
Vorheriger Artikel
MAITE KELLY: Ihr Kampf gegen die KRANKHEIT
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel THOMAS & THEA GOTTSCHALK: STREITEN SIE SICH jetzt ums Geld?
aus dieser Ausgabe

Eins zu null für Herzogin Kate (37)! Im Hickhack um die Gunst der Queen musste die schwangere Meghan (37) jetzt eine herbe Niederlage einstecken.
Denn ihre Schwägerin erschien gemeinsam mit Queen Elizabeth II. (92) zur Eröffnungsfeier vom Bush House, einer Bildungseinrichtung des King’s College in London. Was unspektakulär klingt, ist etwas ganz Besonderes!Denn es ist ganze sieben Jahre her, dass die Herzogin und die Königin einen gemeinsamen Termin ohne den Rest der Familie wahrnahmen. Als beide im März 2012 zum ersten Mal ohne weitere Mitglieder der Königsfamilie bei einem Termin erschienen, habe die Queen sich die Zeit genommen, „um sicherzugehen, dass ich glücklich war“, erinnert sich Kate in einer Doku über das Königshaus. Das habe ihr gezeigt, wie fürsorglich die Königin sei. Warum die Queen sich genau jetzt mit Kate zeigt? Das könnte tatsächlich ein Seitenhieb gegen Prinz Harrys Ehefrau sein – vermuten Palast-Insider. Denn Meghan und Kate sind nach wie vor nicht gerade beste Freundinnen (IN berichtete).
Der ehemalige Hollywoodstar soll herrisch, zickig und verwöhnt sein. Zahlreiche Palast-Mitarbeiter kündigten bereits ihretwegen. Und das soll nicht nur Dreifachmama Kate auf den Wecker gehen, sondern auch dem Oberhaupt des Königshauses. Deshalb hat die Queen jetzt angeblich auch eine Art Aufpasser für Meghan und Harry engagiert: Sir Christopher Geidt, ein ehemaliger Palastmitarbeiter, wird die beiden in Zukunft im Blick haben. Kate gilt dagegen als pflegeleicht! „Sie hat sich über die Jahre zur Vorzeige-Herzogin gemausert und steht deswegen in der Gunst der Queen ganz weit oben. Sie hat Manieren, kleidet sich stets dem Anlass entsprechend und wagt nie ein Widerwort“, weiß ein Palast-Insider.„Elizabeth wollte ein Zeichen setzen und Kate für ihr vorbildliches Benehmen belohnen.
Dass die Bilder um die ganze Welt gehen, ist ihr dabei natürlich bewusst.“ Die beiden gingen bei der Veranstaltung nicht nur sehr vertraut miteinander um und hatten sichtlich Spaß. Im Auto teilten sie sich sogar eine Wolldecke. Das gab es noch nie im britischen Königshaus! „Meghan ist sehr enttäuscht, dass die Queen ihr nicht die gleiche Aufmerksamkeit schenkt. Vielleicht wird ihr jetzt bewusst, dass sie dringend an sich arbeiten muss. Ihre ganzen Fehltritte machen es jedenfalls nicht einfacher für sie.“ Ein Fünkchen Hoffnung bleibt aber: Vielleicht erweicht die Geburt von Meghans Baby das Herz der Urgroßmutter…


FOTOS: IMAGO, PICTURE ALLIANCE