Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

HERZOGIN KATE & PRINZ WILLIAM: Ehe-Krise!


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 24/2019 vom 06.06.2019

Von wegen, Bilderbuchfamilie! Der Prinz gestand seiner Frau, dass er unglücklich in der Ehe ist – daran sollen auch Harry und Meghan nicht ganz unschuldig sein


Artikelbild für den Artikel "HERZOGIN KATE & PRINZ WILLIAM: Ehe-Krise!" aus der Ausgabe 24/2019 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 24/2019

Auffällig: Während der gesamten Fotosession kümmerten William und Kate sich toll um ihre Kinder, würdigten sich aber gegenseitig keines Blickes


INSZENIERTES FAMILIENGLÜCK?

Stolzer Papa: William sieht dem kleinen Louis beim Laufen zu


Charlotte tobte noch wilder herum als ihre Brüder. Die Abenteuerschaukel hatte es ihr ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2019 von DIE SPICE GIRLS: Comeback-Flop. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE SPICE GIRLS: Comeback-Flop
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von SYLVIE MEIS: (Braut-) Show gestohlen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SYLVIE MEIS: (Braut-) Show gestohlen
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von HERZOGIN MEGHAN: Was macht sie in Spanien?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HERZOGIN MEGHAN: Was macht sie in Spanien?
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von HELENE FISCHER: Baby-Geheimnis gelüftet. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HELENE FISCHER: Baby-Geheimnis gelüftet
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von SARAH CONNOR: Tränen-Drama vor der Kamera. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SARAH CONNOR: Tränen-Drama vor der Kamera
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von JÜRGEN KLOPP: Sein größter: LIEBESBEWEIS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JÜRGEN KLOPP: Sein größter: LIEBESBEWEIS
Vorheriger Artikel
JÜRGEN KLOPP: Sein größter: LIEBESBEWEIS
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel HAAKON VON NORWEGEN: Nimmt er seiner Schwester die Kinder weg?
aus dieser Ausgabe

... besonders angetan


Ungeduldig wartet George (5) auf den Flitzebogen, den Papa William (36) für ihn zusammengebastelt hat. Mama Kate (37) hilft währenddessen dem kleinen Louis (1) auf die Beine, und Wildfang Charlotte (4) ist von der Abenteuerschaukel gar nicht mehr wegzubekommen. Ja, die aktuellen Royal-Familienfotos aus dem „RHS Back to Nature“-Garten in London sind ganz schön harmonisch. Zumindest auf den ersten Blick. Denn beim genaueren Hinsehen fällt auf: William und Kate scheinen sich aus dem Weg zu gehen. Kleine Berührungen oder zärtliche Blicke? Fehlanzeige! „Die glückliche Familie haben sie nur gespielt“, ist ein Palast-Insider sich sicher. In England wird vermutet, dass die nicht enden wollenden Affären-Gerüchte um William dahinterstecken. Die Berichte, er habe mit Rose Hanbury (35) – einer ehemaligen Freundin des Paares – angebandelt, schlugen in England hohe Wellen (IN berichtete). „Natürlich macht es Kate jetzt eifersüchtig, wenn Aufnahmen von ihrem Mann mit anderen Frauen auftauchen. Wenn er auch nur vor die Tür tritt, stellt sie ihm eine Million Fragen. ‚Wo gehst du hin? Was tust du? Wie lange wirst du wegbleiben?‘ Es macht ihn verrückt“, weiß ein Insider.Angeblich sagte William ihr, dass er „unglücklich“ in der Ehe sei. „Er sagte, er findet, dass der Funke ein bisschen verlorengeht. Das hat Kate tief getroffen. Mit den Kindern ist sie für ein paar Tage zu ihrer Mutter Carole geflüchtet.“ Ganz schön bitter! Doch warum tut William seiner Frau das an? In London heißt es, dass ausgerechnet sein Bruder Harry (34) und Ehefrau Meghan (37) schuld an allem sind. „Klar ist William von Kates Eifersucht genervt. Aber dass er so gereizt reagiert, liegt vor allem daran, dass Harry und Meghan ständig auf die royale Etikette pfeifen. Er selbst darf das aber nicht – immerhin wird er eines Tages König sein. Er muss sich immer ans strenge Hofprotokoll halten“, wird am Palast getuschelt. „Dabei wäre William auch gerne etwas freier – gerade in seiner Ehe mit Kate. Er hinterfragt momentan vieles.“ Die 37-Jährige scheint also eigentlich nicht der Grund für Williams Krise zu sein! Der Insider ist sich sicher, dass die beiden schon bald wieder zueinanderfinden: „Am Ende des Tages ist Kate immer für ihn da. Aber sie ist klug genug, um zu wissen, wann William seinen Freiraum braucht. Deshalb ist sie für einige Zeit mit den Kindern zu ihrer Mutter gefahren. Die beiden brauchen oft mal ein bisschen Abstand voneinander, um sich dann wieder näherzukommen.“

Meghan und Harry machen ihr Ding, ohne Rücksicht auf Verluste. Das belastet auch die Ehe von Harrys Bruder …


FOTOS: GETTY IMAGES, MATT PORTEOUS (3)