Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

„Hier kommt mein Blumen-Bulli!“


Frau von heute - epaper ⋅ Ausgabe 26/2019 vom 21.06.2019

Rosen, Kamille, Tulpen: Wo Anne auftaucht, fangen die Menschen an zu strahlen. Weil ihr VW-Bus „Else“ eine Augenweide ist, die Blümchen so schön duften und Anne ihre Kunden mit Herz berät


Anne Cavalier (25) verkauft auf ganz besondere Weise Blumen

Artikelbild für den Artikel "„Hier kommt mein Blumen-Bulli!“" aus der Ausgabe 26/2019 von Frau von heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau von heute, Ausgabe 26/2019

Achtung, hier komme ich: Anne Cavalier verkauft in ihrem Bulli wunderschöne Sträuße


Mit Liebe zum Detail: Anne kombiniert Blumen wild durcheinander. „Das sieht so natürlich aus“


Die einen rufen „Ahhh“. Die anderen seufzen „Oooch“. Es ist kurz vor elf, als Anne Cavalier die Planen an ihrem orangenen Bulli hochgerollt hat und sich die ersten Senioren vor den Vasen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau von heute. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2019 von DATE-REGELN :Jetzt klappt es mit der Lieb. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DATE-REGELN :Jetzt klappt es mit der Lieb
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Zu Besuch auf Schloss Dennenlohe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zu Besuch auf Schloss Dennenlohe
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Filmlooks, die Mode machen :Happy Birthday, Meryl Streep. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Filmlooks, die Mode machen :Happy Birthday, Meryl Streep
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Alleskönner Algen : Schönheit Alleskönner Algen aus dem Meer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alleskönner Algen : Schönheit Alleskönner Algen aus dem Meer
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Der wahre Diät-Report : Simone (40): 88 PFUND WEG mit Teilzeit-Fasten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der wahre Diät-Report : Simone (40): 88 PFUND WEG mit Teilzeit-Fasten
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Pro Tag 1 Pfund weniger : Eiweiß-Diät mit SCHLANK-Garantie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Pro Tag 1 Pfund weniger : Eiweiß-Diät mit SCHLANK-Garantie
Vorheriger Artikel
Filmlooks, die Mode machen :Happy Birthday, Meryl Streep
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Alleskönner Algen : Schönheit Alleskönner Algen au…
aus dieser Ausgabe

... drängen. Sie halten ihre Nasen in die Blüten, lassen den Blick über die Bundware streichen, die Augen leuchten. „Ist das hübsch“, ruft Edith Hanheide (91), „was für herrliche Sonnenblumen. Und blauer Ginster – so was habe ich ja noch nie gesehen...“

Es sind Momente wie dieser, die Anne zeigen, wie richtig ihre Geschäftsidee war: Sie bringt mit Deutschlands erstem Blumen- Bulli die schönsten Blüten zu ihren Kunden. Heute ist sie bei den Bewohnern des Altenheims „Pflegen & Wohnen“ in Hamburg- Farmsen. Bis 2018 war die 25-Jährige Eventmanagerin. „Schon kurz nach meinem Berufseinstieg war ich enttäuscht von der Realität des Arbeitslebens. Es gab Ellenbogen, Egoismus, Überstunden. Ich fing an zu überlegen, womit ich mehr Spaß haben und Gutes tun kann.“

Großes Interesse: Die Kundschaft lässt nicht lang auf sich warten


Plötzlich kam die Idee für den Neustart


Im Gespräch: Reporterin Jana Henschel (r.) ist in Annes Bulli total verliebt


Pure Freude: Edith Hanheide (91, r.) holt ein Sträußchen für ihr Zimmer


Anne hat schon damals ein Faible für Blumen. „Ich kaufte mir jede Woche welche und band mir Sträuße. Das hatte ich wohl von Mama, die Gärtnerin lernte, geerbt.“ Letztes Jahr stirbt Annes Oma. „Sie hat bis zuletzt im Garten glücklich ihre Blümchen gepflegt.

Ich fragte mich, wie alte Menschen im Heim damit klarkamen, dass im Alter der Kontakt zur Natur fehlte.“ Anne kündigt ihren Job. Und hat im Juli 2018 – ausgerechnet an ihrem letzten

Arbeitstag – die Idee für den Neustart: Wenn die Omis und Opis nicht mehr in Blumenläden kamen, musste der Blumenladen zu ihnen kommen! Anne gründet die „Bloomgerie“, findet auf Ebay bei einem hessischen Apfelbauern den Bulli, Baujahr 1975, den sie nach Uroma „Else“ nennt, ruft Altenheime an, ob sie kommen darf. „Alle waren begeistert.“

Seitdem ist Anne mit ihrem rollenden Blumenladen unterwegs – zur Freude der Bewohner vieler Altenheime in Hamburg. „Manche kommen mit Pflegern im Rollstuhl.

Alle blühen richtig auf, wenn sie ihr Sträußchen bei mir zusammenstellen. Das wärmt jedes Mal mein Herz.“ Auch Naturfreundin Edith strahlt. „Früher haben die Bäume in meiner Straße geblüht“, erzählt sie. Seit dem Treppensturz samt Hüftbruch vor drei Jahren lebt sie im Heim. Der Wechsel war hart, der Alltag ist beschwerlich. Anne hat Ediths Wünsche gehört, ihren Strauß gebunden. Sie legt ihn auf den Rollator:Sonnenblumen mit Glockenblumen, Ginster, Nelken. Viel Farbe und Freude für fünf Euro.

Annes Blumen-Bulli wird immer beliebter, für Freizeit- und Gartenmessen gebucht, auch für Hochzeiten. Gerade plant sie auch Standzeiten vor Unternehmen. „Es gibt so viele Menschen, die lange arbeiten und nicht mal mehr zum Blumenkaufen kommen“, sagt sie und lacht. „Da helf ich doch gern.“ Der Blumen-Bulli nimmt Fahrt auf, wie schön. Es kann gar nicht genug Farbe im Leben geben...Jana Henschel

Infos im Internet:

Annes Selbermach-Tipp: So binde ich einen Strauß

„Als Basis nehme ich eine Hauptblume, darüber lege ich schräg von links und rechts einen Stängel Grün und eine zarte Blume. Die drei Stiele binde ich zusammen, so bindet es sich leichter weiter: Daran links schräg je eine Blume anlegen und den Strauß um ein Viertel im Uhrzeigersinn weiterdrehen, bis er rund ist und die gewünschte Größe hat. Am Ende alle Stiele zusammenbinden und mit der Gartenschere kürzen.“


Fotos: Ulrike Schacht (6), Thinkstock (4), iStock