Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Himmlische Birnenkuchen


Logo von Echo der Frau
Echo der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 44/2022 vom 26.10.2022

So schmeckt Glück

MEINE BACKTRÄUME

Birnen-Knusperkuchen mit Schokosoße

Artikelbild für den Artikel "Himmlische Birnenkuchen" aus der Ausgabe 44/2022 von Echo der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Echo der Frau, Ausgabe 44/2022

Mit edler Kaffeenote

Zutaten für 16 Stücke

4 00 g Schmand

2 00 g weiche Butter

Salz 1 Pck. Vanillezucker

1 75 g Zucker

4 Eier

2 50 g Mehl

35 g Backkakao

1 Pck. Backpulver

30 ml Espresso

2 kleine reife Birnen

2 EL Zitronensaft

100 g gefüllte Haselnuss-Gebäckkugeln

2–3 EL gut gekühlte Schokoladensoße (Flasche)

Zubereitung:

1 250 g Schmand in einem Sieb über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.

2 Für den Teig Butter, 1 Prise Salz, Vanillezucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts hellcremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao- und Backpulver vermischen und darübersieben. Übrige 150 g Schmand mit dem abgekühlten Espresso ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Echo der Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 44/2022 von Ihre kleinen Prinzen verzaubern alle. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihre kleinen Prinzen verzaubern alle
Titelbild der Ausgabe 44/2022 von Sein tapferer Kampf zurück ins Leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sein tapferer Kampf zurück ins Leben
Titelbild der Ausgabe 44/2022 von Neuanfang in Italien. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neuanfang in Italien
Titelbild der Ausgabe 44/2022 von Nur eine OP kann ihr noch helfen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nur eine OP kann ihr noch helfen
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Kreativ sein – so geht’s
Vorheriger Artikel
Kreativ sein – so geht’s
Herzhafte Kartoffelpuffer
Nächster Artikel
Herzhafte Kartoffelpuffer
Mehr Lesetipps

... verrühren und mit der Mehlmischung gründlich unter die Butter-Ei-Creme rühren.

3 Birnen waschen, vierteln und entkernen. Zwei Viertel mit Zitronensaft beträufeln, beiseitestellen. Übrige Viertel schälen und in Würfel schneiden. 2/3 der Gebäckkugeln halbieren und mit den Birnenwürfeln unter den Teig heben. Eine Kastenform (30 cm Länge, 2 lInhalt) fetten, Teig hineingeben, glatt streichen.

4 Kuchen im heißen Ofen bei 180 Grad 50–60 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte setzen.

5 Abgetropften Schmand steif schlagen und auf dem Kuchen verstreichen. Beiseitegestellte Birnenviertel in Scheiben schneiden. Kuchen mit Birnenscheiben und restlichen Gebäckkugeln verzieren. Nach Belieben mit Schokosoße verzieren, servieren.

Extra-Tipp:Probieren Sie diesen Kuchen auch mal mit Quitten statt mit Birnen. Auch lecker mit Karamellsoße.

Mohn-Birnenkuchen mit Quark

Zutaten für 20 Stücke Für den Hefeteig:

2 00 ml Milch

50 g Butter

3 75 g Mehl

1 Pck. Trockenbackhefe

1 Ei,

50 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

Für den Belag:

7 50 g Birnen

2 50 g Magerquark

1 00 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

3 Eier

1 00 g gemahlene Mandeln

125 g Rumrosinen

250 g backfertige Mohnfüllung

1 Pck. Vanille-Puddingpulver

Außerdem:

1 25 g weißer Zuckerguss

Zubereitung:

1 Hefeteig: Milch in einem Topf erwärmen, Butter darin zerlassen. Mehl mit Trockenbackhefe in einer Rührschüssel mischen. Restliche Teigzutaten und die Milch-Butter-Mischung hinzufügen und alle Zutaten zuerst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2 Belag: Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Quark, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mandeln, Rumrosinen, Mohn und Puddingpulver mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Birnenstücke unterheben. Teig erneut kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ein mit Backpapier belegtes Backblech mit dem Teig belegen. Quark-Birnen-Masse darauf verteilen. Teig erneut ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

3 Kuchen im heißen Ofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, vollständig auskühlen lassen. Fertigen Zuckerguss als Gitter aufspritzen und trocknen lassen. In Stücke geschnitten servieren.

Mit luftigem Hefeboden

50 Min. + Wartezeit • Pro Stück: 340 kcal • 5 g E • 23 g F • 27 g KH•2,5 BE • 0,75 €

Zum Ausschneiden & Sammeln

Mit feinem Fleur de Sel

Zubereitung:

Birnen-Tarte mit Salzkaramell

Zutaten für 16 Stücke Für den Mürbeteig:

1 50 g kalte Butter

50 g Zucker

1 Prise Salz,

1 Ei

2 50 g Mehl

Für den Belag:

4 feste Birnen (ca. 500 g)

1 –2 EL Zitronensaft

1 00 g Zucker

40 g gesalzene Butter

einige Prisen Fleur de Sel

1 Mürbeteig: Butter in Würfel schneiden und mit den übrigen Teigzutaten glatt verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

2 Belag: Birnen schälen, halbieren und mithilfe eines Teelöffels entkernen. Schnittflächen sofort mit Zitronensaft beträufeln. Zucker mit 2 EL Wasser in einer ofenfesten Pfanne (ø 24 cm) erhitzen und karamellisieren lassen. Butter zugeben und darin schmelzen. Vom Herd nehmen, die Birnenhälften mit der Schnittfläche nach oben (!) darauf verteilen.

3 Teig auf wenig Mehl rund (ø 24 cm) ausrollen. Auf die Birnen legen und den Rand nach innen schlagen, sodass er nicht über den Pfannenrand steht. Birnen-Tarte im heißen Ofen bei 200 Grad 45–50 Minuten backen. Herausnehmen und 10–15 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4 Einen Tortenteller auf die Pfanne legen und die Birnen-Tarte vorsichtig wenden (Achtung, es kann heißer Karamell auslaufen!). Pfanne entfernen, Tarte mit einigen Prisen Fleur de Sel bestreuen. Am besten lauwarm servieren. Dazu passt Vanilleeis oder Schlagsahne.

25 Min. + Wartezeit • Pro Stück: 285 kcal • 8 g E • 9 g F • 42 g KH • 3,5 BE • 0,55 €

40 Min. + Wartezeit •Pro Stück: 330 kcal•4 g E•17 g F•39 g KH•3,5 BE • 0,65 €