Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Himmlische Biskuitrollen


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 13/2022 vom 26.03.2022

Fruchtig, cremig, gut

Bienenstich-Biskuitrolle

Artikelbild für den Artikel "Himmlische Biskuitrollen" aus der Ausgabe 13/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 13/2022

Tipp

Rolle mit dem elektrischen Messer schneiden

100 g Butter

50 g Honig

300 g Sahne

2 EL 175 g Zucker

200 g Mandelblättchen

4 Eier

1 Prise Salz

Zutaten für 16 Stücke

125 g Mehl

1 TL Backpulver

425 g Aprikosenhälften (Dose)

2 Päckchen Sahnefestiger

250 g Ricotta

Zucker (zum Bestreuen)

Nährwerte pro Stück: 340 kcal, 8g E, 23 g F, 25 g KH, 2 BE

Zubereitungszeit: 45 Min. Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1 Butter, Honig, 100 g Sahne,2 EL Zucker aufkochen, Mandelblättchen unterrühren, kurz köcheln. Vom Herd ziehen. Mandelmasse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen, rundherum einen Rand frei lassen.

2 Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. Salz, 125 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe kurz ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2022 von LESESPASS direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESESPASS direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 13/2022 von Es grünt und blüht wieder. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Es grünt und blüht wieder
Titelbild der Ausgabe 13/2022 von Kurz & bündig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz & bündig
Titelbild der Ausgabe 13/2022 von „Ich nehme das Alter gelassen“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Ich nehme das Alter gelassen“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Gefülltes Gemüse
Vorheriger Artikel
Gefülltes Gemüse
Der perfekte Biskuit
Nächster Artikel
Der perfekte Biskuit
Mehr Lesetipps

... unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, über die Eiercreme sieben, unterheben. Masse auf das Backblech geben, vorsichtig verstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der unteren Schiene 15–20 Minuten backen.

3 Auf ein Brett ein Küchentuch legen, mit Zucker bestreuen. Backblech herausnehmen, Teig aufs Küchentuch stürzen. Backpapier abziehen. Ein Stück Backpapier auf die Biskuitplatte legen. Ein weiteres Brett darauflegen, noch einmal umdrehen. Biskuitplatte mit Backpapier von der kurzen Seite her aufrollen, auskühlen.

4 Aprikosen abtropfen, hacken. 50 g Zucker und Sahnefestiger mischen. Ricotta und 200 g Sahne steif schlagen, Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Biskuit entrollen. Creme auf der Platte verstreichen. Aprikosen darauf verteilen. Alles wieder aufrollen.

Marzipan-Biskuitrolle

Zutaten für 20 Stücke

3 Eier

1 Prise Salz

100 g + 2 EL Zucker

75 g Mehl

20 g Speisestärke

1 TL Backpulver

150 g gemahlene Mandeln

300 g Marzipan-Rohmasse

3 EL Puderzucker

2 EL Quittengelee

750 g Konditorsahne mit Mascarpone

1 Päckchen Vanillezucker

100 g gelierte Preiselbeeren

Puderzucker für die Arbeitsfläche

Backpapier

Nährwerte pro Stück: 360 kcal, 7g E, 26 g F, 25 g KH, 2 BE

Zubereitungszeit: 40 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1 Eier trennen. Eiweiße, Salz und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, über die Masse sieben und unterheben. 50 g Mandeln unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (34 x 40 cm) geben und gleichmäßig verstreichen. Den Biskuit im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 8–10 Minuten goldbraun backen. Biskuit aus dem Backofen nehmen, auf ein mit 1 EL Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und das Papier abziehen. Biskuit mit dem Tuch von der Längsseite einrollen und auskühlen lassen.

2 Marzipan-Rohmasse und Pu ­derzucker verkneten und auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 32 x 38 cm) ausrollen. Die Biskuitplatte entrollen und anschließend dünn mit Gelee bestreichen. Marzipanplatte darauflegen.

3400 g dabei 1 EL Zucker und den Sahne steif schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen. 100 g Mandeln unterheben. Die Sahne auf dem Biskuit verstreichen und die Preiselbeeren in Klecksen darauf verteilen. Anschließend die Biskuitplatte einrollen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4 350 g Sahne steif schlagen undin einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. Biskuitrolle mit Sahne verzieren und bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp

Mit gehackten, gerösteten Nüssen bestreuen

Rhabarber-Biskuitrolle

Zubereitungszeit: 45 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,50 Euro

1 Rhabarber klein schneiden. Puddingpulver, 60 g Zucker mischen. Mit 100 ml Saft glatt rühren. Rhabarber in 100 ml Saft ca. 5 Minuten köcheln. Vom Herd ziehen, angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Pudding auskühlen lassen.

2 Eier trennen. Eiweiße, Salz steif schlagen, dabei zum Schluss 150 g Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. Eigelbe kurz unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und mit Milch unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, verstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

400 g Rhabarber

Zutaten für 16 Stücke

1 Päckchen Sahne-Puddingpulver

210 g Zucker

200 ml Rhabarbersaft

4 Eier

1 Prise Salz

125 g Mehl

25 g Kakaopulver

1/2 TL Backpulver

2 EL Milch

2 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Sahnefestiger

450 g Sahne

200 g Erdbeerkonfitüre

100 g weiße Schokolade

Nährwerte pro Stück: 290 kcal, 4g E, 13 g F, 38 g KH, 3 BE

3 Ein Geschirrtuch mit Zucker bestreuen. Biskuit daraufstürzen, Backpapier abziehen. Biskuit mithilfe des Tuchs von der kurzen Seite her aufrollen, auskühlen lassen. Vanillezucker und Sahnefestiger mischen. 250 g Sahne steif schlagen, Zuckermischung dabei einrieseln lassen.

4 Biskuit entrollen. Konfitüre glatt rühren. Platte bestreichen. Sahne darauf verstreichen. Kompott daraufgeben. Biskuit wieder aufrollen, ca. 1 Stunde kalt stellen.

5 Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen, auf die Rückseite eines Backblechs gießen, verstreichen. Fest werden lassen. 200 g Sahne steif schlagen, Rolle damit bestreichen. Von der Schokolade Röllchen abschaben und die Rolle damit bestreuen.

Tipp

Biskuitplatte heiß aufrollen und abkühlen lassen