Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Himmlische Kuchen-Klassiker


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 45/2022 vom 05.11.2022

Backen

Tipp

Kirschwasser durch Kirschnektar ersetzen

Schwarzwälder Kirschtorte

Artikelbild für den Artikel "Himmlische Kuchen-Klassiker" aus der Ausgabe 45/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 45/2022

Zutaten für 12 Stücke

Für den Teig:

4 Eier

1 Prise Salz

150 g Zucker

50 g Kakaopulver

120 g Mehl

1 EL Backpulver

2 EL Kirschwasser

FürdieFüllung:

12 Blatt weiße Gelatine

600 g TK-Kirschen

200 ml Kirschnektar

200 g Gelierzucker (2:1)

750 g Sahnequark

4 EL Kirschwasser

120 g Zucker

300 g Schlagsahne

2 EL Schokoraspel

Nährwerte pro Stück:465 kcal,14gE,19gF,56gKH,4,5BE

Zubereitungszeit: 45 Min. Wartezeit Preis pro Stück: 1,00 Euro

1Eier trennen. Eiweiße und Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, Eigelbe unterrühren. Kakao, Mehl und Backpulver mischen, unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 24 cm) füllen. Im heißen Ofen bei 180 Grad 25 Min. backen, mit ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 45/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von Gut beschirmt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gut beschirmt!
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von Wehmütige Erinnerung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wehmütige Erinnerung
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von „Unser Bauernhof ist mein JUNGBRUNNEN“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Unser Bauernhof ist mein JUNGBRUNNEN“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Heute gibt’s Geschnetzeltes
Vorheriger Artikel
Heute gibt’s Geschnetzeltes
Vegane Soßen-Klassiker
Nächster Artikel
Vegane Soßen-Klassiker
Mehr Lesetipps

... Kirschwasser beträufeln.

2Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 g Kirschen, Nektar und Gelierzucker aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen, fein pürieren und passieren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, im heißen Püree auflösen, abkühlen lassen.

3Quark, Kirschwasser und Zucker cremig rühren. Übrige Gelatine ausdrücken und auflösen. 2 EL Quark unterrühren, in die restliche Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

4Biskuit in 4 Böden teilen. Unteren Boden mit etwas Kompott bestreichen, Creme daraufspritzen. Übrige Böden, Kompott, bis auf etwas zum Verzieren, und Creme aufeinanderschichten. Mit einer Cremeschicht abschließen. Torte 2–3 Stunden kalt stellen. Mit restlichen Kirschen, Kompott und Schokoraspeln dekorieren.

Frankfurter Kranz

Zutaten für 20 Stücke

400 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

400 g Margarine

560 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

8 Eier

1 lMilch

2 Pck. Vanille-Puddingpulver

500 g weiche Butter

200 g Preiselbeerkonfitüre

250 g Haselnusskrokant

150 g Schlagsahne

20 Belegkirschen

Nährwerte pro Stück:695 kcal, 8 gE, 48 g F, 56 g KH, 4,5 BE

Zubereitungszeit: 60 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,50 Euro

1Mehl und Backpulver sieben. Margarine, 400 g Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Nach und nach Eier unterrühren. Backpulver-Mehl-Mischung löffelweise unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Kranzform (ø 26–28 cm) füllen, Biskuit im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 60 Minuten backen.

2Für die Buttercreme 3 EL Milch mit Puddingpulver verrühren. Restliche Milch (z. B. von Edeka) und 160 g Zucker aufkochen, Puddingpulver zugeben, einrühren. Sobald der Pudding anfängt einzudicken, diesen in eine Rührschüssel füllen, Pudding-Oberfläche mit Frischhaltefolie belegen. Pudding auf Raumtemperatur herunterkühlen.

3Butter weiß schlagen, löffelweise den Pudding unterziehen. Kuchen auskühlen lassen und aus der Form lösen. Kuchenboden mit einem Messer begradigen. Kuchen waagerecht in drei Ringe von 1,5–2 cm Dicke schneiden und vorsichtig auf die Tortenplatte legen.

4Auf den ersten Tortenboden dünn Preiselbeerkonfitüre streichen. Buttercreme auftragen und den nächstgrößeren Boden darauflegen. Erneut Konfitüre und Buttercreme auftragen. Sobald der letzte Tortenboden aufliegt, Kranz komplett mit Buttercreme einstreichen und mit Krokant bestreuen. Bei Bedarf dabei mit Holzspießen fixieren. Sahne steif schlagen, mit einem Spritzbeutel Röschen auf den Kuchen spritzen. Auf jedes Sahne-Röschen eine Kirsche geben. Kuchen vor dem Servieren für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Tipp

Tortenboden schon am Vortag backen

Donauwelle mit Mango & Kokos

Zutaten für 24 Stücke

250 g Butter

175 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

5 Eier

250 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

100 g gemahlene Haselnüsse

2 EL Kakaopulver

50 g Kokosfett

2 Mangos (à 500 g)

500 g Schlagsahne

400 g Schmand

50 g Kokosraspel

2 Päckchen Sofort-Gelatine

100 g Puderzucker

250 g Zartbitterkuvertüre

NährwerteproStück:390 kcal, 9 gE, 23 g F, 38 g KH, 3 BE

Zubereitungszeit: 40 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1Weiche Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver in den Teig sieben, mit den gemahlenen Nüssen unterrühren. Die Hälfte des Teiges in die gefettete Fettpfanne des Backofens (38 x 32 cm) streichen. Kakaopulver unter den restlichen Teig rühren. Vorsichtig auf den hellen Teig geben und verstreichen.

2Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, grob würfeln und auf dem Teig vertei-len. Im heißen Ofen bei 180 Grad 30–35 Minuten backen. Auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Schmand, Kokosraspel und Sofort-Gelatine unterheben, Puderzucker unterrühren. Auf den Kuchen streichen und mindestens 3 Stunden kühl stellen.

3Kuvertüre hacken, mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Kuchenoberfläche mit Kuvertüre bestreichen, mit einem Tortenkamm wellenartige Streifen in die Schokolade ziehen. Fest werden lassen und Donauwelle in Stücke schneiden. Extra-Tipp:Die Donauwelle lässt sich mit wenigen Handgriffen verfeinern. Die Kokosraspel im Teig können Sie beispielsweise durch gemahlenen Mohn ersetzen. Eine Mischung aus weißer Kuvertüre und Zartbitterkuvertüre macht die Schokoladenglasur auf dem Kuchen zum Hingucker.

Tipp

Kein Tortenkamm? Eine Gabel tut es auch