Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Himmlisches mit Himbeeren


Lisa Kochen & Backen - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 22.05.2019

Schön, dass die zarten Beeren jetzt Saison haben, denn ihr Aroma ist wie eine frische Brise


★★Zitronencreme mit Himbeeren

Das ist ein wirklich krönender Abschluss, auch auf einem Buffet

Artikelbild für den Artikel "Himmlisches mit Himbeeren" aus der Ausgabe 6/2019 von Lisa Kochen & Backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lisa Kochen & Backen, Ausgabe 6/2019

Für 6 Portionen • 4 Blatt Gelatine • 2 Bio-Zitronen • ½ Bund Minze • 4 extrafrische Eier • 100 g Zucker • 200 g Sahne • 125 g Himbeeren • 1–2 EL Holunderblütensirup

Zubereiten: 35 Minuten
Kühlen: ca. 2 Stunden

1 Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1 Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Hälfte Schale fein abreiben. Beide Zitronen halbieren, Saft auspressen. Minze abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und, bis ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa Kochen & Backen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Willkommen im neuen Heft!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen im neuen Heft!
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Geschmacksnotizen für den Juni. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geschmacksnotizen für den Juni
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Tomate & Mozzarella … das perfekte Paar. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tomate & Mozzarella … das perfekte Paar
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Bitte zugreifen!: Grüne Bohnen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bitte zugreifen!: Grüne Bohnen
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Fertig in 30 Minuten!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fertig in 30 Minuten!
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von DAS BESTE MIT RESTEN: Noch Nudeln übrig?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAS BESTE MIT RESTEN: Noch Nudeln übrig?
Vorheriger Artikel
Die Sieger-Ideen unseres Leserwettbewerbs: Filet-Stücke
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Liebling Käsekuchen
aus dieser Ausgabe

... auf wenige zum Garnieren, in feine Streifen schneiden.

2 Eier trennen. Eigelbe, Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts hellschaumig schlagen. Zitronensaft, -schale nach und nach unterrühren. Minzestreifen einrühren.

3 Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. 3 EL Creme einrühren, Mischung unter die übrige Creme rühren. Eiweiß steif schlagen, unterheben. Kalt stellen. Sobald die Creme geliert, Sahne steif schlagen und unterheben. Zitronencreme in Gläser füllen und ca. 2 Std. kalt stellen.

4 Himbeeren verlesen. Mit Sirup mischen und ca. 20 Min. marinieren. Zitronencreme mit Himbeeren und übrigen Minzeblättchen garniert servieren.

Pro Portion: 260 kcal 21 g KH, 10 g EW, 15 g F

★Himbeer-Schokokuss-Dessert

Süße Küsse verfeinern die Stracciatellacreme

Für 6 Portionen • 300 g Himbeeren • 1 Pck. Vanillezucker • 10 Mini-Schokoküsse (ca. 70 g) • 100 g kalte Sahne • 300 ml kalte Milch • 1 Pck. Stracciatella-Cremepulver (z. B. von Dr. Oetker) • Raspelschokolade

Zubereiten: ca. 20 Minuten

1 Himbeeren verlesen, 250 g Beeren mit Vanillezucker vermengen. Übrige Beeren beiseitestellen. Von den Mini-Schokoküssen die Waffeln abnehmen und beiseitestellen.

2 Sahne und Milch in einen hohen Rührbecher geben. Stracciatella-Cremepulver zufügen und mit den Rührstäben des Handrührgeräts auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann alles ca. 3 Min. auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Mini-Schokoküsse unter die Creme rühren.

3 Schokokusscreme und Vanillebeeren esslöffelweise in 4 Dessertgläser geben. Alles mit einer Gabel locker marmorieren. Dessertcreme bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

4 Himbeer-Schokokuss-Dessert kurz vorm Serieren aus dem Kühlschrank nehmen, mit übrigen Himbeeren, den Schokokuss-Waffeln und etwas Raspelschokolade garniert sofort servieren.

Pro Portion: 210 kcal 23 g KH, 4 g EW, 11 g F

Rezeptaufwand:GEHT LEICHT / ★★FÜR GEÜBTE / ★★★ANSPRUCHSVOLL

★Himbeer-Tiramisu

Luftige „Schichtarbeit“ mit zweierlei Cremes

Für 4 Portionen • 3 Blatt Gelatine • 125 g Himbeeren • 1 Vanilleschote • 250 ml Milch • 4 Eigelb • 100 g Puderzucker • 200 g Sahne • 1 Biskuitboden aus 1 Pck. hellem Wiener Boden (ca. 500 g)

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Kühlen: ca. 2 Stunden

1 Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen Himbeeren verlesen, fein pürieren und nach Belieben durch ein Sieb passieren.

2 Vanilleschote längs aufritzen und das Mark herausschaben. Milch mit Vanillemark aufkochen. Eigelbe mit Puderzucker cremig schlagen, Vanillemilch unterrühren. Masse in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis sie andickt. Gelatine audrücken und darin unter Rühren auflösen. Creme abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, unterheben. Hälfte Creme mit Himbeerpüree mischen.

3 Aus dem Biskuit 8 Kreise ausstechen, mit den beiden Cremes in Gläser schichten. Dessert 2 Std. kühlen. Evtl. mit Himbeeren und Biskuitkrümeln garniert servieren.

Pro Portion: 515 kcal 60 g KH, 13 g EW, 24 g F

★★Eis-Sandwiches

Mit selbst gemachter Eiscreme doppelt lecker

Für 8 Portionen

Für das Schokoladeneis • 150 g Zartbitterschokolade • 350 ml Milch • 2 Eigelb • 20 ml Rum (nach Belieben)

Für das Himbeereis • 300 g Himbeeren • 350 g Joghurt • 120 g Puderzucker • 1 EL Zitronensaft • 125 g Sahne

Außerdem • 24 Waffelkekse (z. B. „Feine Butterwaffeln“ von Schulte oder andere runde Eiswaffeln)

Zubereiten: 40 Minuten
Frosten: ca. 3 Stunden

1 Schokolade hacken. Milch im Topf aufkochen, vom Herd ziehen. Eigelbe schaumig schlagen. Heiße Milch langsam zur schaumigen Eigelbmasse gießen, dabei kräftig rühren, damit das Eigelb nicht stockt.

2 Heiße Eigelb-Milch-Mischung über die gehackte Schokolade gießen und so lange rühren, bis die Schokolade geschmolzen und eine homogene Masse entstanden ist. Schokomasse nach Belieben mit Rum abschmecken. Eismasse abkühlen lassen, dann in der Eismaschine cremig gefrieren. Fertiges Eis in einen anderen Behälter umfüllen und bis zur Verwendung tiefkühlen (mind. 2 Stunden). Alternativ Eis in eine flache Form füllen und im Tiefkühlgerät 3–4 Std. frosten, dabei alle 30 Min umrühren.

3 Himbeeren verlesen, fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Püree mit Joghurt, Puderzucker, Zitronensaft und Sahne verrühren. Masse in der Eismaschine cremig gefrieren. Das fertige Eis wiederum umfüllen und ebenfalls ins Tiefkühlfach stellen. Oder wie oben alternativ in einer flachen Form im Tiefkühler frosten.

4 Für die Sandwiches beide Eissorten etwas antauen lassen. Auf 8 Waffeln jeweils 1 Kugel Himbeereis geben. Darauf je 1 Waffel legen, etwas andrücken. Auf diese Waffeln nun je 1 Kugel Schokoladeneis geben und mit übrigen Waffeln bedecken.

5 Eis-Sandwiches leicht zusammendrücken und bis zum Servieren im Tiefkühlfach aufbewahren. Zum Servieren nach Belieben mit frischen Himbeeren garnieren.

Pro Portion: 290 kcal 31 g KH, 6 g EW, 14 g F


Fotos: meine Familie & ich-Archiv/Maria Harder; Dr. Oetker Versuchsküche; Nordzucker/SweetFamily; burdafood.net-Archiv/MirjamFruscella