Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte


HÖRZU - epaper ⋅ Ausgabe 32/2018 vom 03.08.2018

Sie verkauften den Eiffelturm und erfanden ferne Länder: Eine Doku ist Hochstaplern auf der Spur


Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

HOCHFORMVictor Lustig (Loris Rizzo, l.) bot Schrotthändlern den Eiffelturm an. Spielszene aus der Doku


Wollen Sie den Pariser Eiffelturm kaufen? Als Altmetall zum Sonderpreis? Was wie ein Scherz klingt, sorgte vor rund 100 Jahren tatsächlich für einen Skandal: Der Trickbetrüger und Hochstapler Victor Lustig (1890 – 1947) ging in die Geschichte ein als „der Mann, der den Eiffelturm verkaufte“.

Eine spektakuläre „Terra X“-Doku (siehe TV-Tipp) folgt den Spuren solcher Meisterbetrüger der Geschichte. Was machte sie so erfolgreich? Warum fielen viele Menschen auf ihre Bluffs herein? Könnten die Tricks auch heute noch klappen? Im Mittelpunkt stehen drei Fälle, denen eines gemeinsam ist: Sie sind unglaublich, aber wahr.

Neben dem Jahrhundertcoup des Victor Lustig stellte das Filmteam an Originalschauplätzen auch Betrügereien des Schotten Gregor MacGregor (1786 – 1845) nach. Der frühere Befreiungskämpfer in Diensten lateinamerikanischer Revolutionäre erfand den Staat Poyais. Als selbst ernannter Herrscher Gregor I. sammelte er Staatsanleihen und kassierte Opfer ab, die in das angeblich blühende Land auswandern wollten.

Der Schwabe Franz Seraph Tausend (1884 – 1942) spielte noch in den 1920er-Jahren den Goldmacher. Trickreich gaukelte er vor, aus billigen Zutaten kostbares Edelmetall herstellen zu können. Mit seinen kruden alchemistischen Theorien prellte er zahlreiche Anleger um ihr Geld.

Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ÜBERZEUGUNGSARBEIT
Das luxuriöse Pariser „Hôtel de Crillon“ diente dem Hochstapler Victor Lustig als Bühne


Die Dokuszenen zeigen eindrucksvoll, nach welchen Regeln Betrüger unsere Träume und unser Vertrauen ausnutzen. „Ein guter Hochstapler sieht genau, was du von der Welt erwartest“, erklärt die Psychologin Maria Konnikova. „Und er verkauft dir genau das.“ So fand Victor Lustig auch das perfekte Opfer für seinen Coup: einen Schrotthändler aus der Provinz, der sich vom Kauf des Eiffelturms gesellschaftliche Anerkennung versprach.

Der Schlüssel zum Vertrauen

Neben Charme und Charisma überzeugen stets auch harte Fakten. Der Eiffelturm galt zeitweise als „hässliches Monstrum“, das man abreißen sollte. Und Gregor MacGregor besaß tatsächlich einen Küstenstreifen in Nicaragua – nur die Städte und fruchtbaren Ländereien waren pure Fantasie.

Die drei Fälle bestätigen eine alte Wahrheit über Hochstapler: Die besten legen jeden rein. „Denn was uns für sie anfällig macht, ist unsere Fähigkeit zu vertrauen, zu hoffen, optimistisch zu sein und an die Möglichkeit einer besseren Welt zu glauben“, sagt Maria Konnikova. Dafür appellieren Betrüger an Gefühle – bis die Logik aussetzt. Später können die Opfer kaum fassen, dass sie so dumm waren. Der Käufer des Eiffelturms etwa schwieg aus Scham. So wird die Doku gleichzeitig zu einem Lehrstück: Die Regeln für den großen Betrug gelten noch heute.

Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Top-TV

Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Geheimakte Otto Waalkes“ (ZDF) Spaßiger Klassiker

Natürlich hätte es eine festliche Gala geben können. Doch das ZDF würdigte Otto Waalkes (l.) zum 70. Geburtstag mit einer fiktiven Doku. Gut so. Als Reporter Harry Hirsch war der Ostfriese dem Geheimnis seines Erfolgs auf der Spur. Manchmal albern, aber eben Otto. Sogar „History“-Urgestein Guido Knopp bewies dabei, dass er Humor hat.

„Deception“ (Sat.1) Trickreicher Agent

Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Magier Cameron Black (Jack Cutmore-Scott, l., mit Ilfenesh Hadera) hängt seinen Job an den Nagel und mischt beim FBI mit. Eine tolle Einschaltquote von 2,32 Millionen zeigt: Die Zuschauer freuen sich auch bei US-Serien über neue Ideen.

„37°: Vorwärts im Leben“ (ZDF) Bewegendes Schicksal

Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Seit seinem Unfall bei „Wetten, dass…?“ 2010 ist Samuel Koch (l.) querschnittsgelähmt. Ein Kamerateam begleitete ihn vier Jahre lang und zeigte, auf welch bemerkenswerte Art er sein Schicksal meistert. Ein berührender Film, der Mut macht.

Flop-TV

„Zahltag“ (RTL) Zynisches Hilfsangebot

Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Was fangen Hartz-IV-Empfänger mit einem Koffer voll Geld an? Sie sollen sich damit eine Existenz aufbauen, doch davon haben sie keine Ahnung. Ilka Bessin (M.) und ihr Team kommentieren und schauen beim Scheitern zu. Zynismus verpackt als Hilfsangebot.

„24: Legacy“ (Kabel 1) Flaue Fortsetzung

Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Nein, die Luft ist raus. Corey Hawkins (l.) als Agent Carter bemüht sich zwar, doch ohne seinen Vorgänger Kiefer Sutherland dümpelt die einstige Erfolgsserie vor sich hin. Das Interesse der Zuschauer hält sich jedenfalls in Grenzen.

„Promi Shopping Queen“ (Vox) Schriller Zickenalarm

Artikelbild für den Artikel "HÖRZU TV -THEMA DER WOCHE: Die größten Betrüger der Geschichte" aus der Ausgabe 32/2018 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bei Mode hört der Spaß auf. Lilly Becker (r., mit Shoppingbegleiterin) rastete schon bei harmloser Kritik an ihrer Klamottenwahl aus. Die Noch-Ehefrau von Boris Becker zeigte obszön den Mittelfinger, bekam sich mit Freundin Shermine in die Haare, offenbarte befremdliches Kaufverhalten. Alles Show?


FOTOS: SCHMITZ/HAFNER/SPIESS/ZDF (4), WARNER BROS., MÜHLE/FRIESE/MG RTL D (2), FOX

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 32/2018 von FOTO DER WOCHE: Äthiopien LICHT DER HOFFNUNG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FOTO DER WOCHE: Äthiopien LICHT DER HOFFNUNG
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von REISE: Das GLÜCK liegt auf dem Wasser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REISE: Das GLÜCK liegt auf dem Wasser
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von TV-AKTUELL: Ein Superstar wird 75. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-AKTUELL: Ein Superstar wird 75
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von AFRIKAS sanfte RIESEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AFRIKAS sanfte RIESEN
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von TECHNIK: Groß und stark. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TECHNIK: Groß und stark
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von Hallo, Doktor! „Was tut meinem Darm gut?“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hallo, Doktor! „Was tut meinem Darm gut?“
Vorheriger Artikel
FOTO DER WOCHE: Äthiopien LICHT DER HOFFNUNG
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel REISE: Das GLÜCK liegt auf dem Wasser
aus dieser Ausgabe