Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Hurra, Käsekuchen!


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 4/2022 vom 22.01.2022

Backen

Käsekuchen mit Baiserhaube

Artikelbild für den Artikel "Hurra, Käsekuchen!" aus der Ausgabe 4/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 4/2022

Zutaten für 16 Stücke

Für den Boden:

150 g Butterschmalz

200 g Butterkekse

50 g gemahlene Haselnüsse

Für Käsemasse und Baiser:

3 Eier

500 g Magerquark

200 g Doppelrahm-Frischkäse

250 g Zucker

○ 1 1/2 Päckchen Vanille-Puddingpulver

○ 1 Päckchen Vanillezucker

Saft von 1 Zitrone

150 ml Sonnenblumenöl

500 ml Milch

Nährwerte pro Stück: 410 kcal, 9g E, 20 g F, 32 g KH, 2,5 BE

Zubereitungszeit: 70 Min. Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1 Das Butterschmalz (z. B. von Butaris) in einem kleinen Topf schmelzen, dann etwas abkühlen lassen. Die Butterkekse im Mixer fein mahlen. Brösel, Haselnüsse und Butterschmalz verkneten. Masse in eine nach Belieben mit etwas Öl ausgestrichene Springform (Ø 26 cm) geben, auf dem ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2022 von LESESPASS direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESESPASS direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von „Wir sind gerne KREATIV!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Wir sind gerne KREATIV!“
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von Kurz & bündig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz & bündig
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von Jetzt muss sie ganz stark sein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt muss sie ganz stark sein
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Fischstäbchen, ganz raffiniert
Vorheriger Artikel
Fischstäbchen, ganz raffiniert
So gelingen Burger, Pommes und Fischstäbchen
Nächster Artikel
So gelingen Burger, Pommes und Fischstäbchen
Mehr Lesetipps

1 Das Butterschmalz (z. B. von Butaris) in einem kleinen Topf schmelzen, dann etwas abkühlen lassen. Die Butterkekse im Mixer fein mahlen. Brösel, Haselnüsse und Butterschmalz verkneten. Masse in eine nach Belieben mit etwas Öl ausgestrichene Springform (Ø 26 cm) geben, auf dem Boden gut andrücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Die Eier trennen. Quark, Frischkäse, 150 g Zucker, Puddingpulver, Eigelbe, Vanillezucker, Zitronensaft und Öl verrühren. Milch unter Rühren nach und nach dazugießen. Die Käsemasse auf den Teig in die Form geben und glatt streichen. Den Kuchen im heißen Backofen bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen.

3 Die Eiweiße steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Käsekuchen aus dem Ofen nehmen, Baisermasse vorsichtig darauf verstreichen und dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Für weitere ca. 20 Minuten backen.

4 Käsekuchen aus dem Ofen nehmen. Mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen, in der Springform auf einem Kuchengitter mindestens 3 Stunden auskühlen lassen. In Stücke schneiden und servieren.

Tipp

Wer mag, rührt Sauerkirschen in die cremige Quarkmasse.

Keks-Eierlikör- Kuchen

Tipp Ohne Alkohol: Eierlikör durch Orangensaft ersetzen.

Zutaten für 12 Stücke

○ 260 g Butter

○ 180 g Kakaokekse mit Cremefüllung

500 g Magerquark

100 g Zucker

○1 Päckchen Vanille- Puddingpulver

600 g Sahne

4 Eier

350 ml Eierlikör

2 Päckchen Vanillezucker

2 Päckchen Sahnefestiger

1 Blatt Gelatine

Nährwerte pro Stück: 440 kcal, 12 g E, 25 g F, 34 g KH, 3 BE

Zubereitungszeit: 40 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,50 Euro

1 Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Kekse fein zerbröseln, mit der Butter mischen. 2 EL Brösel-Mix abnehmen. Rest Bröselmasse in eine gefettete Springform (ø 22 cm) geben, zu einem flachen Boden drücken. Im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten vorbacken. Abkühlen lassen.

2 Quark, Zucker, Puddingpulver, 200 g Sahne in einer Schüssel glatt verrühren. Eier und 200 ml Eierlikör unterrühren. Die Masse in der Form verstreichen. Im heißen Backofen bei gleicher Temperatur 60 Minuten backen. Im ausgeschalteten Backofen bei geöffneter Ofentür 15 Minuten abkühlen lassen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

3 Vanillezucker und Sahnefestiger mischen. Dann 400 g Sahne steif schlagen, dabei die Zuckermischung einrieseln lassen. Den Kuchen mit etwas Sahne einstreichen. Rest Sahne in Tuffs an den Rand des Kuchens spritzen. Brösel-Mix an den Rand des Kuchens drücken und auf die Sahnetuffs streuen.

4 Die Gelatine einweichen. Ausdrücken und auflösen. 150 ml Eierlikör unterrühren. Den Likör in die Mitte der Torte geben und verstreichen. 1 Stunde kalt stellen.

Käsekuchen mit Wildpreiselbeeren

Zubereitungszeit: 45 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,50 Euro

Tipp Kuchen mit karamellisierten Mandelsplittern dekorieren.

Zutaten für 16 Stücke

○ 125 g Butter

225 g Zucker

5 Eier

250 g Mehl

Salz

700 g Doppelrahm-Frischkäse

250 g Magerquark

1 Päckchen Vanillezucker

50 g Hartweizengrieß

1 EL Speisestärke

○ 250 g Wildpreiselbeeren- Konfitüre

2 Äpfel

○ Mehl für Hände und Arbeitsfläche

Fett für die Form

Frischhaltefolie

Nährwerte pro Stück: 380 kcal, 7g E, 21 g F, 40 g KH, 3,5 BE u

1 Butter, 75 g Zucker, 1 Ei, Mehl und 1 Prise Salz in einer Schüssel zuerst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln, ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Frischkäse, Quark und den restlichen Zucker in einer Schüssel verrühren. Die übrigen Eier nacheinander unterrühren. Vanillezucker, Grieß und Stärke unter die Quarkmasse heben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. ø 34 cm) ausrollen und eine gefettete Springform (ø 26 cm) damit auslegen. Dabei den Rand ca. 3 cm hoch leicht andrücken

3 Teigboden mit 50 g der Wildpreiselbeeren-Konfitüre (z. B. von Darbo) bestreichen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in kleine Würfel schneiden, auf dem Teigboden verteilen. Käse-Quark-Masse daraufgeben und glatt streichen. Übrige Wildpreiselbeeren auf der Käse-Quark-Masse verteilen, mit einer Gabel durchziehen (verstrudeln).

4 Masse daraufgeben und glatt streichen. Übrige Wildpreiselbeeren auf der Käse-Quark-Masse verteilen, mit einer Gabel durchziehen (verstrudeln).

Den Kuchen im heißen Backofen bei 150 Grad 45–55 Minuten auf unterer Schiene backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den Kuchen anschließend vom Rand lösen und auf einer Tortenplatte servieren.

E = Eiweiß, F = Fett, KH = Kohlenhydrate, BE = Broteinheiten