Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 7 Min.

„Ich ersetze Eier, Butter, Milch“


vivanty - epaper ⋅ Ausgabe 87/2021 vom 09.07.2021

Artikelbild für den Artikel "„Ich ersetze Eier, Butter, Milch“" aus der Ausgabe 87/2021 von vivanty. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Ob Mürbe-, Rühr- oder Hefeteig, Schwarzwälder Kirschtorte oder Käsekuchen - all die Klassiker lassen sich in einer veganen Variante herstellen. Mit ihren Werken „Vegan Backen von A bis Z” und „Vegan Backen” zeigen die TV-Köchin und Autorin Stina Spiegelberg und Bloggerin Corinna Schober, was alles möglich ist und wie einfach sich ohne Butter, Milch und Ei leckere Kuchen zaubern lassen.

Klingt trotzdem kompliziert? Die Expertinnen, die sich schon länger mit veganer Ernährung und veganem Backen beschäftigen, finden, dass man keinerlei Einschränkungen bei dieser Art des Backens hinnehmen muss. Im Gegenteil, so ihr Tenor, wenn man weiß, wie welche Zutaten miteinander reagieren und harmonieren, kann man aus dem Vollen schöpfen und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Früher kamen viele Rezepte ohne Ei aus

„Weil es oft schnell und bequem gehen muss, ist in vielen Rezepten ein Ei für die Bindung ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,29€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von vivanty. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 87/2021 von „Demut gebietend und erhebend zugleich, kaum etwas in der Natur flößt uns so viel Ehrfurcht ein wie der Anblick von Bergen.“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Demut gebietend und erhebend zugleich, kaum etwas in der Natur flößt uns so viel Ehrfurcht ein wie der Anblick von Bergen.“
Titelbild der Ausgabe 87/2021 von Tipps gegen matte Gläser aus der Spülmaschine. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tipps gegen matte Gläser aus der Spülmaschine
Titelbild der Ausgabe 87/2021 von Raus aus der Sonne: Akku vom E-Bike vor Hitze schützen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Raus aus der Sonne: Akku vom E-Bike vor Hitze schützen
Titelbild der Ausgabe 87/2021 von Wohnen im Garten: Stilvolle Leuchten für den lauen Sommerabend. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wohnen im Garten: Stilvolle Leuchten für den lauen Sommerabend
Titelbild der Ausgabe 87/2021 von Weil es einfacher ist: Sogar Grtenbesitzer setzen auf Topf-Obst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Weil es einfacher ist: Sogar Grtenbesitzer setzen auf Topf-Obst
Titelbild der Ausgabe 87/2021 von Husch husch insTöpfchen: Wie man Gefäße richtig bepflanzt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Husch husch insTöpfchen: Wie man Gefäße richtig bepflanzt
Vorheriger Artikel
Mit Tigerfell und schnellem Soda
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ob Streusel oder Guss
aus dieser Ausgabe

... gelandet”, erklärt TV- Köchin Stina Spiegelberg aus Pforzheim. Früher seien jedoch viele Rezepte ohne Ei ausgekommen, einfach, weil es keine oder nur wenige gab. Einige Teigvarianten bräuchten ohnehin kein Ei, ergänzt Bloggerin Bianca Zapatka, wie etwa Hefe- und Mürbeteig oder Pizzateig und Fladenbrot.

Auch für Muffins oder Biskuit benötige man keinen Ei- Ersatz, meint Spiegelberg. Grundsätzlich sei es jedoch einfach, Eier zu ersetzen, solange man das Verhältnis von trockenen und flüssigen Zutaten im Teig wahre und auf die Konsistenz achte.

Beim Rezept Ei einfach weglassen - gelingt selten

Einen Kuchen oder Teig eines nicht veganen Rezepts eins zu eins nachzubacken und einfach nur die Eier wegzulassen, „gelingt wirklich nur in sehr seltenen Fällen”, sagt Corinna Schober.

Komme der Kuchen frisch aus dem Ofen, sei er meist noch ziemlich locker und krümelig, schildert Zapatka. Ihr Tipp: den Kuchen richtig auskühlen lassen. Dann wird alles kompakter, weiß Zapatka, die in ihrem Buch „Vegan Soulfood” unter anderem Rezepte für Kuchen, Torten und Stückchen versammelt hat.

Und wie sieht es mit Ei-Ersatzprodukten aus? Etwa veganes Eipulver? „Das habe ich noch nie verwendet, da ich der Meinung bin und die Erfahrung gemacht habe, dass man sowas fürs vegane Backen nicht benötigt”, ist Schober überzeugt.

Statt Ei halten Obstmus oder Chiasamen zusammen

Stattdessen kommen „Hilfsmittel” wie Sojamehl, Bananen, Apfel- oder Bananenmus, Johannisbrotkernmehl oder Seidentofu und eingeweichte Lein- oder Chiasamen ins Spiel, die die Expertinnen empfehlen. Süßkartoffeln und Bohnen eigneten sich hervorragend für Brownies, legt Schober dar. Es sei wichtig zu beachten, wofür man welchen Ei-Ersatz verwende. „Bei einem Käsekuchen beispielsweise sollte man nichts Flüssiges verwenden, sondern eher auf Stärke wie Maisstärke oder Puddingpulver zurückgreifen, die binden die Kuchenmasse gut”, sagt Schober.

Das Ei spiele hier vor allem als Fett- und Konsistenzgeber eine Rolle, was man durch Mandelmehl und Margarine abfangen könne, ergänzt Spiegelberg.

Pürierter Tofu und Orangensaft sorgen für Bindung

Sie regt für Rührkuchen Tofu als Bindemittel an. Naturtofu sei eine der einfachsten und günstigsten Möglichkeiten, dem Kastenkuchen Bindung zu schenken. Am besten gemixt mit Pflanzenmilch oder Orangensaft so lange durchpürieren, bis die Masse richtig cremig ist. Auf 300 bis 400 Gramm Mehl benötigen Sie etwa 100 Gramm Tofu und 80-100 Gramm Flüssigkeit.

Milch aus Pflanzen statt Milch von der Kuh

Wichtige Bestandteile veganer Kuchen, Torten oder Muffins sind Pflanzenmilch oder Joghurt- und Quarkalternativen aus Soja, Kokos oder Hafer. „Wenn ich einen neutralen Geschmack im Backwerk möchte, verwende ich meistens Hafermilch als Basis”, erklärt Schober. Für Obstkuchen oder -torten eigne sich ein Vanilledrink, um die Süße hervorzuheben.

Ansonsten wählen Sie die Pflanzenmilch immer nach Art des Rezeptes oder stellen sich die Milch selbst her. „Einfach Nussmus und Wasser mixen”, sagt Zapatka, „das ist oft günstiger.”

In vielen Rezepten wird statt Butter vegane Butter oder Margarine empfohlen. Hier raten die Bloggerinnen dazu, auf die Qualität des Produkts zu achten. So sollte die Margarine oder vegane Butter backfest sein, keine gehärteten Fette enthalten und nicht zu weich sein, empfiehlt Spiegelberg.

Sollten Sie doch zu Margarine greifen, achten Sie darauf, dass wirklich keine Milchbestandteile enthalten sind und testen Sie, ob Sie den Eigengeschmack von Margarine mögen.

Nicht zu viel rühren und nur per Hand

Vom klassischen Backen ist man es gewohnt, die Zutaten gleichzeitig oder nacheinander mit einem Handrührgerät solange zu mixen, bis der Teig schön glatt und cremig ist. Das ist beim veganen Rührteig anders. Deshalb der wichtigste Tipp: Rühren Sie den Teig mit dem Schneebesen von Hand oder verwenden Sie einen Kochlöffel oder Teigschaber. „Sonst geht der Teig beim Backen nicht hoch und er bleibt innen roh”, warnt Spiegelberg. Ein paar kleine Klümpchen im Teig seien kein Problem, findet Zapatka.

Für einen „hohen” Kuchen sei die Backdauer oft länger, um die Mitte des Teiges auch komplett durchzubacken, führt Schober aus. Damit die Oberfläche des Kuchens nicht verbrennt, legen Sie eine Alufolie darüber.

Informationen zum Datenschutz und Teilnahmebedingungen

Informationen zum Datenschutz für Teilnehmer des Gewinnspiels

INFOSAT verarbeitet Daten zu Ihrer Person. Diese Information erläutert Ihnen die Details dazu.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt durch

INFOSAT Verlag & Werbe GmbH, Julius-Saxler-Straße 3, 54550 Daun

Tel. +49 (0)65 92 / 929-3140

Fax +49 (0)65 92 / 929-8739

E-Mail: datenschutz@infosat.de

Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten des Unternehmens erreichen Sie unter

Telefon: +49 (0)172 251 1331

E-Mail: datenschutzbeauftragter@infosat.de

Die für das Unternehmen zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die

Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Postfach 30 40, 55020 Mainz

Telefon: +49 (0)6131 208-2449

Telefax: +49 (0)6131 208-2497

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

2. Details der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht wie folgt: •Verlosung: Zum Zweck der Verlosung eines Sachgewinns verarbeiten wir Ihren Namen, Anschrift & Kontakdaten. Die Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben und unverzüglich nach Beendigung der Verlosung gelöscht. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (Ihre freiwillige Einwilligung).

•VersanddesGewinns: Zum Zweck der Zustellung des Gewinns verarbeiten wir Ihren Namen und Anschrift. Die Informationen werden dazu an unseren Versanddienstleister weitergegeben und nach zwei Monaten nach erfolgter Zustellung gelöscht. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (Erfüllung eines Vertrags).

3.Ihre Rechte

Auskunft, Löschung und weitere Rechte: Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten (Artikel 15 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung). Darüber hinaus haben Sie unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen der Artikel 16 bis 21 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Übertragbarkeit der Daten, die Sie uns bereitgestellt haben.

Beschwerde: Sie haben das Recht, sich jederzeit mit etwaigen Beschwerden zur Verarbeitung Ihrer Daten an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten des Unternehmens zu wenden. Seine Kontaktdaten sind oben angegeben. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zur Beschwerde bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Die für das Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde ist oben genannt.

Widerruf:Beruht eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung, dürfen Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Beruht eine Datenverarbeitung auf unserem berechtigten Interesse, dürfen Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Wir werden Ihre Daten dann nur weiterverarbeiten, wenn dafür nachweislich zwingende schutzwürdige Gründe vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Bitte richten Sie Ihr jeweiliges Begehren an die oben angegebenen Kontaktdaten.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel von INFOSAT Verlag und Werbe GmbH, nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels

Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 09.07.2021bis12.08.2021. Innerhalb dieses Zeitraumes kann man an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Teilnahme

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie eine Mail mit dem Stichwort des jeweiligen Gewinnspieles an gewinnspiel@vivanty.de. Die Teilnahme ist nur innerhalb des oben genannten Zeitraumes möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist strengstens untersagt, mehrere Einsendungen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner werden zeitnah schriftlich über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.