Lesezeit ca. 4 Min.

Immer satt mit der neuen -Formel


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 19/2022 vom 04.05.2022

ERNÄHRUNG Diät

Jetzt in Lea

Artikelbild für den Artikel "Immer satt mit der neuen -Formel" aus der Ausgabe 19/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 19/2022

„Endlich Spargelzeit!“

Sich im eigenen Körper wohlzufühlen, ist viel wichtiger als irgendeine Zahl auf der Waage! Doch was tun, wenn die Figur einfach nicht zum Selbstbild passt und Diäten keinen langfristigen Erfolg zeigen oder den Alltag viel zu sehr einschränken? Die weltweit beliebte WW-Formel kann das Wohlbefinden zurückbringen.

Alles essen, was schmeckt, und trotzdem nachhaltig abnehmen:

Das neue PersonalPoints-Programm basiert auch auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Verhaltensforschung und berücksichtigt die persönlichen Ziele und Bedürfnisse, Lieblingsgerichte sowie den Alltag und erstellt für jeden Teilnehmer ein individuelles Punkte-Budget.

Das führt zu einer signifikanten Gewichtsabnahme, zur Verringerung von Hunger und Heißhunger und zur Festigung gesunder Gewohnheiten, konnten Ernährungs-Wissenschaftler in einer aktuellen Studie nachweisen.

Genial, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 19/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 19/2022 von 7 überraschende Erdbeer-Geheimnisse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
7 überraschende Erdbeer-Geheimnisse
Titelbild der Ausgabe 19/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 19/2022 von UPCYCLING IST TREND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
UPCYCLING IST TREND
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Und es hat „Klick“ gemacht …
Vorheriger Artikel
Und es hat „Klick“ gemacht …
Villa Kunterbunt
Nächster Artikel
Villa Kunterbunt
Mehr Lesetipps

... nicht nur für Sportfans: Durch Bewegung, Wasser trinken und mehr Gemüse können Teilnehmer ihr PersonalPoints-Budget erhöhen. So kommt der Genuss nicht zu kurz. Leckere Pasta-Rezepte, Spargel mit Lachs oder gefüllte Avocado – wir haben acht tolle Frühlings-Rezepte zum Ausprobieren für Sie ausgesucht.

Dafür, dass wirklich kein Hunger aufkommt, sorgen die bewährten ZeroPoint-Lebensmittel, die null Punkte haben. Welche das sind, ist auf die persönlichen Essgewohnheiten abgestimmt. Wohlfühl-Tipps runden das Programm ab. Denn ein positives Mindset, also eine gute Einstellung, ist wichtig, wenn wir etwas ändern wollen.

Die WW-App hält dafür zum Beispiel Achtsamkeitsübungen oder Einschlaf-Hilfen bereit, und klare Anti-Stress-Strategien helfen dabei, den Alltag auch außerhalb der Küche figurfreundlich zu gestalten.

Die 6 besten ZeroPoint- Lebensmittel für jeden Tag

Welche Zutaten auf der Null-Punkte- Liste stehen, ist individuell verschieden – mit einer Ausnahme: Bei Gemüse dürfen alle nach Herzenslust zugreifen

Gebratener Spargel mit Lachs

Pro Portion: Je 200 g weißen und grünen Spargel putzen. Weißen Spargel in 1/2 TL Öl 2 Min. anbraten. 1 Msp. gekörnte Brühe, 1 Prise Zucker aufstreuen. 1 EL Orangensaft ergänzen, zugedeckt 5 Min. garen. Grünen Spargel, Salz und Pfeffer zufügen, 10 Min. fertig braten. 125 g Lachsfilet salzen und pfeffern und in 1/2 TL Öl 5 Min. pro Seite braten. Anrichten. 295 kcal, KH: 13 g, F: 14 g, E: 31 g; PersonalPoints: 2-9

Karotten – knackig, leicht süß und ideal für unterwegs.

Kirschtomaten – lecker als Snack und im Salat.

Kohlrabi – schmeckt auch geraspelt als Gemüsenudel.

Paprika – besonders die roten sind reich an Vitamin C.

Radieschen – leicht scharfe Appetitbremse, die in Rucksack oder Handtasche passt.

Salatgurke – erfrischend, sehr kalorienarm und richtig vielseitig.

So lecker ist Abnehmen mit WW

„Nimm dir bewusst Zeit fürs Essen und iss nur, wenn du wirklich Hunger hast!“

Gefüllte Avocado mit Thunfisch

Pro Portion: 1 kleine Avocado entkernen, Fruchtfleisch auslösen und mit 1 Spritzer Zitronensaft zerdrücken. 3 Tomaten, 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein hacken. Mit der Avocado und 3 EL Thunfisch (Dose, in Lake) vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die vocado- Schalen füllen und mit 2 Scheiben Baguette servieren.

270 kcal, KH: 23 g, F: 13 g, E: 13 g; PersonalPoints: 4-12

Bunter Frühlings-Salat mit Joghurt-Dressing

Pro Portion: Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Je 1 Msp. Salz und Grillgewürze mit 1 TL Rapsöl verrühren, 120 g Hähnchenbrust mit der Mischung einreiben. 1/2 Bd. Radieschen in Scheiben hobeln. 1 Karotte schälen und raspeln. 1 Romana-Salatherz waschen und in Streifen schneiden. 50 g rote Trauben waschen, halbieren. 1/4 Vollkornbaguette 10 Min. im Ofen rösten. Das Hähnchen in einer Pfanne braten, pfeffern. 75 g Magerjoghurt (0,5% Fett) mit geh. Petersilie und Basilikum, 1 TL Honig, etwas Zitronensaft und -abrieb, Salz und Pfeffer verrühren. Dressing mit Salat-Zutaten vermengen, Hähnchen und Brot dazu anrichten. 450 kcal, KH: 52 g, F: 8 g, E: 41 g; PersonalPoints: 8-12

Frühlings-Pasta mit hausgemachtem Bärlauchpesto

Pro Portion: 50 g Vollkorn-Nudeln in Salzwasser garen. 1 TL Pinienkerne ohne Fett rösten, 2-3 Blättchen Bärlauch hacken. Beides mit 1/2 TL Olivenöl, 10 g Parmesan und 25 ml Brühe pürieren. Das Pesto salzen und pfeffern. 50 g Kirschtomaten und 50 g Zuckerschoten waschen und halbieren. 1 Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Das Gemüse in 1/4 TL Olivenöl andünsten. Die Nudeln unterschwenken. Mit dem Bärlauchpesto vermengen und abschmecken.

350 kcal, KH: 39 g, F: 15 g, E: 14 g; PersonalPoints: 4-8

Kohlrabi-Schnitzel

Pro Portion: 2 große Scheiben Kohlrabi 7 Min. in Salzwasser garen. 200 g bunte Kirschtomaten waschen und halbieren. Mit 1/2 geh. Schalotte, 1 TL hellem Balsamessig, 1 Prise Zucker, 1 EL geh. Basilikum, Salz und Pfeffer mischen. 1/2 Ei mit Salz, Pfeffer, Muskat verquirlen. Die Kohlrabischeiben erst in 1 TL Mehl, dann in Ei und 1 EL Paniermehl wenden und in 1 TL Rapsöl knusprig braten. Mit den Tomaten anrichten. 210 kcal,

KH: 22 g, F: 9 g, E: 9 g; PersonalPoints: 4-6

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Tomaten-Brot-Salat mit Ei

Pro Portion: 3 Tomaten und 2 Lauchzwiebeln waschen und klein schneiden. 2 Scheiben Ciabatta würfeln, in 1 TL Öl anrösten. 2 Zweige Basilikum hacken. 2 EL dunklen Aceto Balsamico mit 1 TL Balsamico-Creme, 3 EL Brühe, 1 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer verquirlen. 1 Ei nach Belieben kochen oder pochieren. Salat anrichten. 325 kcal, KH: 29 g, F: 18 g, E: 12 g; PersonalPoints: 9-12

Fisch in Tomatensoße

Pro Portion: 55 g Langkornreis in Salzwasser kochen. 1/4 geh. Zwiebel und 1/2 gepresste Knoblauchzehe in 1/2 TL Olivenöl anschwitzen. 200 g stückige Tomaten (Dose), 1/2 TL dunklen Balsamessig zufügen, 5 Min. köcheln. 1 TL schwarze Oliven zufügen. 150 g Seelachs waschen, abtupfen und in die Soße legen. Zugedeckt 5 Min gar ziehen lassen. 15 g Babyspinat 1 Min. mitdünsten. Abschmecken, mit Reis anrichten. 395 kcal, KH: 50 g, F: 6 g, E: 34 g; PersonalPoints: 8-10

Gemischter Salat mit Hähnchen

Pro Portion: 1/4 Kopfsalat, 1 Tomate, 1 rote Paprika, 1/4 Gurke und 5 Champignons putzen und mundgerecht klein schneiden. 1 kleine rote Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden. 150 g Hähnchenfilet in Streifen schneiden und in 1 TL Rapsöl anbraten, mit 1 EL Sojasoße, Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen. Herausnehmen, Zwiebel und Pilze im Bratfett andünsten. Alle Zutaten vermengen. 2 EL dunklen Balsamessig, 1 TL Senf, 50 ml Brühe, 1 TL Honig, Salz und Pfeffer verquirlen, über den Salat träufeln. 335 kcal, KH: 18 g, F: 8 g, E: 41 g; PersonalPoints: 3-5