Lesezeit ca. 1 Min.
arrow_back

In aller Kürze …


Logo von Friedhofskultur
Friedhofskultur - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 03.02.2020

19.200 Personen beantragten 2018 die Übernahme von Bestattungskosten beim Sozialamt, so aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Damit hält der seit Jahren rückläufige Trend an. 2013 gingen noch 23.488 Anträge ein, die höchste Zahl innerhalb der letzten sieben Jahre. Seitdem sinkt die Zahl der Anträge.

Eine neue Studie zum Digitalen Nachlass empfiehlt Online-Dienste, Einstellungsmöglichkeiten und zeigt Verbrauchern konkret, wie sie vorsorgen und ihren digitalen Nachlass regeln können. Die vom Verbraucherschutzministerium geförderte Studie erstellt haben das Fraunhofer Institut SIT und die Universitäten Regensburg und Bremen. Die Studie steht zum Herunterladen bereit unter: https://bit.ly/2TQmlUv

Einen Leitfaden für Kommunen, der die Wiederverwendung von Produkten anschieben soll hat das Resource Lab der Universität Augsburg entwickelt. Für das Bayerische Umweltministerium fanden die Forscher in einer Studie etwa heraus, dass bis zu 25 Prozent der Altgeräte wiederverwendet werden könnten. Der Leitfaden soll als Praxishilfe für Gemeinden, Abfallwirtschaftsbetriebe, Landratsämter, Ingenieurbüros, Recyclingunternehmen, Verbände und Wertstoffhöfe dienen. Der Leitfaden steht zum Herunterladen bereit unter: https://bit.ly/2TFBI1D

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von NEUE MAßNAHME ZUR VERKEHRSBERUHIGUNG: Schranke in Ohlsdorf kommt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEUE MAßNAHME ZUR VERKEHRSBERUHIGUNG: Schranke in Ohlsdorf kommt
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von ERGEBNISSE DER BUNDESARBEITSTAGUNG: Treuhandstellen sind wieder vereint. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ERGEBNISSE DER BUNDESARBEITSTAGUNG: Treuhandstellen sind wieder vereint
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
NEUE MAßNAHME ZUR VERKEHRSBERUHIGUNG: Schranke in Ohlsdorf kommt
Vorheriger Artikel
NEUE MAßNAHME ZUR VERKEHRSBERUHIGUNG: Schranke in Ohlsdorf kommt
ERGEBNISSE DER BUNDESARBEITSTAGUNG: Treuhandstellen sind wieder vereint
Nächster Artikel
ERGEBNISSE DER BUNDESARBEITSTAGUNG: Treuhandstellen sind wieder vereint
Mehr Lesetipps