Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

IN COVERSTORY: Drama vor GERICHT


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 24.01.2019

Hat Cathy die Zeche geprellt? Die Designerin hat ein Verfahren am Hals, das auch Ehemann Mats sehr unangenehm sein dürfte …


Artikelbild für den Artikel "IN COVERSTORY: Drama vor GERICHT" aus der Ausgabe 5/2019 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 5/2019

Cathy Hummels soll die Rechnung eines Restaurants in Dortmund nicht bezahlt haben. Sie wehrt sich gegen die Vorwürfe


VERHÄNGNISVOLLER GEBURTSTAG

Cathy Hummels feierte ihren 27. Geburtstag 2015 im Restaurant „Meisterhäuschen“ in Dortmund. Auf der Rechnung standen über 1 000 Euro


Manchmal kann man die Vergangenheit einfach nicht hinter sich lassen: Am 31. Januar 2015 feierte Cathy Hummels (30) ihren 27. Geburtstag zusammen mit Freunden und Verwandten im Dortmunder Szenerestaurant ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2019 von DAVID HASSELHOFF: I’VE BEEN LOOKING FOR SNOW …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAVID HASSELHOFF: I’VE BEEN LOOKING FOR SNOW …
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von JLO & CO.: Zeichen der Zeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JLO & CO.: Zeichen der Zeit
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von IN SCHNAPPSCHUSS: HEIDI KLUM: Besonderer Klunker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN SCHNAPPSCHUSS: HEIDI KLUM: Besonderer Klunker
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von VIP-News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VIP-News
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von IN EXKLUSIV: Muss sie jetzt in Therapie?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN EXKLUSIV: Muss sie jetzt in Therapie?
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von Jaa, es ist Liebe!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jaa, es ist Liebe!
Vorheriger Artikel
VIP-News
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel IN EXKLUSIV: Muss sie jetzt in Therapie?
aus dieser Ausgabe

Manchmal kann man die Vergangenheit einfach nicht hinter sich lassen: Am 31. Januar 2015 feierte Cathy Hummels (30) ihren 27. Geburtstag zusammen mit Freunden und Verwandten im Dortmunder Szenerestaurant „Meisterhäuschen“. Eigentlich ein schöner Anlass, doch die Party hat ein unschönes Nachspiel:Das Restaurant behauptet, die Frau von Starkicker Mats Hummels (30) habe ihre Rechnung nicht bezahlt! Wie die „Bild“ berichtet, soll das Restaurant Cathy am 6. Februar 2015 dazu aufgefordert haben, ihre Schulden zu begleichen. Doch sie gab an, es längst getan zu haben. Am selben Abend habe sie die Rechnung inklusive Trinkgeld in Höhe von 1 100 Euro in bar bezahlt. Der Fall landete trotzdem vor Gericht. In erster Instanz wurde die 30-Jährige dazu verurteilt, dem Restaurant 1 006,40 Euro plus Zinsen zu zahlen. „Eine der beiden Seiten hat das Gericht in dreister Weise belogen und zu täuschen versucht“, erklärte der Richter. Doch das will Cathy nicht auf sich sitzen lassen! Die Influencerin geht in Berufung, demnächst wird vor dem Landgericht München verhandelt (AZ 6S 17843/ 18). Der „Bild“-Zeitung erklärte sie: „Ich kann nur sagen, dass ich ein Verfechter von Fairness bin und mir so etwas nicht gefallen lasse. Ich bezahle grundsätzlich immer meine Rechnungen!“ Wer nun lügt? Unklar. AufIN -Anfrage machte ihr Management deutlich:„Die Rechnung wurde beglichen, mehr hat Cathy dazu nicht zu sagen.“ Das Restaurant war für ein Statement nicht zu erreichen. Für Cathys Ehe dürfte das Verfahren eine Belastung sein. Immerhin hat auch Mats einen Ruf zu verlieren! „Ich glaube, für ihn ist das Ganze ziemlich unangenehm“, sagt ein Insider.


„Einer hat das Gericht in dreister Weise belogen“
Der Richter


„Damals hat er noch für Borussia Dortmund gespielt. Dass seine Frau beschuldigt wird, eine so hohe Rechnung nicht bezahlt zu haben, sorgt dann natürlich auch in Fußballerkreisen für Getuschel.“ Zumal die 30-Jährige ihrem Mann ohnehin häufig peinlich zu sein scheint. Cathy postet nämlich nahezu alles aus ihrem Leben auf Instagram. Cathy mit Sohnemann Ludwig (1), Cathy im Urlaub, Cathy beim Dinner mit Mats – der Spielerfrau ist scheinbar nichts zu privat. Ihr Ehemann hingegen sagte schon vor einiger Zeit:„Wir posten wenig Privates, und wenn es dann doch mal ein Foto von uns beiden gibt, dann selten von zu Hause.“ Da scheinen ihre Ansichten etwas auseinanderzugehen … Und auch ihre Bikinibilder sind Mats offenbar ein Dorn im Auge. „Ratet mal, wer wollte, dass ich auf dem Bild eine Jacke trage. Gab laut ihm schon genug Bikinibilder“, schrieb Cathy unter ein Posting. Ein Urlaubsbild kommentierte sie: „Mein Mann sagt, dass ich aussehe wie ein gestrandeter Wal. Ich glaube er hat recht.“ Klingt, als sei der Bayern-München-Kicker nicht immer damit einverstanden, wie seine Frau sich in der Öffentlichkeit präsentiert! Hinzu kommt: Der 30-Jährige stand in den vergangenen Wochen selbst häufig in der Kritik. Sein Verein spielte zwischenzeitlich keine gute Saison, Mats saß immer wieder auf der Reservebank. Das „Kicker“-Magazin kürte den Fußballer in einer Umfrage unter 214 Bundesligaprofis aktuell sogar zum „Absteiger der Hinrunde“.Eine weitere öffentliche Demütigung durch seine Frau kann Mats da wohl kaum gebrauchen. Doch das Gerichtsverfahren wird sich wahrscheinlich noch eine Weile hinziehen. Es bleibt abzuwarten, ob das Ehepaar diese Zeit als Team durchsteht. Bisher nahm Mats seine Frau nicht öffentlich in Schutz …JH

Cathy sorgt ständig für Schlagzeilen. Wie lange steht Mats noch zu ihr?


SIND IHM IHRE POSTINGS PEINLICH?

„Ratet mal, wer wollte, dass ich auf dem Bild eine Jacke trage. Gab laut ihm schon genug Bikinibilder“, schrieb Cathy zu diesem Schnappschuss


Auch dieses Bild schien Mats nicht zu gefallen: „Mein Mann sagt, dass ich aussehe wie ein gestrandeter Wal.“


FOTOS: DDP IMAGES (2), INSTAGRAM@CATHERINYYY (3), PR