Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

IN FOOD: Tolle Knolle


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 28/2018 vom 05.07.2018

Süßkartoffeln kann man auf unterschiedlichste Art und Weise zubereiten. Kochen, braten, grillen oder backen –IN verrät die besten Rezepte mit dem Trendgemüse


Artikelbild für den Artikel "IN FOOD: Tolle Knolle" aus der Ausgabe 28/2018 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 28/2018

Das passt! Sie mögen’s herzhafter? Dann toppen Sie den Flammkuchen mit zwei Scheiben Serrano-Schinken!

Süßkartoffel-Flammkuchen

FÜR 4 PORTIONEN

350 g Weizenmehl Type 1050+
Mehl zum Ausrollen
1 Päckchen Trockenhefe
Salz & Pfeffer
1 TL flüssiger Honig
2 EL Rapsöl
200 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
250 g Süßkartoffeln
2 kleine rote Zwiebeln
200 g Schmand
1/4 TL gemahlener Anis (nach Belieben)

1. Das Mehl mit der Trockenhefe in einer ...
2. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 28/2018 von HEIDI KLUM: HOT OR NOT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HEIDI KLUM: HOT OR NOT?
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von DANIELA KATZENBERGER & CO.: Trio infernale. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DANIELA KATZENBERGER & CO.: Trio infernale
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von VIP-News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VIP-News
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von IN COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER: IHR DIÄT-GEHEIMNIS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER: IHR DIÄT-GEHEIMNIS
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von HELENE FISCHER: Steht ihre Karriere: VOR DEM AUS?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HELENE FISCHER: Steht ihre Karriere: VOR DEM AUS?
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von JOGI LÖW: Im Flirten ist er: WELTMEISTER!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JOGI LÖW: Im Flirten ist er: WELTMEISTER!
Vorheriger Artikel
IN BEAUTY: Die besten Tricks für den perfekten: Beach-Po!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel IN GESUNDES LEBEN: Richtig joggen! So klappt der Einstieg
aus dieser Ausgabe

1. Das Mehl mit der Trockenhefe in einer Rührschüssel vermischen. 1 TL Salz, den Honig, das Öl und das Mineralwasser dazugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde ruhen und aufgehen lassen.
2. Inzwischen die Süßkartoffeln waschen und gründlich abbürsten oder schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln schälen und in sehr dünne Ringe oder Spalten schneiden. Den Backofen auf 250 °C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
3. Den Teig durchkneten und in vier Portionen teilen. Eine Portion auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem dünnen, etwa 25 cm großen Fladen ausrollen. Auf ein Blech legen, mit 50 g Schmand bestreichen, ein Viertel der Süßkartoffeln und der Zwiebeln darauf verteilen und mit Salz, Pfeffer und nach Belieben etwas Anis würzen. Den Fladen im Ofen (unten) ca. 10 Min. backen. Herausnehmen und weitere 3 Flammkuchen genauso zubereiten. Am besten die gebackenen Flammkuchen sofort genießen und auf den frischen Nachschub warten.

Hähnchen-Süßkartoffel-Salat

FÜR 4 PORTIONEN

250 g zarte grüne Bohnen
600 g Süßkartoffeln
Salz & Pfeffer
350 g Hähnchenbrustfilet
1 EL Öl
1 EL Kreuzkümmelsamen
1 Bund Basilikum
250 g Joghurt (3,5 % Fett)
60 g Mayonnaise
30 g Erdnusskerne (gesalzen und geröstet)

1. Die Bohnen putzen, waschen und schräg halbieren. Die Süßkartoffeln schälen und in 2–3 cm große Würfel schneiden. Beides zusammen in einem breiten Topf in wenig Salzwasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in ca. 10 Min. bissfest garen.
2. Inzwischen das Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trocken tupfen und ca. 2 cm groß würfeln. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin unter Rühren scharf anbraten. Die Kreuzkümmelsamen unterrühren, alles mit Salz und Pfeffer würzen und noch 2–3 Min. unter häufigem Rühren weiterbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen.
3. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter – bis auf ein paar zum Garnieren – in Streifen schneiden. In eine Salatschüssel geben und mit dem Joghurt sowie der Mayonnaise verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Die Süßkartoffeln und die Bohnen in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Mit dem gebratenen Hähnchenfleisch in die Salatschüssel geben und gut im Dressing wenden. Den Salat noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Erdnusskernen und dem Basilikum bestreut servieren.

Cole-Slaw mit Süßkartoffeln

FÜR 4 PORTIONEN

75 ml Weißweinessig
1 EL Zucker
1 EL Mehl
2 TL Senfpulver
Salz & Pfeffer
60 g Sahne
1 EL Butter
2 frische Eier
450 g Spitzkohl
300 g Süßkartoffeln
30 g Pekannusskerne

1. Essig mit 50 ml Wasser, Zucker, Mehl, Senfpulver und 1/2 TL Salz in einem kleinen Topf gründlich verrühren. Die Mischung bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Die Sahne und die Butter dazugeben und rühren, bis die Butter geschmolzen ist.
2. Die Eier in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen gut verquirlen. 2–3 EL der heißen Flüssigkeit unter die Eier rühren, dann diese Mischung in den Topf gießen und unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis das Ganze dicklich wird. Die Sauce in eine Salatschüssel umfüllen.
3. Den Spitzkohl putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden oder grob raspeln. Die Süßkartoffeln schälen, ebenfalls fein schneiden oder grob raspeln. Beides sofort unter die Sauce mengen. Den Cole-Slaw mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt im Kühlschrank 2–3 Stunden durchziehen lassen.
4. Pekannusskerne grob hacken. Salat noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gehackten Nüssen bestreut servieren.

Kräuter-Röstkartoffeln

FÜR 4 PORTIONEN

800 g dünne Süßkartoffeln
4 Zwiebeln
3 Zweige Rosmarin
6 Zweige Thymian
5 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer
1/2 TL Chiliflocken
2 Knoblauchzehen

1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Süßkartoffeln waschen und gründlich abbürsten oder schälen und dann in 3–4 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
2. Den Rosmarin und den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Nadeln bzw. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Die gehackten Kräuter in einer großen Schüssel mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer und den Chiliflocken verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen.
3. Die Süßkartoffelscheiben und die Zwiebelspalten rundherum in dem Kräuteröl wenden und in eine große ofenfeste Form oder auf ein Backblech geben. Im Ofen (Mitte) 30–35 Min. backen, bis die Kartoffeln gar sind.

Süsskartoffeln
Weitere leckere Rezepte rund um die tolle Knolle gibt es in „Süßkartoffeln“ von Angelika Ilies, GU, 8,99 Euro


Wir lieben:
Die Röstkartoffeln sind ideale Begleiter für saftige Steaks


FOTOS: GRÄFE UND UNZER/FOTOGRAFIN: ANKE SCHÜTZ