Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Indisches Curry


Logo von IN - Leute, Lifestyle, Leben
IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 45/2022 vom 02.11.2022

REZEPTE

Viva -la -vida -Bowl mit Kohl & Kokos

Artikelbild für den Artikel "Indisches Curry" aus der Ausgabe 45/2022 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

FÜR 4 PORTIONEN:

• 1 Zwiebel

• Ingwer

• 400 g Blumenkohl

• 400 g Brokkoli

• 150 g Maiskölbchen

• 1 Paprikaschote

• 150 g Zuckerschoten

• 1 EL Kokosöl

• 4 EL Currypaste

• 400 ml Kokosmilch

• 400 ml Gemüsebrühe

• Salz, Cayennepfeffer

SO WIRD‘S GEMACHT:

1. Zwiebel schälen. Ein walnussgroßes Stück Ingwer schälen, beides hacken. Blumenkohl, Brokkoli, Mais, Paprika und Zuckerschoten waschen, putzen. Blumenkohl und Brokkoli in Röschen, Paprika in Streifen schneiden.

2. Zwiebel und Ingwer in einem Topf im heißen Öl leicht anschwitzen. Die Currypaste kurz mitbraten. Kokosmilch mit der Brühe angießen und aufkochen. Den Blumenkohl und Brokkoli ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 45/2022 von Rennfahrer-Recherche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rennfahrer-Recherche
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von TWITTER Szene. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TWITTER Szene
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von Einfach märchenhaft!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einfach märchenhaft!
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von VIP Info. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VIP Info
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Bye-bye, Krampfadern!
Vorheriger Artikel
Bye-bye, Krampfadern!
Lauwarm schmeckt‘s am besten
Nächster Artikel
Lauwarm schmeckt‘s am besten
Mehr Lesetipps

... untermischen und ca. 5 Min. köcheln. Paprika, Mais und Zuckerschoten zugeben und das Curry 3-4 Min. gar köcheln. Nach Bedarf etwas Wasser ergänzen.

3. Das Gemüse-Curry mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Nach Wunsch mit gegarten Reisbandnudeln, gehackten Erdnüssen und Koriandergrün garniert servieren.

Zubereitung: 30 Min. Pro Portion: 670 kcal, KH: 67 g, F: 34 g, E: 17 g

Gut e -Laun e -Kichererbse n -Mix trifft Hähnchen

FÜR 4 PORTIONEN:

• Ingwer

• 1 rote Chilischote

• 2 Schalotten

• 400 g Kichererbsen (Dose)

• 100 g Zuckerschoten

• 1 rote Paprikaschote

• 250 g Ananas (Dose)

• 400 g Hähnchenbrust

• 2 EL Öl

• 3 EL Currypulver

• 750 ml Hühnerbrühe

• 100 g Frischkäse

SO WIRD‘S GEMACHT:

1. Ein walnussgroßes Stück Ingwer schälen und reiben. Chilischote waschen, putzen, in Ringe schneiden. Schalotten schälen und in schmale Spalten schneiden. Kichererbsen abbrausen und abtropfen lassen. Zuckerschoten waschen, putzen. Die Paprikaschote waschen, putzen und in Stücke schneiden. Ananas abtropfen lassen und in Stücke schneiden.

2. Das Hähnchenbrustfilet würfeln. Im heißen Öl goldbraun anbraten. Herausnehmen, im To pf Ingwer, Chili und Schalotten kurz anschwitzen. Das Currypulver untermischen und die Brühe angießen. Ca. 5 Min. köcheln lassen. Paprika und Kichererbsen zugeben, weitere 5 Min. köcheln lassen.

3. Den Frischkäse unter das Curry mischen. Hähnchen, Zuckerschoten und Ananas zugeben und alles 6-8 Min. gar ziehen lassen. Nach Wunsch mit Zitronensaft und Salz abschmecken und mit Kräutern garniert servieren.

Zubereitung: 40 Min. Pro Portion: 470 kcal, KH: 34 g, F: 19 g, E: 36 g

He ißes Fisc h -Chili mit Kurkuma-Boost

FÜR 4 PORTIONEN:

• 1 Stück Ingwer

• 1 Chilischote

• 1 TL Koriander

• 1 TL Senfsamen

• 2 TL Kurkumapulver

• 6 Tomaten

• 2 Zwiebeln

• 2 EL Öl

• 1 TL Paprikapulver

• Salz

• 250 g Lachsfilet

• 250 g Kabeljaufilet

• 12 rohe Garnelen

SO WIRD‘S GEMACHT:

1. Ein walnussgroßes Stück Ingwer schälen. Chili putzen. Beides im Mörser mit Koriander, Senf, Kurkuma zu einer Paste zerstoßen. 2. Tomaten waschen, putzen, würfeln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Im heißen Öl goldbraun braten. Die Chilipaste kurz mitschwitzen. Tomaten mit Paprikapulver, etwas Salz und ein wenig Wasser untermischen und ca. 10 Min. sämig köcheln lassen.

3. Fisch und Garnelen abbrausen, trocken tupfen. Fischfilet in Stücke schneiden. Alles zusammen unter das Curry mischen und bei milder Hitze 5-10 Min. gar ziehen lassen. Nochmal abschmecken und nach Wunsch mit frischem Koriandergrün garniert servieren. Als Beilage passt Basmati-Reis.

Zubereitung: 45 Min. Pro Portion: 295 kcal, KH: 6 g, F: 15 g, E: 32 g

Spicy Kartoffel - Bohnen-Topf

Extra-Tipp

Anderer Biss gefällig? Statt der Zuckerschoten kann man auch Brokkoli bissfest garen und unterrühren.

FÜR 4 PORTIONEN:

• 1 kg Kartoffeln

• Ingwer

• 2 Zwiebeln

• 1 EL Öl

• 3 EL Curry

• 400 ml Kokosmilch

• 400 ml Gemüsebrühe

• Salz • Cayennepfeffer

• 200 g TK-Prinzessbohnen

• 150 g Zuckerschoten

• 200 g TK-Erbsen

SO WIRD‘S GEMACHT:

1. Die Kartoffeln und ein walnussgroßes Stück Ingwer schälen, die Kartoffeln würfeln, den Ingwer fein hacken. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

2. Zwiebeln und Ingwer im heißen Öl glasig anschwitzen. Curry kurz mitschwitzen und die Kartoffeln untermischen. Kokosmilch mit der Brühe angießen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Ca. 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.

3. Die Bohnen zum Curry geben und weitere 5 Min. köcheln lassen. Zuckerschoten abbrausen und putzen. Zusammen mit den Erbsen zum Curry geben und alles zusammen weitere 5 Min. garen. Nach Wunsch mit etwas Zitronensaft abschmecken und mit schwarzem Sesam bestreuen.

Zubereitung: 40 Min. Pro Portion: 670 kcal, KH: 59 g, F: 28 g, E: 13 g