Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Innentüren: NEUES Charisma


Umbauen + Modernisieren - epaper ⋅ Ausgabe 8/2020 vom 24.06.2020

Alte Türen haben meist nicht nur optische Mängel. Qualität, Lärm- und Klimaschutz, Scharniere und Schlösser können moderne Türen auch besser. Ein Austausch lohnt sich.


Artikelbild für den Artikel "Innentüren: NEUES Charisma" aus der Ausgabe 8/2020 von Umbauen + Modernisieren. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Umbauen + Modernisieren, Ausgabe 8/2020

Dank eines neuartigen Produktionsverfahrens bestechen diese Modelle der Serie „Carisma“ durch ihre Einzigartigkeit der Oberfläche in organischer Faser- bzw. Wellenoptik.


Jeld-Wen

Weißlack kommt nie aus der Mode und passt sich optimal in jedes Ambiente ein. Als Schiebetür wirkt der Klassiker besonders modern.


Hörmann

Designorientierte Lösung für ein zügiges Ergebnis auf der Baustelle: Das Schloss und die nahezu flächenbündige Rosette bilden ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,29€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Umbauen + Modernisieren. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2020 von Anbau ans Elternhaus: NEUNUNDNEUNZIG PROZENT NEU. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Anbau ans Elternhaus: NEUNUNDNEUNZIG PROZENT NEU
Titelbild der Ausgabe 8/2020 von ENDLICH Wohlfühlen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ENDLICH Wohlfühlen
Titelbild der Ausgabe 8/2020 von EXKURS: Hygiene IM BAD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EXKURS: Hygiene IM BAD
Titelbild der Ausgabe 8/2020 von Aluminium aufs Dach: SCHICKES Schätzchen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aluminium aufs Dach: SCHICKES Schätzchen!
Titelbild der Ausgabe 8/2020 von ENERGI EBERATUNG | Heizen mit Holz: DIE KÖNNEN KLIMANEUTRAL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ENERGI EBERATUNG | Heizen mit Holz: DIE KÖNNEN KLIMANEUTRAL
Titelbild der Ausgabe 8/2020 von Solarstrom erzeugen und speichern: SONNENDÄCHER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Solarstrom erzeugen und speichern: SONNENDÄCHER
Vorheriger Artikel
Treppen: ELEGANTE Verbindung
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ressource Wasser: Gießen WILL GELERNT SEIN
aus dieser Ausgabe

... bereits bei der Auslieferung des Türblatts eine werkseitig vormontierte Einheit.


Dana

Ganz klar, die Optik ist ein wichtiges Kriterium. Die erste Überlegung bei der Auswahl neuer Innentüren sollte aber die Qualität, abgestimmt auf den Einsatzort betreffen: Welche Zimmer brauchen hohen Schallschutz? Empfehlenswert ist das fürs Schlafzimmer und eventuell die Kinderzimmer. Denn Türen unterscheiden sich bezüglich des Innenaufbaus, was Auswirkungen auf die Eigenschaften hat. Bei der Leichtbauversion dient eine Wabeneinlage aus Papier oder Karton der Aussteifung der Tür. Kommen statt dieser Waben gelochte Holzstege zum Einsatz, die in gewissen Abständen hinter dem Deckblatt verklebt werden, spricht man von einer Röhrenspanstegtür. Noch stabiler, schwerer und schallschluckender wird eine Tür, wenn nicht nur Stege, sondern eine komplette Platte den Kern der Tür bilden. Aus Gewichtsgründen ist diese in Längsrichtung gelocht. Die massivste Form bildet die um eine Spanplatte aufgebaute Tür. Alternativ gibt es auch verschiedene Ausführungen von Massivholztüren.

Oberflächlich betrachtet

Eine Familie mit kleineren Kindern profitiert von einer robusten, pflegeleichten und reinigungsfreundlichen Oberfläche – denn manchmal werden die schönen Türen als Ausdrucksfläche persönlicher Kreativität mit dem Buntstift missverstanden. Hier entscheidet man sich besser für eine widerstandsfähige, leicht zu reinigende CPL-Oberfläche. Sie ist kratz-, stoß- und abriebfest sowie unempfindlich gegen haushaltsübliche Reinigungsmittel. Dank moderner Druckverfahren lässt sich die extrem belastbare Veredelung kaum von echtem Holz unterscheiden. Bei weniger stark beanspruchten Türen sind Dekorfolien eine preiswerte und pflegeleichte Alternative zu Echtholz. Lack, vor allem Weißlack, gehört zu den Klassikern der Türoberflächen. Die in der Regel mit modernen Walz- und Spritzverfahren aufgetragenen Acryllacke bleiben lange attraktiv und passen zu beinahe jedem Einrichtungsstil. Furniere aus echtem Holz wirken besonders edel und geben Türen durch ihre natürliche Maserung einen lebendigen Charakter, der immer einzigartig ist. Aber auch Holzreproduktionen können durch hochwertige Druckverfahren kaum noch vom Original unterschieden werden.

Schiebetüren gibt es in zwei Varianten: Sie können, wie diese Glasschiebetür, beim Öffnen entweder mithilfe einer Schiene vor der Wand laufen. Das ist meist die Wahl bei einer Modernisierung. Oder sie verschwinden in Türtaschen in der Wand.


Hörmann

Glastüren mit aktuellen Motiven unterstützen stilsicher ein modernes Ambiente.


Huga

Im Trend

Wohntrend bei Böden, Wänden, Möbeln ist Grau, seit Jahren – das findet sich durchaus auch bei den Innentüren wieder. Je nach Einsatzort sind außerdem stark gemaserte Holzoberflächen im Wohnbereich sowie Ganzglastüren, etwa in der Diele, ganz oben mit dabei. Außerdem werden Durchgänge breiter oder höher heutzutage, das XXL-Format hält auch hier Einzug. Ein glattes, mit dem Türrahmen einseitig bündiges Erscheinungsbild betont den modernen Charakter und setzt sich immer mehr durch.

Platz planen

Sind im Rahmen einer Renovierung auch – irgendwann – neue Böden geplant? Dann ziehen Sie das vor, damit die neuen Innentüren nicht wieder angepasst werden müssen. Soll ein ganz neuer Durchgang in einer Wand durchbrochen werden? Vergessen Sie dann nicht, die Öffnungsrichtung und den Radius der neuen Tür bei sonstigen Installationen und Möbelplatzierungen zu berücksichtigen. Überall dort, wo kein wertvoller Platz an den Schwenkradius des Türblatts verschenkt werden soll, sind Schiebetüren eine interessante Alternative. Sie werden heute meist oben in eine Laufschiene eingehängt, sodass die Elemente frei hängen. So muss der Bodenbelag nicht durch ein Führungsprofil unterbrochen werden. Glastüren sind beliebt, weil sie mehr Offenheit und Licht in die Räume bringen. Sie bestehen aus Sicherheitsglas, das nicht splittert, falls es doch einmal zu Bruch geht. Satiniertes Glas, wenn auch nur abschnitts- bzw. teilweise, schafft Privatsphäre, sieht edel aus und gehört definitiv zu den starken Trends.

Verständlich informiert

Technische Informationen und optische Möglichkeiten überfordern viele Kunden. Kilsgaard hat dieses Problem mit seinem neuen Internet-Auftritt und dem neuen Katalog gelöst. Um das Thema „Tür“ so einfach wie möglich zu kommunizieren und die Komplexität zu reduzieren, stellt der Hersteller in seinem neuen Katalog ausgewählte Modelle vor. Diese Empfehlungen basieren auf Erfahrungswerten und bieten eine wichtige Orientierung für den Endkunden. Darüber hinaus wurden alle Inhalte, die das Thema Innentür kompliziert erscheinen lassen, stark vereinfacht.

Kilsgaard