Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

INTERVIEW: Meine Lieblingsblume


g&v Gestalten & Verkaufen - epaper ⋅ Ausgabe 4/2018 vom 03.04.2018
Artikelbild für den Artikel "INTERVIEW: Meine Lieblingsblume" aus der Ausgabe 4/2018 von g&v Gestalten & Verkaufen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die Deutsche Blumenfee Lisa Bartels …


Wie heißt Ihre Lieblingsblume, Frau Bartels?
Meine Lieblingsblume variiert tatsächlich von Zeit zu Zeit. Im Moment finde ich die Orchidee Vanda kultana mit ihrer kräftigen Farbe in Blumensträußen sehr schön. Meine Lieblingspflanze ist dagegen schon immer die Primel (Primula vulgaris) gewesen. Besonders gut gefällt mir die gefüllte Sorte ‘Belarina’ als Staude.

Warum haben Sie die Primel ausgewählt?
Mit der Primel verbinde ich viele positive Erinnerungen. Schon als kleines Kind fand ich es immer wieder schön, in das Gewächshaus mit den Primeln zu gehen. Alles erstrahlte durch die vielen leuchtenden Farben und ein süßlicher Duft lag in der Luft. Die Primel symbolisiert für mich den Frühlingsanfang und weckt die Freude auf das Osterfest.

Was zeichnet die Blüte/das Blatt aus?
Die sattgrünen Blätter mit oval/länglicher Form bilden eine Rosette, aus deren Zentrum sich die Blütenstängel erheben. Die Blüte ist tellerförmig mit fünf Blütenblättern. Durch Züchtungen gibt es mittlerweile auch gefüllte oder glockenförmige Blüten. Mich fasziniert, wie unterschiedlich die Primel hinsichtlich ihrer Farbvariation und Blütenform sein kann.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?
Primula vulgaris eignet sich perfekt als Frühjahrsblüher im Beet oder im Blumenkasten. Dabei sollte jedoch auf Frostfreiheit geachtet werden, da ansonsten die Blüten leiden. In der noch kälteren Jahreszeit kann die Primel auch gut als Pflanze für Tisch oder Fensterbank genutzt werden.

Welche Ansprüche hat die Kissenprimel?
Die Primel bevorzugt einen halbschattigen Standort und sollte gleichmäßig feucht gehalten werden. Bei Trockenheit lässt sie ihre Blüten hängen. Zu viel Wasser kann hingegen schnell zu pilzlichen Erkrankungen führen. Um diesen vorzubeugen, sollte auch darauf geachtet werden, verblühte Blüten samt Stängel zu entfernen.

Primula vulgaris

Familie: Primulaceae

Deutscher Name:
Kissenprimel

Merkmale: Niedrig wachsende Staude, die in vielen Farben erhältlich ist

Ansprüche: Gedeiht auf humosem, feuchtem Boden im lichten Schatten oder Halbschatten

Angebotszeitraum:
Etwa ab Mitte Januar bis Mitte April

Artikelbild für den Artikel "INTERVIEW: Meine Lieblingsblume" aus der Ausgabe 4/2018 von g&v Gestalten & Verkaufen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

… hat seit Kindertagen ein Herz für die Primel


Fotos: Privat/ Bartels, ZVG/ Rafalzyk

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2018 von KOLUMNE FEYS SICHT: Verkaufe die Reise, nicht das Flugzeug!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOLUMNE FEYS SICHT: Verkaufe die Reise, nicht das Flugzeug!
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von LILA Sommerlaune. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LILA Sommerlaune
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von KLEINES GARTENGLÜCK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KLEINES GARTENGLÜCK
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von DIY-REZEPT: GESTECKTES: Blütenkugel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIY-REZEPT: GESTECKTES: Blütenkugel
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von Fotowettbewerb: Consumer Trends 2018. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fotowettbewerb: Consumer Trends 2018
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von BOTEN DES FRIEDENS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BOTEN DES FRIEDENS
Vorheriger Artikel
KOLUMNE FEYS SICHT: Verkaufe die Reise, nicht das Flugzeug!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel LILA Sommerlaune
aus dieser Ausgabe