Lesezeit ca. 4 Min.

Isorel, la belle!


Cosy - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 05.01.2022

Artikelbild für den Artikel "Isorel, la belle!" aus der Ausgabe 1/2022 von Cosy. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Cosy, Ausgabe 1/2022

Aus Alt mach Neu Jedes Schränkchen vom Flohmarkt sieht ein wenig anders aus, aber man kann jedem mithilfe der gelochten Isorel- Platten einen coolen Look geben

Rosa Schminkkommode

Das brauchst du: 1 altes Schränkchen, 2 gelochte Hartfaserplatten, 1 Sperrholzbrett (60 x 90 x 1cm), 2 Holzknäufe, 2 Profilleisten aus Holz, 4 Holzwürfel als Füße, doppelseitiges Klebeband, Rundspiegel (20 cm ø), 9 Holzdübel (6 mm ø, 5,5 cm lang) 1 großes Blatt Kraftpapier, Bleistift, Schere, Metermaß, Kraftkleber, Acrylfarbe in Weiß und Rosa, 2 Flachverbinder aus Stahl (Länge 60 mm), Pinsel, Stichsäge, feines Schleifpapier, kopflose Stahlstifte, Schrauben, Hammer

So geht’s:

1 Die vorhandenen Griffe am Schränkchen abschrauben. Die Oberflächen gründlich abschleifen und die rosa Acrylfarbe auftragen. Gut trocknen lassen.

2 Das Schränkchen flach auf den Boden legen. Die Teile der Türen ausmessen, an denen die gelochten Hartfaserplatten angebracht werden sollen. Die Platten entsprechend zusägen, dabei immer zwischen zwei gelochten Linien sägen. Die fertigen Teile weiß streichen und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Cosy. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Happy place. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Happy place
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von cosy inspiriert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
cosy inspiriert
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von In der Villa Kunterbunt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
In der Villa Kunterbunt
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Julies Look zum Nachstylen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Julies Look zum Nachstylen
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Die Sixties sind zurück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Sixties sind zurück
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von 9 mal Kluges zu BILLY. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
9 mal Kluges zu BILLY
Vorheriger Artikel
Geht doch!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Probier’s mal mit Bilderaufhängen
aus dieser Ausgabe

... trocknen lassen. Die Paneele mit Kraftkleber aufkleben. Holzknäufe an die Türen schrauben. Holzwürfel als Füße an der Unterseite anschrauben.

3 Unser Schränkchen hat an der Oberseite einen Holzrahmen, der die Auflagefläche auf drei Seiten umgibt. Diese haben wir mit passend zugesägten und weiß gestrichenen Hartfaserplatten beklebt. Auf die Kanten haben wir mit kopflosen Stahlstiften passend zugesägte Profilleisten aus Holz genagelt.

4 Für das ovale Rückenteil ein halbes Oval als Schnittvorlage auf das Kraftpapier zeichnen. Den Umriss ausschneiden, mit Bleistift auf die Hartfaserplatte und die Sperrholzplatte übertragen, aussägen und weiß streichen. Für das kleine Regal ein Rechteck in passender Größe zusägen und rosa streichen. Die beiden Ovale an den ungestrichenen Seiten zusammenkleben. Um das Regal zu befestigen, die Sperrholzplatte durch zwei Löcher auf einer Ebene durchbohren, zwei Dübel von hinten durchstecken und verleimen. Die Position der übrigen Holzdübel auswählen (als Aufhänger für z. B. Schmuck) und ebenso anbringen. Das Regalbrettchen auf die beiden Dübel leimen. Das ovale Rückenteil mit Hilfe der Flachverbinder an das Schränkchen schrauben. Den Spiegel mit doppelseitigem Klebeband anbringen.

Eine Platte, 1000 Möglichkeiten

PINNWAND & UTENSILIEN

Das brauchst du: 2 gelochte Hartfaserplatten (60 x 90 x 0,6 cm), 2 Holzleisten (0,9 x 2,8 x 60 cm), 1 Korkplatte (100 x 100 x 0,3 cm), S-Haken aus Metall, Schrauben (4 mm ø), Muttern (4 mm ø), Ösen und Ösenzange, Nägel, 2 breite Bänder aus Leder (60 x 5 cm), 3m Lederkordel, 1 Stück Leder (20 x 30 cm), Lochzange, 1 Holzbrett (7 x 45 cm), Acrylfarbe, Reißzwecken, doppelseitiges Klebeband, Blechdosen, bunte Papierreste, Cutter, Bohrer (4 mm ø), Farbstifte, 2 Bilderhaken

So geht’s:

WANDAUFBEWAHRUNG:

Die Hartfaserplatten mit Acrylfarbe streichen. Platten versetzt übereinanderlegen und darauf achten, dass auch die Löcher übereinanderliegen. Platten an den überlappenden Ecken miteinander verschrauben. Auf der Rückseite der verschraubten Platten an der Oberseite und Unterseite je 3 cm entfernt vom Rand eine der Leisten quer festnageln. An der oberen Leiste zwei Bilderhaken anschrauben. Die Pinnwand damit an der Wand befestigen.

REGAL:

Mit der Lochzange je ein Loch (4 mm ø) an die Enden der breiten Lederbänder stanzen. Die Bänder so falten, dass die Löcher übereinanderliegen. Eine Schraube durch die gestanzten Löcher und ein Loch in der Hartfaserplatte stecken und auf der Rückseite mit einer Mutter festziehen. Die letzten Schritte mit dem zweiten Lederstreifen wiederholen und etwa 40 cm entfernt vom ersten in gleicher Höhe befestigen. Das Brett in die Schlaufen stecken.

GESPANNTE LEDERSCHNÜRE:

Die Lederkodel nach Wunsch und Bedarf durch die Löcher der Platte führen und auf der Rückseite mit einem dicken Knoten fixieren. Fotos und Notizen mit Clips daran befestigen.

KORK-NOTIZBOARD:

Aus der Korkplatte drei Rechtecke in verschiedenen Größen zuschneiden und mit doppeltem Klebeband aufkleben. Fotos und Notizen mit Reißzwecken befestigen.

POSTFACH AUS LEDER:

Mit der Ösenzange vier Ösen in die Ecken des Lederrechtecks drücken. Das Rechteck so falten, dass die Ösen übereinanderliegen. Zwei Lederkordel-Stücke in passender Länge zuschneiden, durch die Ösen ziehen und verknoten. An kleinen S-Haken aufhängen.

STIFTEBEHÄLTER:

Dosen mit den Papierresten bekleben und Löcher zum Aufhängen hineinbohren. Behälter mit den S-Haken an die Pinnwand hängen.

BESTICKTE TÜREN

1 Die Türen ausbauen und die Mittelteile der Türpaneele vorsichtig entfernen. Das Holz abschleifen und in der gewünschten Farbe streichen.

2 Nach den Maßen der entfernten Mittelteile aus den gelochten Hartfaserplatten neue Mittelteile zusägen. Im gleichen Farbton streichen und wieder in die Türen leimen.

3 Die Löcher der Platten als Zählvorlage nutzen und mit bunten Fäden und einer dicken Nadel nach Wunsch mit geometrischen Mustern besticken. Die Fäden auf der Rückseite gut verknoten und kurz abschneiden.

Schick & schnell: DIY mit Isorel

Bettrücken

Das brauchst du: gelochte Hartfaserplatten, auf folgende Maße zugeschnitten: 2 Platten à 150 x 110 cm, 2 Platten à 110 x 25 cm, 1 Platte (150 x 25 cm), 7 Holzleisten (3 x 3x 240 cm), 20 Winkelverbinder, 1 Regalbrett aus Eichenholz (23,5 x 23,5 cm x 1,8 cm), Holzdübel (2,2 cm ø), Schrauben, 3 Beilagscheiben mit dem gleichen Durchmesser wie die Schrauben, weiße Acrylfarbe, Schraubenzieher, Bohrmaschine, Stichsäge, kleine Farbwalze, Holzbohrer

So geht’s:

1 Die Holzleisten in 12 Teile mit den folgenden Maßen sägen: 4x 19 cm, 4x 150 cm, 4x 104 cm. Zwei Rahmen à 150 x 110 cm bauen, in dem die Latten mit den Winkelverbindern verbunden werden. Die beiden Rahmen mit den vier übrigen kurzen Leisten verbinden – fertig ist das Grundgerüst des Bettrückens.

2 Auf dem Hartfaserpaneel für die Vorderseite des Bettrückens die Stelle für das Holzregal markieren und eine 25 cm lange Leiste an der Rückseite festschrauben. Nun zuerst die Paneele für das Vorder- und Rückteil, dann die Seitenteile anschrauben.

3 Für die Haken des Lampendrahtes 3 Dübel à 15 cm zusägen. In die Enden der Dübel ein Loch bohren und von der Innenseite an der Frontplatte festschrauben (mit Beilagscheiben). Das Hartfaserpaneel für die Oberseite des Bettrückens festschrauben und den Bettrücken damit schließen.

4 Den fertigen Bettrücken mit der weißen Acrylfarbe streichen und gut trocknen lassen. In einem letzten Schritt das Regalbrett an der vorher auf der Rückseite angeschraubten Leiste festschrauben und den Bettrücken hinter dem Bett platzieren.

Pflanzenpresse (Herbier)

So geht’s: 1 Aus Resten von Hartfaserplatten zwei gleich große Rechtecke zusägen (am besten immer zwischen zwei Lochreihen sägen) und von beiden Seiten mit Acrylfarbe in der gewünschten Farbe streichen. Das obere Teil mit Klebebuchstaben und -blättern aus dem Bastelbedarf verzieren.

2 Einen dicken Stapel Lösch-oder Zeitungspapier etwas kleiner als die beiden Platten zuschneiden und gesammelte Pflanzen zum Pressen dazwischenlegen.

3 Lange Schrauben durch Löcher an den Ecken der Platten schieben und mit passenden Muttern auf der Rückseite festziehen. Nach einigen Tagen können die fertig gepressten Blüten und Blätter herausgenommen werden.

TEXT: CHRISTINE GAMBATO