Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

IST DIE FÜHRUNG AUF DEN HUND GEKOMMEN?


Logo von Startup Valley News
Startup Valley News - epaper ⋅ Ausgabe 6/2021 vom 29.10.2021

WORKBASE

Liebe Führungskraft, hast du dir nach einem langen Arbeitstag schon einmal gedacht: „Was mache ich falsch?!“ Die Mitarbeiter laufen dir davon, der Krankenstand ist hoch, die Produktivität sinkt und womöglich gibt es Konflikte im Team? Du fragst dich warum bloß? Sind dann deine Gedanken auf das Thema Führen gewandert und du hast dir überlegt, ob dein Führungsstil eigentlich der Beste und Effektivste ist? Oder ob hier etwas verändert werden sollte? Wenn die Antwort auf diese Frage JA ist, dann herzlichen Glückwünsch, du bist auf einem guten Weg. Falls die Antwort NEIN ist, solltest du jetzt dennoch weiterlesen, denn manchmal hilft die Sicht eines neutralen Unbeteiligten, um gewisse Bereiche wieder ins rechte Licht zu rücken. Melanie Ebert & die Leadership ...

Artikelbild für den Artikel "IST DIE FÜHRUNG AUF DEN HUND GEKOMMEN?" aus der Ausgabe 6/2021 von Startup Valley News. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Startup Valley News, Ausgabe 6/2021

Foto/Quelle: © Lisa Doneff Fotografie
Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Startup Valley News. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Liebe Leserinnen liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Cloudflight setzt Wachstumskurs fort und erweitert die Geschäftsführung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Cloudflight setzt Wachstumskurs fort und erweitert die Geschäftsführung
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Das Berliner Startup emlen sammelt 4,2 Millionen Dollar ein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Berliner Startup emlen sammelt 4,2 Millionen Dollar ein
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Millionen-Investment für Berliner SaaS-Startup digitty.io. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Millionen-Investment für Berliner SaaS-Startup digitty.io
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
WIE MAN ALS GRÜNDER ZU EINER STARKEN FÜHRUNGSKRAFT WIRD
Vorheriger Artikel
WIE MAN ALS GRÜNDER ZU EINER STARKEN FÜHRUNGSKRAFT WIRD
So führt Homeoffice nicht zur Betriebsklima - Katastrophe
Nächster Artikel
So führt Homeoffice nicht zur Betriebsklima - Katastrophe
Mehr Lesetipps

... Dog®, sind die Experten für Unternehmenskultur aus Oberfranken und tun genau dies. Sie stellt diese, nicht immer ganz angenehmen Fragen, die jedoch notwendig sind, wenn Mann oder Frau erfolgreich führen möchte. Sie ist gewiss kein Supergirl oder Wonder Woman, doch sie hat in den letzten Jahren genau hingeschaut und beobachtet. Melanie war selbst lange Zeit als Führungspersönlichkeit im internationalen Vertrieb tätig, bis sie vor ein paar Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt hat. Ihre Vision: Den Mittelstand durch eine klare Vision, Kommunikation und Führung durch Umdenken menschlicher zu gestalten. Ihre Erkenntnisse gibt sie nun in Seminaren, Coachings, auf der Bühne und ihrem gerade neu erschienen Buch wieder.

Vom WAU-Effekt…

Während ihrer Zeit als Führungspersönlichkeit sammelte Melanie viele Erfahrungen zum Thema Führen und ihr wurde klar, dass der Arbeitsalltag und alles was dazu gehörte, im Wandel ist. Mitarbeitende sind nicht mehr nur Geld getrieben. Natürlich spielt dies noch immer eine bedeutende Rolle, wenn man auf Jobsuche ist, aber mehr und mehr treten andere Faktoren in den Vordergrund und werden bedeutender. Mitarbeitende wollen sich verstanden fühlen, unterstützt und vor allen Dingen wertgeschätzt werden. Das ist das Ergebnis aus ihren Mitarbeiterbefragungen. Melanie fasst dieses Phänomen im WAU-Effekt zusammen: Wertschätzung-Achtsamkeit-Umdenken. In der heutigen Zeit wollen Mitarbeitende zudem flexibel sein. Der Arbeitsmarkt bietet genug Möglichkeit für qualifizierte Fachkräfte. Sie haben quasi die Qual der Wahl. Wofür würdest du dich entscheiden? Für einen gut bezahlten, aber völlig unflexiblen Arbeitsplatz? Nein, doch eher für den Arbeitsplatz, der neben dem attraktiven Gehalt auch Home-Office, Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Teamzusammenhalt bietet.

…und anderen tierischen Erkenntnissen

Melanie erkannte, dass Menschen sich einiges von den kaltschnäuzigen Vierbeinern abschauen können, die keinesfalls kaltschnäuzig sind. So begann sie, ihre Labradordamen Mira und Maggy, die Leadership Dogs®, in ihre Coachings einzubinden. Du fragst dich, wie das funktioniert? Die Antwort ist simpel: Hunde sind nicht kompliziert, sie legen sich im Umgang mit Menschen oder anderen Tieren keine Strategien zurecht. Sie handeln eher nach ihrem Instinkt, das was wir als „Bauchgefühl“ bezeichnen. Hunde kritisieren nicht, sie reagieren einfach auf das Verhalten anderer und das ohne jegliche Wertung. Hunden ist es egal, ob du einen schicken Anzug trägst oder eine teure Uhr, ob du Millionär bist oder keine Kohle am Bankkonto hast. Denke bitte ein paar Sekunden über diese Worte nach!

Stell dir vor, du gibst deinen Mitarbeitern einen festen Weg vor, um ein gewisses Ergebnis zu erzielen. Einfach, weil du der Meinung bist, dass es so am besten geht. Deine Mitarbeiter haben idealerweise eigene Ideen, um das Thema umzusetzen, doch sie machen es auf deine Art und Weise. Das Ergebnis wird oft leider nicht erzielt. Die Mitarbeiter sind frustriert, denn sie haben nur das umgesetzt, was du ihnen gesagt hast. Im Gegensatz zum Hund sind sie nicht wertfrei. Sie sind möglicherweise verärgert oder wütend, weil sie wissen, wenn du ihnen nur etwas mehr Spielraum bei der Umsetzung gelassen hättest, wären sie zum gewünschten Ergebnis gekommen. Sie vergessen solche Situationen nicht einfach, weil sie im Gegensatz zum Hund auch die Vergangenheit analysieren, und schon nimmt der Teufelskreis seinen Lauf. In den Coachings decken die Leadership Dogs® solche, oft unbewusste Verhaltensmuster der Führungskraft auf.

Melanie ist fest davon überzeugt, dass sie mit tiergestütztem Coaching die besten Effekte erzielt. Im Vergleich zu einem normalen Coaching, ist sie schneller am entscheidenden Punkt. Das Lernen von Hunden ist durch das emotionale Erleben nachhaltiger. Es macht Spaß, ist Lernen ohne Lehrplan und als Teambuilding Maßnahme ein echtes Highlight!

Melanie Ebert

Melanie Ebert und die Leadership Dogs® sind die Experten für Unternehmenskultur. Sie unterstützen Unternehmen aus verschiedenen Branchen den Weg nach New Work zu gehen. www.melanie-ebert.de