Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Ist sie die Tochter einer Köchin?


Meine Stars von damals - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 14.07.2021

Queen Mum

Artikelbild für den Artikel "Ist sie die Tochter einer Köchin?" aus der Ausgabe 4/2021 von Meine Stars von damals. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Meine Stars von damals, Ausgabe 4/2021

Die Gerüchteküche aus dem Buckingham- Palast serviert einfach die köstlichsten Häppchen … Man nehme einen edlen Grafen, der möglichst viele Nachkommen möchte. Eine Gräfin, die sich am liebsten zwischen ihren Rosen verkriecht und von diesen aufwändige Stickereien anfertigt. Dazu eine junge französische Köchin, eine Prise Leidenschaft und fertig ist das Gericht. Oder besser: das Gerücht. Nach acht leiblichen Kindern soll Cecilia Bowes-Lyon, Gräfin Strathmore († 1938), genug gehabt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Meine Stars von damals. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Blitzlicht - Gewitter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitzlicht - Gewitter
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Das dunkle Geheimnis ihres Lebens. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das dunkle Geheimnis ihres Lebens
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von MARGRET DÜNSER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MARGRET DÜNSER
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Heiz Erhardt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Heiz Erhardt
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Birkin weckt die Kraft in Ihrem Haar!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Birkin weckt die Kraft in Ihrem Haar!
Vorheriger Artikel
MARGRET DÜNSER
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Heiz Erhardt
aus dieser Ausgabe

... haben. Auch der Arzt warnte vor Komplikationen bei weiteren Schwangerschaften. Trotzdem bekam die Familie von Claude Bowes-Lyon († 1944), bekannt als Lord Glamis oder Graf Strathmore, noch zwei weitere Kinder. Den kleinen David († 1961) und seine ältere Schwester, die 1923 den späteren König von England George VI.. († 1952) heiratet: Elizabeth († 2002), auf der ganzen Welt liebevoll „Queen Mum“ genannt. Lady Colin Campbell (71), Autorin und dank einer Kurzehe Mitglied der britischen High Society behauptet: In Lady Elizabeths Adern fließt kein reines blaues Blut! Marguerite Rodiere, die Köchin auf Schloss Glamis, dem Hauptwohnsitz der vornehmen Familie, soll ihre wahre Mutter sein. Ebenso die des jüngeren Bruders. Hatte der Graf etwa eine Affäre mit der schönen Französin?

Sie trägt sogar den Namen der Köchin

Die Geschichte ist sogar noch pikanter. Die Gräfin sei sogar einverstanden gewesen und habe die kleine Elizabeth und später David angenommen und geliebt wie ihre eigenen Kinder. Die Hausangestellte soll also eine Leihmutter gewesen sein. In der Königsfamilie später ein offenes Geheimnis. Dass der dritte Vorname von Queen Mum „Marguerite“ lautet, ist schon irgendwie verdächtig. Wahrscheinlich eine Wertschätzung für die leibliche Mutter. Schwager Edward VIII. († 1972) nannte Elizabeth „Cookie“, also „Keks“. Eine scherzhafte Anspielung auf eine Leckerei aus der Küche? Der Königsfamilie schmeckt diese Geschichte allerdings überhaupt nicht.

Haben Sie das gewusst ,,,?

Glamis Castle, das Haus in dem Elizabeth aufwuchs, ist heute als Gruselschloss berühmt. Angeblich befinden sich darin etliche zugemauerte Räume, in denen Geister Verstorbener spuken sollen. Immer wieder hören Besucher Stimmen und sehen Schatten von jungen Frauen in weißen Gewändern an den Fenstern.