Lesezeit ca. 2 Min.

„ Ja, ich bin eine starke Frau“


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 25/2022 vom 17.06.2022

TV-Aktuell

Sie wuchs in einer Zeit auf, in der es hieß, ein Mädchen habe adrett, zurückhaltend und bescheiden zu sein.

Doch Birgit Schrowange (64) löste sich früh von altmodischen Verhaltensfesseln. Wie sie ihr Glück fand, erzählt die TV-Moderatorin im FUNK UHR-Interview.

Ihr neues Fernseh-Format „Birgits starke Frauen“ zeigt Macherinnen. Sind Sie auch eine starke Frau?

Ist immer so blöd, wenn man das von sich selbst sagt. Aber, ja, ich bin in den 60er-Jahren in einem Dorf im Sauerland groß geworden – vielleicht war es mutig, dass ich mit knapp 19 Jahren nach Köln gegangen bin und meinen Weg verfolgt habe. Ich habe mich auch nie von einem Mann abhängig gemacht.

Was genau sind Ihre Stärken?

Ich glaube, ich zähle zur ersten Generation von Frauen, die in Sachen Karriere anderen Frauen ein Vorbild sind. Eine weitere Stärke: Mich immer wieder auf Neues einzulassen. Ich finde es erschreckend, wie viele Menschen ihr Leben nur noch aussitzen.

Ihre Tipps für andere Frauen?

Ich will dazu anregen, wieder Dinge auszuprobieren, anstatt sich allem zu verschließen. Ich habe auch einfach mal Gesangsunterricht genommen. Das war ein

Traum von mir. Warum auch nicht? Man muss dabei ja nicht perfekt sein.

Und wenn andere dann tuscheln?

Die Meinungen von anderen, von den Nachbarn, ja selbst vom eigenen Mann sind doch nicht so entscheidend. Man sollte tun, was einem Spaß macht und selbst dafür sorgen, dass man glücklich ist. Das Leben ist so kurz. Ich will es auskosten!

Sie haben nun gleich drei neue Sendungen bei SAT.1 am Start. Warum muten Sie sich so viel zu?

Sie wissen ja, wie es ist … man bekommt spannende Angebote, dann sagt man euphorisch Ja. Und noch mal Ja. Aber es sind drei tolle Formate (TV-Tipp siehe unten).

Ich musste ordentlich ranklotzen – dafür steht jetzt wochenlang freie Zeit an. Mein Privatleben ist mir inzwischen sehr wichtig.

Welche Rolle spielt Ihr Partner Frank Spothelfer bei Ihrer Karriere?

Er freut sich mit mir, gibt mir Kraft und motiviert mich. Außerdem bringt er mich runter, wenn ich gestresst bin. Frank ist mein „Entratterer“. Wenn die Gedanken in meinem Kopf nicht mehr auf hören zu rattern, schafft er es, dass ich mich entspanne.

TV-Tipp

Wir werden mehr Doku mit Schrowange

SO 26.6. 17.55 Uhr SAT.1

Kein Stillstand! Nie abhängig von einem Mann Das Leben immer selbst in der Hand

Artikelbild für den Artikel "„ Ja, ich bin eine starke Frau“" aus der Ausgabe 25/2022 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
NEUES WAGEN! Birgit Schrowange tut es einfach. Im Sommer kommt noch ihre Sendung ?Unser Mallorca? auf SAT.1

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 25/2022 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 25/2022 von SANDKUNST an der Ostsee. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SANDKUNST an der Ostsee
Titelbild der Ausgabe 25/2022 von KLARE SPRACHE! Endlich verstehen wir TV- Dialoge besser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KLARE SPRACHE! Endlich verstehen wir TV- Dialoge besser
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
KLARE SPRACHE! Endlich verstehen wir TV- Dialoge besser
Vorheriger Artikel
KLARE SPRACHE! Endlich verstehen wir TV- Dialoge besser
Die besten Steuer-Helfer 2022
Nächster Artikel
Die besten Steuer-Helfer 2022
Mehr Lesetipps