Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

JAHRESARCHIV 2019: Appgefahren: Das video Jahresarchiv


video - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 12.03.2020

video gibt es nicht nur als gedrucktes Heft, sondern auch digital, und das schon ziemlich lange. Wir gehen mit der Zeit und schenken Ihnen mit dieser Ausgabe das Jahresarchiv 2019. Und zwar topmodern aufbereitet zum Freischalten in der video App.


Artikelbild für den Artikel "JAHRESARCHIV 2019: Appgefahren: Das video Jahresarchiv" aus der Ausgabe 4/2020 von video. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: video, Ausgabe 4/2020

Ausgabe 1/2019 Die 30 besten Filme, die 70 besten Geräte sowie drei Top-OLED und die besten TV unter 50 Zoll. Alleine die Ausgabe 1/2019 bietet jede Menge interessanten Lesestoff, vor allem für TV-Freaks.

Ausgabe 2/2019 Sonys 25.000 Euro teure Beamerreferenz lässt die Herzen von Heimkinofans höher schlagen. Dazu gibt es den passenden Edelplayer von Pioneer, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von video. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Massiv angeschlagen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Massiv angeschlagen
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von VERFÜHRERISCH BLUE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VERFÜHRERISCH BLUE
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Das Warten auf die PS5. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Warten auf die PS5
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von TV-NEUHEITEN: NEUE LINE-UPS FÜR DEUTSCHLAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-NEUHEITEN: NEUE LINE-UPS FÜR DEUTSCHLAND
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von BILD TEST: AV-RECEIVER: Black Box. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BILD TEST: AV-RECEIVER: Black Box
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von TEST: SOUNDBAR: Es werde Licht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST: SOUNDBAR: Es werde Licht!
Vorheriger Artikel
KURZKRITIKEN: IBIZA - EIN URLAU B MIT FOLGEN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel FORUM: LESERBRIEFE
aus dieser Ausgabe

Ausgabe 2/2019 Sonys 25.000 Euro teure Beamerreferenz lässt die Herzen von Heimkinofans höher schlagen. Dazu gibt es den passenden Edelplayer von Pioneer, ein Atmos-Boxenset von Klipsch und vieles mehr.

Ausgabe 3/2019 Samsungs 8K-Flaggschiff Q900 war der Test des Monats. Dazu kommen News von der CES, zwölf Seiten AV-Kaufberatung, spannende Reportagen und jede Menge Tests.

Ausgabe 4/2019 Samsungs neues 4K-Topmodell Q90R feierte in der video 04/2019 seine Testpremiere.

Smartphones und Tablets sind heutzutage ständige Begleiter in unserem Alltag. Zusammen mit dem schnellen Internet, das mittlerweile fast überall verfügbar ist, bieten sie jederzeit Zugriff auf aktuelle Informationen. Die Technik eröffnete auch ganz neue Möglichkeiten, um digitale Dienste anzubieten. Apples Werbespruch „Es gibt für alles eine App“ ist nicht umsonst zum geflügelten Wort geworden. Egal, ob man in einer fremden Stadt nach dem Weg sucht, den nächsten Flug eincheckt oder Bankgeschäfte erledigt - alles, wofür früher jede Menge Papierkrieg erforderlich war, lässt sich nun schnell und einfach mit ein paar Klicks auf dem Smartphone erledigen. Mit nur 500 Apps startete Apple 2008 seinen App Store, der sich mittlerweile zu einem Zig-Milliarden-Dollar-Geschäft und einem Angebot von gut zwei Millionen iOS-Apps entwickelt hat. Googles Play Store, der Apps für das wesentlich weiter verbreitete Betriebssystem Android bereitstellt, kann sogar mit mehr als 2,5 Millionen Apps aufwarten, soll insgesamt aber etwas weniger Umsatz als Apple machen. Größter Umsatzbringer sind bei beiden Plattformen übrigens Spiele aller Art.

Apps sind also längst im Alltag angekommen und verwandeln Smartphones und Tablets in äußerst nützliche Informations- und Unterhaltungsmaschinen, die sich flexibel an persönliche Bedürfnisse anpassen lassen. Der detaillierte Wetterbericht am Urlaubsort ist genauso abrufbar wie aktuelle Nachrichten oder die Fußballergebnisse vom Wochenende. Wer nach regelmäßigen Berichten über aktuelle Heimkinotrends oder detaillierten Tests aktueller Geräte aus dem AVBereich sucht, wird ebenfalls fündig. Denn die video - Deutschlands führendes Fachmagazin für moderne Unterhaltungselektronik - ist ebenfalls in den beiden großen App-Stores vertreten und bietet damit schnellen und einfachen Zugang zu einem reichhaltigen Schatz an Informationen. Alle Ausgaben sind in der App übersichtlich katalogisiert und lassen sich einzeln freischalten - und zwar rückwirkend bis zum Jahrgang 2012. Damit sind derzeit 98 video-Ausgaben und zusätzlich noch diverse Sonderhefte wie Connected Home in der App abrufbar. Darüber hinaus kann man auf die aktuelle Ausgabe in der App schon immer einen Tag vor dem offiziellen Erscheinungstermin am Kiosk zugreifen. Und zu guter Letzt ist die digitale Ausgabe nicht nur einen Tag früher verfügbar, sondern auch noch einen Euro günstiger als am Kiosk.

Zahlreiche Vorteile

Alle freigeschalteten Ausgaben lassen sich komplett auf das Gerät herunterladen und somit auch offline lesen. Man ist also nicht, wie man es von vielen Streamingangeboten her kennt, auf eine ständige Internetverbindung angewiesen, sondern kann auf die Inhalte jederzeit auf dem Tablet oder Smartphone zugreifen, auch unterwegs wie zum Beispiel im Flugzeug, im Zug oder am Strand. So hat man ein umfangreiches Archiv, das ausgedruckt auf Papier schnell mehrere Kilogramm schwer wäre, immer griffbereit in der Hosentasche. Zusätzlich lassen sich alle Ausgaben nach Schlagworten durchsuchen und einzelne Seiten mit Lesezeichen markieren. Damit kann man sich schnell und bequem eine eigene Liste mit bevorzugten Themen und Artikeln aus allen Ausgaben zusammenstellen.

Schritt 1: Suchen Sie die video Magazin App im App Store oder im Play Store und installieren Sie sie auf ihrem Gerät.


Zwölfmal video für Sie!

Mit dieser Ausgabe möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich von den Vorzügen der video App selbst ein Bild zu machen. Daher erhalten Sie mit diesem Heft auch den Zugriff auf alle zwölf video Ausgaben des Jahrgangs 2019. Mit dieser Aktion lösen wir das bisherige Jahresarchiv auf CD ab, das sich immer großer Beliebtheit erfreute. Mit den freigeschalteten Ausgaben in der App stellen wir Ihnen das Jahresarchiv nun in einer topmodernen Form zur Verfügung. Nebenbei schont diese Variante auch die Umwelt, da keine unnötigen Ressourcen für die Produktion der CD verschwendet werden müssen. Ähnliches gilt auch für das Heft selbst, für das in der digitalen Variante kein Papier mehr verbraucht wird.

Schritt 2: Gehen Sie in der App zum „Kiosk“. Dort sind alle verfügbaren video-Ausgaben bis zurück zum Jahr 2012 übersichtlich aufgelistet und stehen zum Kauf bereit.


Ausgabe 5/2019 Nicht nur Sonys bester LCD-TV, sondern auch Samsungs 8K-Flaggschiff Q950R und Hecos neue Celan Revolution-Serie waren die Titelthemen der Ausgabe 5.

Ausgabe 6/2019 Das TV-Jahr nahm mit den neuen OLEDs von LG langsam Fahrt auf, dazu beeindruckten Canton und Teufel mit cleveren Surroundlösungen.

Ausgabe 7/2019 Mit Sonys ZG9 schaffte es der nächste 8K-Bolide auf das Cover. Auch der Testbericht über JVCs 4K-Beamer ist einen Blick wert.

Ausgabe 8/2019 Dieses Heft ist voll mit AV-Technik der Spitzenklasse. Es traten sowohl zwei Top-Receiver als auch drei Top-OLEDs von Panasonic, Sony und LG gegeneinander an.

Schritt 3: Geben Sie in der Hauptnavigation unter demPunkt „Code“ den Gutscheincode ein.


So kommen Sie in den Genuss des digitalen video Jahresarchivs: Installieren Sie als erstes die video Magazin App auf einem kompatiblen Endgerät. Sie finden sie für iOS im App Store oder für Android im Play Store, am besten suchen Sie nach „video Magazin“ oder Sie geben die im Kasten auf Seite 79 angegebenen Links in Ihrem Webbrowser ein. Wenn Sie die App starten, gelangen Sie über den Hauptbildschirm in den „Kiosk“, wo Ihnen alle video Ausgaben noch zum Kauf angezeigt werden.

Um die Ausgaben des Jahrgangs 2019 freizuschalten, gehen Sie nun wie folgt vor: Öffnen Sie die Hauptnavigation durch einen Klick auf das Menüsymbol mit den drei Balken ganz oben links. Wählen Sie dann den Navigationspunkt „Code“ an. Daraufhin erscheint eine Seite, auf der Sie einen Gutscheincode einlösen können. Geben Sie dort den Zahlencode 7079434026 ein und aktivieren Sie den Code. Wenn Sie anschließend zurück zum „Kiosk“ gehen, stehen Ihnen dort die Ausgaben des Jahrgangs 2019 kostenlos zum Download zur Verfügung. Jetzt müssen Sie nur noch die einzelnen Ausgaben herunterladen, und Sie können losschmökern!

Schritt 4: Voilà! Im Kiosk sind nun alle Ausgaben des Jahrgangs 2019 für den Download freigeschaltet und können heruntergeladen werden.


Ausgabe 9/2019 Ein heißes Beamerduell und ein smartes Soundsystem machen die Ausgabe genauso interessant wie der dritte Teil der Smart-TV-Ratgeberserie.

Ausgabe 10/2019 Neben den Highlights der IFA gab es noch einmal AV-Technik der Spitzenklasse. Die Ambeo-Soundbar von Sennheiser ist in Ausgabe 10/2019 ebenso vertreten wie OLED-Flaggschiffe von LG und Panasonic.

Ausgabe 11/2019 Und wieder gab es eine Weltpremiere. LG stellte den ersten 8K-OLED für Tests zur Verfügung. Da musste andere Themen wie JBLs Soundbar mit integriertem Android-TV oder Cantons Atmos-Soundbar in den Hintergrund treten.

Ausgabe 12/2019 Zum Jahresabschluss testete video weitere fünf Spitzenfernseher und bot anschließend noch einmal eine Übersicht aller Top-TVs. Außerdem waren im Audiobereich mit dem Denon AVR-X1600 und Cantons B100 Heimkino-Set zwei echte Preisknaller im Heft.

So schalten sie das Jahresarchiv frei

1) Installieren Sie die App „video Magazin“ der WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH. Das geht am einfachsten wenn Sie für iOS im App Store oder für Android im Play Store nach „video Magazin“ suchen. Alternativ können Sie folgende Links in Ihren Webbbrowser eingeben: https://itunes.apple.com/mn/app/video-magazin/id404854603 https://play.google.com/store/apps/details?id=de.goapp.iphone. videohomevision
2) Öffnen Sie in der App die Hauptnavigation über das Menü oben links
3) Wählen Sie den Navigationspunkt „Code“ aus
4) Geben Sie den Gutscheincode 7079434026 ein
5) Anschließend stehen die Ausgaben zum Download zur Verfügung