Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Jetzt aber Hecht! Köder top – Hecht top


AngelWoche - epaper ⋅ Ausgabe 110/2019 vom 15.05.2019

lt@„Topwater“ heißt das Zauberwort in Spinnfischerkreisen, wenn es um die ersten Hechte der Saison geht.


Artikelbild für den Artikel "Jetzt aber Hecht! Köder top – Hecht top" aus der Ausgabe 110/2019 von AngelWoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: AngelWoche, Ausgabe 110/2019

08:00
DIE ZWEI Unsere beiden Testkandidaten: Oben der Prorex Crazy Stick, darunter der 3D Smashtail. Beides schwimmende Köder speziell für die Topwater-Angelei


08:10
NASE IN DIE HÖH‘

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von AngelWoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 110/2019 von DIE BARSCHE VERTEILEN SICH WIEDER!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE BARSCHE VERTEILEN SICH WIEDER!
Titelbild der Ausgabe 110/2019 von BESSER FANGEN IM FLACHWASSER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BESSER FANGEN IM FLACHWASSER
Titelbild der Ausgabe 110/2019 von FREIE AUSWAHL!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FREIE AUSWAHL!
Titelbild der Ausgabe 110/2019 von »ICH HABE EINE FRAGE…« Wie kommt die Luft in die Schwimmblase?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
»ICH HABE EINE FRAGE…« Wie kommt die Luft in die Schwimmblase?
Titelbild der Ausgabe 110/2019 von Angelspaß als eigener Kapitän. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Angelspaß als eigener Kapitän
Titelbild der Ausgabe 110/2019 von So heizt man den Forellen ein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So heizt man den Forellen ein
Vorheriger Artikel
»ICH HABE EINE FRAGE…« Wie kommt die Luft in d…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Angelspaß als eigener Kapitän
aus dieser Ausgabe

Wir sind die Neuen und schauen erstmal nur mit der Nasenspitze aus dem Wasser. Im Ruhezustand stehen beide Köder senkrecht im Wasser. Wenn aber gezogen und gezupft wird, richten sich die Körper auf und vollführen einen irren Tanz im Wasser. Immer an der Oberfläche, immer auf Sicht


08:20
LOS GEHT’S Rolf Schwarzer hat sich mit Watstiefeln an die Krautkante gepirscht und fischt nun die heiße Zone ab


08:40
BLUBB, BLUBB Der Smashtail zieht seine Blasenbahn am Kraut entlang. Hier steht gerade kein Hecht sonst müsste er bei diesem Angebot beißen …


Der eine zuckt, der andere propellert. Unsere beiden Testköder zum Hechtsaison-Start 2019 machen ganz schön Krawall im Wasser. Genauer gesagt an der Wasseroberfläche, denn beide Köder schwimmen, wenn sie nicht bewegt werden. Wenn sie aber bewegt werden, dann werden die Hechte plötzlich nervös. Der Stickbait „Prorex Crazy Stick F“ läuft schon bei leichten Rutenbewegungen im Zickzack über die Wasseroberfläche und berührt so gut wie kein Kraut. In der Nähe eines vermeintlichen Hechtstandplatzes kann man kurz die Führung verlangsamen oder wechseln. So haben wir auch den Fisch für diesen Foto-Report gefangen. Der andere, der mit dem Schwanz propellert, ist der „3D Smashtail“ von Savage Gear. Der Köder fliegt wie Pfeil superweit und erzeugt beim Einholen eine ploppende Schaumspur wie ein Beutetier im Todeskampf. Zwar gab es an diesem Tag keinen Fisch auf den Köder, aber die Performance war derart überzeugend – sobald der erste Hecht hängt, werden wir es unseren Lesern melden.

09:00
HECHTSUPPE Wassertiefe und Bewuchs sind perfekt für Frühjahrshechte. Die Stängel vom „Hechtgras“ riechen förmlich nach Fisch


09:20
ATTACKE Mit dem Crazy Stick hat es nun geklappt. Der Hecht hängt und wird in Richtung Kescher dirigiert


09:22
ZANGE Mit einem schnellen Griff wird der Haken gelöst


09:24
FREI Der Hecht ist gelöst – für einen Fisch aus dem Vereinsgewässer ein ordentlicher Brocken


09:26
80+ Da kann man sich schon freuen und traditionell dem ersten Hecht der Saison wieder die Freiheit schenken