Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Jetzt mögen wir es wieder herzhaft & deftig: Neue Kartoffel-Küche


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 42/2018 vom 10.10.2018

Gebacken, gekocht, gebraten oder püriert kommen uns die leckeren Bodenschätzchen gerade richtig


Fein gefülltmit Pilzen & Gremolata

Artikelbild für den Artikel "Jetzt mögen wir es wieder herzhaft & deftig: Neue Kartoffel-Küche" aus der Ausgabe 42/2018 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 42/2018

Zutaten für 4 Portionen:
8 Kartoffeln (je ca. 150 g)300 g frische Pilze (Pfifferlinge, Champignons, Kräuterseitlinge)3 EL Öl1 EL ButterSalz, Pfeffer200 g Crème fraîche1 TL Zitronensaft1 Knoblauchzehe1 Bd. geh. Petersilie1 TL Bio-ZitronenabriebChiliflocken

Zubereitung: 25 Min. Garen: 2,5 Std.

So wird’s gemacht:
1 Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Die Kartoffeln waschen und einzeln in Alufolie wickeln. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 42/2018 von Viel Vergnügen mit Ihrer neuen: Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Viel Vergnügen mit Ihrer neuen: Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 42/2018 von 5 Gründe, Schottland zu lieben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5 Gründe, Schottland zu lieben
Titelbild der Ausgabe 42/2018 von News: Diese Woche neu in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Diese Woche neu in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 42/2018 von Großes Umstyling: von Lea und kik: „Lässig-schick steht mir gut!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling: von Lea und kik: „Lässig-schick steht mir gut!“
Titelbild der Ausgabe 42/2018 von Selbermachen: An die Nadeln, fertig … toll! Lust auf Stricken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Selbermachen: An die Nadeln, fertig … toll! Lust auf Stricken
Titelbild der Ausgabe 42/2018 von Topthema: Für Umwelt und Geldbeutel: 12 clevere Energie-Spartipps. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Topthema: Für Umwelt und Geldbeutel: 12 clevere Energie-Spartipps
Vorheriger Artikel
Für Körper & Seele: Berührungen: So wichtig f&…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Frischer Fisch: … kommt bei uns 1x pro Woche auf den Tisch
aus dieser Ausgabe

So wird’s gemacht:
1 Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Die Kartoffeln waschen und einzeln in Alufolie wickeln. Auf einem Blech ca. 2,5 Std. im Ofen garen.
2 Pilze putzen, feucht abreiben oder waschen. Grob hacken, bei starker Hitze in Öl unter Wenden 4-5 Min. braten. Butter zufügen und schmelzen. Salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
3 Pilze, Crème fraîche und den Zitronensaft mischen, würzen. Knoblauch hacken, mit Petersilie und Zitronenabrieb mischen. Die Kartoffeln aus der Folie wickeln, über Kreuz einkerben und leicht zusammendrücken. Dann alles anrichten, Chili aufstreuen.

Pro Portion: 415 kcal, KH: 39 g, F: 23 g, E: 7 g

Sesam-Röstkartoffelnmit Pulled Chicken

Zutaten für 4 Portionen:
2 Knoblauchzehen2 TL Koriandersaat2 TL Szechuan-Pfeffer2 EL Öl1 EL Tandoori-GewürzPaprikapulver, Salz3 EL Tomatenmark4 EL Honig200 ml Apfelsaft4 Hähnchenkeulen800 g Kartoffeln8 EL Olivenöl1 EL Sesam

Zubereitung: 50 Min. Garen: 90 Min.

So wird’s gemacht:
1 Knoblauch schälen. Mit Koriander und Szechuan-Pfeffer mörsern, in heißem Öl rösten. Tandoori-Gewürz, 1 TL Paprika, 5 TL Salz sowie das Tomatenmark kurz mitrösten. Den Honig und den Apfelsaft einrühren, die Soße 5 Min. köcheln.
2 Ofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/ Umluft: 160 Grad). Keulen mit je 1 EL der Soße einreiben, auf einem Backblech 90 Min. im Ofen garen. Die Kartoffeln in Salzwasser weich kochen. Abgießen, auf 2. Blech flach drücken. Olivenöl mit Sesam, 1/2 TL Salz mischen. Aufträufeln, ca. 50 Min. im Ofen mitgaren.
3 Die Keulen lauwarm abkühlen. Bratfond vom Blech mit übriger Soße erhitzen. Hähnchenfleisch von den Knochen zupfen. Beides mischen, mit Kartoffeln anrichten.

Pro Portion: 700 kcal, KH: 44 g, F: 43 g, E: 32 g

Lammragoutmit Kartoffelpüree-Decke

Zutaten für 4 Portionen:
800 g mehligkochende KartoffelnSalz800 g Lamm-Nacken2 EL Öl2 Zwiebeln2 Knoblauchzehen2 Karotten150 g TK-Erbsen2 EL Tomatenmark2 EL Mehl750 ml BrüheThymian, RosmarinPfeffer175 ml Milch40 g Butter1 TL SenfMuskat1 Ei

Zubereitung: 35 Min. Garen: 55 Min.

So wird’s gemacht:
1 Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Dann in Salzwasser weich kochen. Inzwischen Fleisch ca. 1 cm groß würfeln und in dem heißen Öl portionsweise scharf anbraten.
2 Zwiebeln, Knoblauch, Karotten schälen und würfeln. Mit Erbsen, Tomatenmark kurz mitrösten. Mehl aufstäuben, Brühe angießen. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Offen ca. 30 Min. sämig einköcheln.
3 Kartoffeln abgießen, stampfen. Milch und Butter erhitzen. Mit Senf unter die Kartoffeln rühren. Püree mit Salz und Muskat würzen.
4 Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). Das Ragout in eine feuerfeste Form füllen, Püree aufstreichen. Mit dem verquirlten Ei bepinseln und 25 Min. backen.

Pro Portion: 620 kcal, KH: 43 g, F: 26 g, E: 52 g

Kartoffel-Spaltenmit scharfem Bier-Chili

Zutaten für 4 Portionen:
800 g festkochende Kartoffeln6 EL OlivenölSalz1 Zwiebel2 Knoblauchzehen2 Chilis800 g Rinderhack1 Stange Sellerie1 rote PaprikaPfefferPaprikapulver, Kreuzkümmel, Koriander2 EL Tomatenmark140 ml helles Bier200 ml Brühe200 g passierte Tomaten400 g rote Bohnen (Dose)

Zubereitung: 40 Min. Garen: 40 Min.

So wird’s gemacht:
1 Den Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Die Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten teilen. Auf einem Blech mit 3 EL Olivenöl, etwas Salz mischen. 40 Min. backen.
2 Zwiebel, Knoblauch schälen. Chilis entkernen. Alles hacken und in 3 EL heißem Öl anschwitzen. Das Hack portionsweise zufügen, krümelig braten. Sellerie, Paprika waschen, putzen, hacken, mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel, Koriander würzen. Tomatenmark einrühren. Bier, Brühe und Tomaten angießen. 25 Min. köcheln.
3 Die Bohnen abbrausen, im Chili erhitzen. Abschmecken, mit den Kartoffeln, evtl. Schmand anrichten.

Pro Portion: 820 kcal, KH: 44 g, F: 45 g, E: 56 g

Ofen-Kartoffeln: mit Huhn und Minz-Joghurt-Soße

Zutaten für 4 Portionen:
Zubereitung: 30 Min.;Backen: 45 Min.
Ofenhitze: Elektro: 210 Grad/Umluft: 190 Grad
Pro Portion: 605 kcal, KH: 38 g, F: 32 g, E: 25 g

• 4 ganze Hähnchenkeulen oder 8 Hähnchen-Unterkeulen • 1 Zwiebel • 3 Knoblauchzehen • 600 g vorwiegend festkochende Kartoffeln • Salz, Pfeffer • 4 EL Olivenöl • Paprikapulver • 400 g Zucchini • 1 Aubergine • 1/2 Granatapfel • 2 EL Minzblättchen • 1 Bio-Zitrone • 250 g griech. Joghurt

GUT ZU WISSEN

Trotz Ernteeinbußen wegen des trockenen Sommers ist unsere Kartoffelversorgung gesichert. Wie jedes Jahr kommen neue Sorten auf den Markt, etwa Blaue Anneliese mit violett marmoriertem Fleisch und Huckleberry Gold mit dunkelgelbem Fleisch und lila Schale.

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Kochen nach Bildern

Schritt für Schritt erklärt: So einfach geht lecker!

1 Alle benötigten Zutaten abmessen bzw. abwiegen und bereitstellen. Keulen mit Küchenkrepp abtupfen, die Ganzen im Gelenk halbieren. Ofen vorheizen.

2 Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken. Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Alles in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und 2 EL Öl mischen.

3 Großes Blech mit 1 EL Öl bepinseln. Keulen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen und darauflegen. Kartoffeln dazwischen verteilen. 35 Min. backen.

4 Zucchini, Aubergine waschen, putzen, längs in dünne Scheiben schneiden. Grillpfanne erhitzen, mit 1 EL Öl bepinseln. Gemüse darin 1-2 Min. je Seite grillen.

5 Zucchini- und Auberginenscheiben salzen und pfeffern. Zum Huhn auf das Blech legen. Granatapfelkerne auslösen, zufügen. Alles ca. 10 Min. weitergaren.

6 Minze hacken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen. Schale abreiben, den Saft auspressen. Alles unter Joghurt ziehen. Salzen, pfeffern. Zu Huhn & Co. reichen.

Extra-Tipp:

Etwas Knoblauch oder frisch geh. Petersilie macht den Joghurt-Dip noch würziger.


Fotos: Picture Press (2)/Ulrike Holsten/Thorsten Suedfels, StockFood (2)/News Life Media/Christian Kutschka

Fotos: PHOTOART (6), StockFood/Magdalena Hendey