Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

JUBILÄUM MIT PROFIL


Logo von RZ - Trends Interior Design
RZ - Trends Interior Design - epaper ⋅ Ausgabe 9/2022 vom 06.09.2022

NEUHEITEN

Artikelbild für den Artikel "JUBILÄUM MIT PROFIL" aus der Ausgabe 9/2022 von RZ - Trends Interior Design. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: RZ - Trends Interior Design, Ausgabe 9/2022

Antonio Mazziotti, Vertriebsleiter, kümmert sich um Marketing und langfristige Verkaufsstrategien.

Büsche feiert in diesem Jahr ein stolzes Jubiläum: 150 Jahre! Welche Aktionen gibt es in diesem Ehrenjahr, Herr Sanchez?

FERNANDO SANCHEZ: Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Kunden und Mitarbeitern dieses besondere Ereignis hier bei uns im Hause feiern dürfen. Etliche der seit vielen Jahrzehnten treuen Kunden aus dem In- und Ausland (unter anderem aus den USA, Kanada, Australien und Japan) haben sich bereits angemeldet. Ganz aktuell stellen wir auch unsere neuen Kollektionen und Kataloge vor und freuen uns, dass wir bereits mehrere Designpreise gewinnen konnten. Mit „Glitec“ und „Slitec“ werden wir die Gleiteigenschaften unserer Profile deutlich verbessern. Die Umstellung aller Profilformen erfolgt in den kommenden Monaten, worüber wir die Kunden dann jeweils per Newsletter informieren.

Wofür steht die Dachmarke Büsche und die dazugehörigen Marken Büsche Vion, Büsche Inside, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 9,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von RZ - Trends Interior Design. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2022 von WOHL TEMPERIERT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WOHL TEMPERIERT
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von TICKER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TICKER
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von PERSONALIEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PERSONALIEN
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von NACHRUF. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NACHRUF
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
HERBSTLICHE TRENDSHOW
Vorheriger Artikel
HERBSTLICHE TRENDSHOW
ERFOLGREICH SEIT 1932
Nächster Artikel
ERFOLGREICH SEIT 1932
Mehr Lesetipps

... Büsche Tecdor und Büsche Tecdor IQ-Series, Herr Mazziotti?

ANTONIO MAZZIOTTI: Büsche steht seit seiner Gründung im Jahr 1872 für Qualität, ausgezeichnetes Design, handwerkliche Leidenschaft, technische Raffinessen, Einsatz hochwertiger Materialien, CO₂optimierte Fertigungsverfahren sowie für die Einhaltung europäischer Umweltrichtlinien. Bei uns kommt alles aus einer Hand und das schon seit 150 Jahren. Büsche Vion verstehen wir als Einstiegsserie im Bereich der hochwertigen Vorhanggarnituren. Alle Produkte werden von uns hier am Standort Neuenrade gefertigt und veredelt. Die eingesetzten Materialien Edelstahl und Aluminium stammen von deutschen Vorlieferanten. Büsche Inside steht für die komplette Vielfalt unserer Vorhanggarnituren aus ausgesuchten Materialien, wie zum Beispiel Messing mit beeindruckenden handbearbeiteten Oberflächen. Mit der Marke Büsche Tecdor präsentieren wir eine der weltweit größten Kollektionen dekorativer Profile – hochwertig und ausdrucksstark. Vier unserer neuen Modelle wurden kürzlich mehrfach mit renommierten Design Awards ausgezeichnet. Mit der Programmerweiterung Büsche Tecdor IQ-Series präsentieren wir eine Vielfalt an dekorativen Motorund Schnurzug-Garnituren mit höchstem Anspruch an Design und Technik. Das Ergebnis sind Smart Home-fähige Motorgarnituren und klassische Schnurzugsysteme made in Germany. Tecdor IQ-Series wurde für eine sowohl designorientierte als auch technikaffine Kundschaft entwickelt. Tecdor IQ-Series soll die neue inno- vative Lösung der modernen Fensterdekoration sein.

Büsche fertigt seine Produkte mithilfe von CNC-gesteuerten Fertigungsanlagen und Robotersystemen am Standort Neuenrade. Wie viele Maschinen und Techniken gibt es vor Ort?

SANCHEZ: Wir fertigen unsere Artikel auf etwa 20 CNC-gesteuerten Dreh- und Fräsautomaten. Die Anzahl der Anlagen variiert, da wir ältere Systeme regelmäßig gegen neuere Anlagen austauschen. Aktuell planen wir den Kauf eines weiteren Langdrehautomaten, auf dem speziell Trägersysteme in Sonderlängen gefertigt werden sollen. Die Einrichtung und Bedienung dieser Anlagen übernehmen ausgebildete und spezialisierte Zerspaner, die wir regelmäßig selbst ausbilden. Die Oberflächenbearbeitung erfolgt über vollautomatische Vibrations-Polieranlagen, Schleif- und Polierroboter sowie klassisch in Handarbeit.

Welche Produkte und welche Stückzahlen werden produziert?

SANCHEZ: Wir fertigen alle unsere hochwertigen Vorhanggarnituren in Neuenrade. Zusätzlich werden individuelle Sonnenschutz-Produkte produziert. Namhafte Anbieter aus dem In- und Ausland lassen ihre eigenen Designs bei uns fertigen. Hinzu kommen noch Dreh- und Frästeile sowie Oberflächenbearbeitung für Sanitär, Leuchten und für die Automobilindustrie. Insgesamt werden etwa zwei Millionen Dreh- und Frästeile produziert. Einschließlich der Oberflächenbearbeitung kommen wir auf rund zwölf Millionen Arbeitsschritte. Mit derzeit 65 Vollzeitund mehreren Teilzeitkräften fertigen wir unsere Artikel auf zum Teil vollautomatisierten Anlagen.

Historie

1872

Heinrich Büsche gründet einen Betrieb zur Herstellung von Holzschrauben mit drei Mitarbeitern.

1923

Als der Firmengründer stirbt, führen die Söhne Carl, Willi und Fritz Büsche das Unternehmen weiter durch die Jahre der Inflation.

1939

Nach dem Tod seiner Brüder trägt Fritz Büsche allein die Verantwortung und beginnt mit der Fertigung von Dekozubehör.

1961

Harro Schumann, der Schwiegersohn von Fritz Büsche, leitet das Unternehmen nach dessen Tod und modernisiert die Fertigung.

1965

Auf dem Firmengelände in Neuenrade wird eine Gießerei gebaut.

1999

Friedrich Harr und Fernando Sanchez werden Geschäftsführer.

2014

Friedrich Harr geht in den Ruhestand, Fernando Sanchez wird alleiniger Geschäftsführer.

Was zeichnet Büsche-Produkte aus?

SANCHEZ: Hochwertige Verarbeitung, garantiert made in Germany. Dies gilt aber auch für die von uns eingesetzte Rohware, die wir ohne Ausnahme von deutschen Anbietern beziehen. Gerade in den letzten Jahren haben wir unsere Produktpaletten deutlich aufgewertet und bieten eine Vielzahl unterschiedlichster Formen, Durchmesser und Oberflächen an. Seit über zehn Jahren arbeiten wir an motorisierten Systemen, die wir stetig weiterentwickeln und auch designtechnisch optimieren. Diesem spannenden Thema haben wir erstmalig einen eigenen Katalog gewidmet: „Tecdor IQ-Series“.

Entwickeln Sie auch customized Design?

SANCHEZ: Dieser Bereich wird für uns immer wichtiger und daher weiter ausgebaut. Es gibt hierbei allerdings zwei unterschiedliche Vorgehensweisen: Bei der ersten erhalten wir von unseren Kunden klare Vorgaben beziehungsweise Zeichnungen, die wir ohne weitere Änderung mit oder ohne Oberflächenbearbeitung fertigen. Oftmals werden wir bereits in der Entwicklungsphase hinzugezogen und dürfen intensiv an den Details oder Designs mitwirken.

Welche Trends sehen Sie bei Gardinenstangen und -schienen und generell bei der Fensterdekoration?

MAZZIOTTI: Seit einigen Jahren verkaufen wir im Ausland verstärkt die Oberfläche „Schwarz“. Dieser Trend setzt sich nun auch in Deutschland fort. Ein klarer Trend ist aber die Motorisierung – in einigen europäischen Ländern, Australien, USA und Kanada bereits etabliert und ein Riesenthema. Weltweit bieten wir fünf unterschiedliche Profilformen in bis zu sieben Oberflächen mit den Motoren der Firmen Somfy und Forest an. Zusätzlich fertigen wir Motorenaufnahmen für international bekannte Motorenanbieter wie zum Beispiel Lutron, Rollease und – ganz neu – Coulisse an.

Welche Farben, Formen und Oberflächen sind aktuell angesagt?

MAZZIOTTI: Wie bereits gesagt, liegt die Oberfläche „Schwarz“ im Trend. Hinzu kommen „bronziert“ und „Messing matt“. Allerdings wird die Oberfläche „Edelstahl“ weiterhin häufig eingesetzt. Wir stellen außerdem fest, dass die Oberfläche „Weiß matt“ auf dem Vormarsch ist. Die unterschiedlichsten Profilformen haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Im Trend liegen aber weiterhin die quadratischen und rechteckigen Varianten.

Büsche nennt die Fachhandelstreue als eine Säule seiner Unternehmensphilosophie. Wie wichtig ist der Raumausstatter?

Welche Bedeutung hat der Großhandel? SANCHEZ: Gerade für die hochwertige und anspruchsvolle Fensterdekoration ist der Raumausstatter extrem wichtig. Kaum ein Endkunde ist in der Lage, die Vielfalt unterschiedlichster Dekorationen, Farben, Stoffe mit der perfekt passenden Vorhanggarnitur zu kombinieren. Die Fachkompetenz, das Wissen um die Materialien und die Erfahrung können nicht durch eine Online-Plattform oder durch Baumarkt-Präsentationen ersetzt werden. Der Großhandel hat in unseren Augen weiterhin die wichtige Aufgabe, den Raumausstatter in allen Belangen zu unterstützen. Dies gilt sowohl für technische Rückfragen als auch für eine Vorabauswahl interessanter Artikel. Die Bindung zu den jeweils zuständigen Außen- und auch Innendienstmitarbeitern ist entscheidend und sollte stets vertrauensvoll sein. Dies gibt den Raumausstattern den zeitlichen Spielraum, sich intensiver mit der Beratung und dem Verkauf zu beschäftigen.

H. Büsche GmbH & Co. KG

Neue Mühle 4 58809 Neuenrade buesche.de