Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Jürgen Höller: »Was ich vonOliver Kahnlernen durfte«


Erfolg Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 25.04.2019

Im Jahr 2017 hatte ich die Chance, DEN Torwart-Titan Oliver Kahn als Gast bei Jürgen Höllers Motivationstag auf der Bühne zu interviewen. Ein solches Interview ist nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch für mich persönlich eine großartige Erfahrung gewesen und ich durfte einige Punkte, die mir zwar einerseits schon lange bewusst waren, aus einer ganz anderen Perspektive wahrnehmen. Diese für mich wichtigsten Punkte aus dem Interview mit Oliver Kahn habe ich hier für Dich als Leser dieses Artikels zusammengefasst:

Wichtig ist, dass man bei einem Ziel ...

Artikelbild für den Artikel "Jürgen Höller: »Was ich vonOliver Kahnlernen durfte«" aus der Ausgabe 3/2019 von Erfolg Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Erfolg Magazin, Ausgabe 3/2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Erfolg Magazin. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von GWYNETH PALTROW. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GWYNETH PALTROW
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Roger Federer Hart aber fair. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Roger Federer Hart aber fair
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Das Wollen muss von einem ganz allein kommen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Wollen muss von einem ganz allein kommen
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Bis zum Anschlag lustig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bis zum Anschlag lustig
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von VICTORIA BECKHAM: What I really, really want. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VICTORIA BECKHAM: What I really, really want
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Roland Kaiser: Ich will unterhalten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Roland Kaiser: Ich will unterhalten
Vorheriger Artikel
In zwei Jahren zum E-Commerce-Giganten
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Warum Kreative spazieren gehen
aus dieser Ausgabe

Wichtig ist, dass man bei einem Ziel (WAS?) auch immer das WARUM dahinter erkennt, denn ohne einen Grund ist auch im Spitzensport ein gesetztes Ziel nur schwer zu erreichen.
- Um ein gesetztes Ziel zu erreichen, das man mit dem entsprechenden WARUM versehen sollte, muss man wissen, dass man nur im Team beziehungsweise in der Mannschaft wirklich große Ziele erreichen kann.
- Viel wichtiger als das Ziel selbst ist der Weg zum Ziel!
- Bei Rückschlägen und Niederlagen verhält man sich am besten wie ein Kleinkind: Wenn man hinfällt, dann steht man auf und geht wieder weiter unbeirrt seinen Weg, um das Ziel zu erreichen.
- Zeitgleich kann man gerade im Sport dann nicht nur aus seinen eigenen Niederlagen lernen, sondern und vor allem auch aus dem Erfolg und dem Gewinn der anderen, derer, die dich besiegt haben.
- Verantwortlich für seinen Erfolg ist man nie nur allein. Man muss seinen Erfolgen gegenüber demütig sein und respektvoll damit umgehen.
- Um die Motivation auch in einer bereits sehr erfolgreichen Mannschaft hochzuhalten, hilft auch ein Wettbewerb innerhalb der Mannschaft, beispielsweise durch eine konsequente Personalauswahl bei der Zusammenstellung des Teams.
- Ein solcher interner Wettbewerb zwingt jeden Einzelnen immer wieder, auch aus seiner Komfortzone herauszugehen.
- Bei einem bereits großen Wettbewerb im Außen bringt ein interner Wettbewerb erst wirklich die absoluten Spitzenleistungen bei Nummer-Eins-Spielern zum Vorschein.
- Die wichtigste Fähigkeit, um erfolgreich zu sein, ist Geduld. Geduld im Sinne von Ausdauer. Man muss ausdauernd und hartnäckig an sich und seinen Zielen arbeiten, um in seinem Bereich richtig erfolgreich zu sein.
- Der richtige Umgang mit dem Scheitern ist ebenso wichtig, denn nahezu jeder erfolgreiche Mensch hat schon Niederlagen und Rückschläge erlebt. Oliver Kahn hat das in seinem Interview am Beispiel des Champions-League-Finales gegen Manchester United im Jahr 1999 deutlich gemacht.
- Die größte Gefahr beim Erfolg ist das Erreichen des Ziels, ohne das WARUM dahinter zu kennen, denn das erzeugt eine Leere.

Jürgen Höller (rechts) sprach mit Oliver Kahn (links) darüber, was ein Team motiviert, über sich hinaus zu wachsen.


Den Sinn in seiner neuen Karriere findet Oliver Kahn darin, die Menschen um sich herum stark zu machen und ihnen den Weg zu ebnen. Dabei hat er schon lernen dürfen, dass im Unternehmer-Dasein Geduld ein wichtiger Faktor ist und man nicht auf ein Endspiel mit einem bereits festgelegten Datum hinarbeitet.
Zum Abschluss hat Oliver Kahn an alle Teilnehmer des Motivationstags noch seinen persönlichen TOPTIPP gegeben: Bilde um Dich herum ein Team/eine Mannschaft, die mit Dir gemeinsam am Erreichen Deiner Ziele arbeitet.
An den Antworten von Oliver Kahn habe ich erkannt, dass die universellen Lebensgesetze auch im Leben eines Welttorhüters eine wichtige Rolle spielen. Diese Lebensgesetze sind auch die Grundlage, auf denen ich meine Seminare aufgebaut habe.

Weitere Informationen zu den Seminaren findest Du unter www.juergenhoeller.com


Bilde um Dich herum ein Team, eine Mannschaft, die mit Dir gemeinsam am Erreichen Deiner Ziele arbeitet.


Bilder: Jürgen Höller Academy